Language: German
16.11.1876 (Thursday)
Der schweizerische Gesandte in Wien, J.J. von Tschudi, an den Bundespräsidenten und Vorsteher des Politischen Departements, E. Welti
Report (R)
Rumänien wird sicher eine Meistbegünstigungserklärung nach dem Vorbild jener mit Frankreich, d. h. unter Ausklammerung des «Judenartikels», annehmen. Für einen definitiven Vertrag muss aber auf eine Regelung der Niederlassung verzichtet werden. Kriegsgefahr auf dem Balkan.

Thematische Zuordung Serie 1848–1945:
II. WIRTSCHAFTS-, HANDELS- UND WÄHRUNGSPOLITIK
1. Bilaterale Verhandlungen
1.6. Der Handelsvertrag mit Rumänien
How to cite: Copy

Printed in

Erwin Bucher, Peter Stalder (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 3, doc. 104

volume link

Bern 1986

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 3

Repository