Language: French
1.12.1927 (Thursday)
Der schweizerische Gesandte in Rom, G. Wagnière, an den Vorsteher des Politischen Departementes, G.Motta
Letter (L)
Wagnière berichtet über eine Unterredung mit Mussolini, in der der italienische Staatschef den Rückgang der Grenzzwischenfälle auf seine Weisungen zurückführt. Mussolini betont die Wichtigkeit freundschaftlicher Beziehungen zwischen der Schweiz und Italien.
How to cite: Copy

Printed in

Walter Hofer, Beatrix Mesmer (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 9, doc. 353

volume link

Bern 1980

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 9

Repository