18 records found
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.7.1964
31622NoEuropean Free Trade Association (EFTA) Il convient de retarder la réponse à l'offre de la CEE, tout en faisant comprendre qu'elle n'est pas suffisante.fr
8.2.1965
31624LEuropean Free Trade Association (EFTA) Nach Ansicht eines höheren Beamten des Auswärtigen Amtes kann ein Handelsvertrag aus diversen Gründen höchstens als Verlegenheitslösung in Frage kommen.de
24.11.1969
33865TEurope's Organisations Anlässlich des Besuchs von EWG-Kommissionspräsident Rey in Bern wird schweizerischerseits der Wunsch geäussert, möglichst bald exploratorische Gespräche mit Bezug auf die Erweiterungsverhandlungen der...de
26.11.1969
33866NoEurope's Organisations Gespräche über den Erweiterungsprozess der EWG und der diesbezüglichen Stellung der neutralen Staaten Europas.de
20.5.1970
36115TEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Schweizer Reaktion auf den Kommissionsbericht vom 13. Mai zur Vorbereitung der exploratorischen Gespräche mit den EFTA-Nicht-Beitrittskandidaten war grundsätzlich positiv. Allerdings wurde...de
17.6.1970
36102NoFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Vorbereitung auf das Gespräch mit G. Pompidou, dem Präsidenten Frankreichs. Mögliche Gesprächsthemen sind die Rolle Frankreichs in den Beitrittsgesprächen, das Ausloten der Dossiers von beidseitigem...de
29.10.1970
36154NoEurope's Organisations En ce qui concerne l'intégration européenne, le projet de déclaration pour l'ouverture de discussions exploratoires fait l'objet de discussions. Les positions diverses au sein de la CEE, les questions...fr
25.3.1971
36189CREconomic relations Les résultats intermédiaires de la deuxième phase des discussions exploratoires sont présentés. La discussion suivante traitera surtout des effets probables d'un accord de portée limitée. Enfin, la...fr
2.6.1971
36190CREuropean Communities (EEC–EC–EU) Der Kommissionsbericht an den Ministerrat entstand unter Zeitdruck und die Schweiz konnte ihn kaum überarbeiten. Die Möglichkeiten der dritten Verhandlungsstufe sind voll auszuschöpfen.
Der...
de
23.7.1971
36246NoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Überblick über den Warenaustausch, um die Grössenordnung der Industriegüterströme zwischen der Schweiz und den Mitgliedstaaten der EWG zu erfassen. Die Zollausfälle in einer Freihandelszone wären für...de
9.11.1971
36215TEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Schweiz drückte ihr Befremden für den Zeitpunkt und teilweise auch den Inhalt der amerikanischen Demarche bezüglich europäischer Integration aus. Die US-Botschaft in Bern entschuldigte sich...ml
22.3.1972
36223PVCFFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Der Bundesrat nimmt vom Bericht des Politischen Departementes über die Frage, ob das Abkommen zwischen der Schweiz und den Europäischen Gemeinsachaften einer Volksabstimmung zu unterstellen ist,...de
17.6.1972
36202TFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Die EWG-Verhandlungen stehen vor Abschluss. Fragen betreffend Ursprungsregel, Dringlichkeitsverfahren für Schutzklausel, Konsultationsstelle betreffend staatliches Einkaufswesen und...de
1.12.1976
48984NoEURATOM Durch das Abkommen der Schweiz mit der Euratom über die Fusion gliedert sie sich in Tätigkeiten der IEA ein. Sie soll sich an einem IEA-Projekt beteiligen, da sie so ihre führende Rolle in der...de
24.2.1977
48634NoEuropean Free Trade Association (EFTA) Informations sur les relations entre la Suisse et les CE, ainsi que sur le sommet de l’AELE pour la visite de P. Graber à Bruxelles.fr
21.4.1987
53728NoIsrael (Economy) Réflexions sur les aspects politiques et de droit international public relatifs à un accord de libre-échange entre la Suisse et Israël. Un tel accord ne peut pas s’appliquer automatiquement aux...fr
24.2.1988
59451NoNeutrality policy Der fortschreitende europäische Integrationsprozess, der mehr und mehr auch eine politische und sicherheitspolitische Rolle hat, beeinflusst auch die sicherheitspolitische Lage der Schweiz. Eine...de
25.10.1991
58047NoFinland (General) Es besteht in Finnland eine Beunruhigung darüber, die Schweiz und Finnland vom "EG-Zug" abgekoppelt werden, wenn die Beitrittsverhandlungen nur Österreich und Schweden überlassen bleiben. Nur...de