27 records found
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.7.1966
30958LChina (Politics) Dem neuen Botschafter Chinas in der Schweiz wurde das Agrément verweigert, da er und seine Frau seit Jahren Agenten des chinesischen Nachrichtendiesntes sind. Kurz darauf verhängt Bern eine...de
7.3.1972
36023NoTaiwan (Politics) L'Ambassadeur chinois à Berne estime que la Suisse saura agir à l'égard de la mission commerciale de Taïwan à Berne de manière à ce que les relations avec la République populaire de Chine n'en soient...fr
31.5.1972
36022NoTaiwan (General) Historique des relations avec Formose. Concernant l'approbation d'un «Trade Investment and Information Centre» à Zurich et d'une «Gesellschaft Schweiz-China», la Suisse doit éviter toute équivoque...fr
28.3.1977
49021LChina (Politics)
Volume
Vize-Premierminister Wang Zhen betont die ausgezeichneten, aber auch ausbaufähigen Beziehungen zwischen der Schweiz und China, für die sich nach den dramatischen Ereignissen des Jahrs 1976 neue...
de
19.9.1977
49022NoChina (General) Für die Bundesversammlung zusammengestellte Dokumentation über die Volksrepublik China und die schweizerisch-chinesischen Beziehungen insbesondere in den Jahren 1976 und 1977, bestehend aus...ml
19.5.1988
55453NoChina (Politics) L'ambassadeur A. Ruegg a discuté de la question de la souveraineté territoriale sur les îles Xisha et Nasha avec l'ambassadeur chinois Cai Fangbo. La visite du Dalaï Lama en Suisse et les règles...fr
9.9.1988
55454NoChina (General) La Suisse et la Chine ont su trouver suffisamment de convergence d'intérêts pour construire une relation bilatérale remarquablement intense. Les pays entretiennent des relations diplomatiques,...fr
14.4.1989
55455NoChina (Politics) La République populaire de Chine (RPC) est concernée par le manque de vigilance de la Suisse en ce qui regarde les "menées" de Taïwan. La Suisse assure à la RPC que toutes les "visites officielles"...fr
17.4.1989
55456TChina (Politics) Die chinesische Reigierung ist besorgt über das geplante Treffen des Vorsitzenden des Justizhofes von Taiwan mit dem Präsidenten des Bundesgerichtes. Botschafter E. Schurtenberger in Peking findet das...de
11.5.1989
55457TChina (General) China äussert seine Besorgnis über die numerische Zunahme der Tibet-Demonstrationen in der Schweiz. Die normale Arbeit der chinesischen Botschaft in Bern und des Generalkonsulates in Zürich würden...de
6.6.1989
55414TChina (Politics) L'ambassadeur de Chine à Berne F. Cai rejette la déclaration du Conseil fédéral sur les événements de Tien'anmen. Le secrétaire d'État K. Jacobi lui répond que la position de la Suisse est guidée par...fr
12.6.1989
55408TChina (Politics) Die chinesische Regierung möchte, dass ihre offizielle Version der Ereignisse vom Tienanmen-Platz von der Schweiz übernommen wird. Es wurde ihr deutlich zu verstehen gegeben, dass die Schweiz nicht...de
16.6.1989
55416TChina (Politics) La Suisse a exprimé sa désapprobation à l'ambassadeur chinois concernant les condamnations à mort à Shanghai et sur la pression que l'ambassade chinoise exercerait sur les étudiants chinois en Suisse.fr
5.7.1989
55409CRChina (Politics) Leitende Beamte haben die Schweizer Haltung zu den Ereignissen auf dem Tienanmen-Platz in China besprochen. Wirtschaftliche, nukleare, kulturelle und wissenschaftliche Beziehungen, sowie...de
7.7.1989
55418TChina (Politics) Zur Überprüfung des aktuellen Standes der bilateralen Beziehungen zu China im Hinblick auf die jüngsten politischen Ereignisse wurde eine interdepartementale Konferenz durchgeführt und die...de
10.4.1990
55425NoChina (Politics) Die Menschenrechte sind ebenso Bestandteil des Völkerrechts wie das Nichteinmischungsgebot. Trotz chinesischem Protest wird die Schweiz deshalb weiterhin Vertreter von Menschenrechtsorganisationen...de
8.5.1990
55458TChina (Politics) Einiges spricht dafür, dass die Schweiz künftig in der Tibetfrage eine aktive Vermittlerrolle spielen könnte. Sollte die Schweiz das chinesische Vertrauen in ihre Unparteilichkeit durch die...de
15.5.1990
55459NoChina (Politics) Das EDA nimmt die Wünsche der chinesischen Regierung im Hinblick auf den Besuch des Dalai Lamas in der Schweiz entgegen. Aufgrund der Versammlungs- und Meinungsfreiheit sowie der Gewaltentrennung kann...de
29.5.1990
56834TxTibet (General) Angesichts des bevorstehenden Besuchs des Dalai Lama in der Schweiz bringen die Behörden in Peking ihre ernste Besorgnis über eine allfällige Abweichung der offiziellen Schweiz von ihrer bisherigen...de
13.8.1990
55461NoChina (General) Le Conseil fédéral condamne la répression de juin 1989. La Chine critique la venue de dissidents chinois en Suisse. La première rencontre avec le Dalaï Lama montre une évolution de la position de la...fr