Language: German
18.7.1947 (Friday)
Notiz für Herrn Legationsrat Kappeler
Memo (No)
Britischer Touristenverkehr und freie Verwendbarkeit des Pfundes, Ergebnis der Sitzung der Ständigen Wirtschaftsdelegation vom 17.7.1947: Schaffner soll so schnell wie möglich nach London reisen, um die grosse Belastung des Zahlungsabkommens durch den Reiseverkehr (1 Mio. Fr. pro Tag) zu stoppen, Beteiligung der brit. Behörden am authorisation office, damit Einschränkungen nicht nur CH-Behörden angelastet werden. Reinhardt und Homberger sind entschieden gegen eine weitere Kreditgewährung für Tourismus, dieser soll wenn nötig auf eine andere Weise unterstützt werden, z.B. durch eine weitere Exportbeschränkung nach dem Sterlinggebiet. Hotz und Schaffner meinen aber, dass BR dem Druck der Fremdenindustrie nachgeben werde.Schaffner soll in London auch über aufgelaufene £-Guthaben sprechen. Die Briten sollen freie Konvertibilität zugestehen.
File reference: C.45.GB.205.0.
How to cite: Copy

Repository

PDF