Language: German
22.11.1939 (Wednesday)
Notice du suppléant du Chef de la Division des Affaires étrangères du Département politique, P.A. Feldscher
Memo (No)
Protestation allemande contre un article publié dans la Gazette de Lausanne par le représentant en Suisse du gouvernement polonais en exil.

Classement thématique série 1848–1945:
VI. AFFAIRES DE PRESSE, CENSURE, PROPAGANDE ET OPINION PUBLIQUE
How to cite: Copy

Printed in

Jean-François Bergier et al. (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 13, doc. 204

volume link

Bern 1991

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 13

Repository

dodis.ch/46961
Notice du suppléant du Chef de la Division des Affaires étrangères du Département politique, P.A. Feldscher1

Bern, 22. November 1939

H[err Legationsrat \[on Bibra spricht bei mir vor, um mir Kenntnis zu geben von einer telegraphischen Weisung des Auswärtigen Amtes, vorstellig zu werden wegen der Veröffentlichung eines Schreibens des polnischen] Gesandten Komarnicky in der Gazette de Lausanne \[om]20. Nov. d.J., worin von der deutschen Regierung ein gröblicher Verstoss gegen die Neutralität erblickt wird.

Ich erwidere, dass nach meiner Ansicht von einer Neutr/a/rtäfc/verletzung nicht wohl die Rede sein könne, dass hingegen derartige Veröffentlichungen auch uns wenig erwünscht erscheinen.

Nach Rücksprache mit der Presseabteilung des Armeestabes kann ich Herrn \[on Bibra telephonisch mitteilen, dass man in der Presseabteilung dafür besorgt sein werde, dass solche Publikationen nicht mehr Vorkommen. Die Deutsche Gesandtschaft erklärt sich von der Erledigung des Falles befriedigt.

1
E 2001 (D) 3/301.