Informations about subject

Palestine (243 documents found): General (262 documents), Politics (0), Economy (0), Others (0)
Assigned documents (main subject) (92 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.4.198451954pdfReportPalestine (General) Die Schweiz beteiligt sich seit Jahren mit substantiellen Beiträgen an der UNRWA. Diese Hilfe muss in einem politischen Zusammenhang gesehen werden, da für die Palästinenser die UNRWA ein Wahrzeichen...
de
7.5.198451955pdfLetterPalestine (General) Encore que la déduction de la contribution suisse à l’UNRWA soit une question politique, il faut considérer l’aspect humanitaire. L’UNRWA est la seule organisation qui s’engage en faveur des réfugiés...
fr
20.9.198451956pdfMemoPalestine (General) Der Gesamtwert des Schweizer Beitrags an die UNRWA soll leicht herabgesetzt werden. So entsprechen die Backmehllieferungen nur noch teilweise einem humanitären Bedürfnis und sollen reduziert werden....
de
25.4.198553692pdfMemoPalestine (General) Die Gesellschaft Schweiz-Palästina sieht einen Sympathieverlust der Israeli in der Schweiz und auch Aktionen für Palästina seien einfacher zu organisieren. Die GSP begrüsst die Offenheit des EDA in...
de
31.7.198548851pdfTelegramPalestine (General) In einem Gespräch mit PLO-Chef Y. Arafat wird versucht, das Verhältnis der PLO zu Jordanien, Meinungsdifferenzen innerhalb der PLO sowie ihre aktuelle Einschätzung zur Lage im Libanon zu erörtern,...
de
18.9.198548850pdfMinutesPalestine (General) Die «Guten Dienste» der Schweiz in Bezug auf den Nahostkonflikt werden von Jordanien geschätzt. Auf Nachfrage werden jordanischerseits Spannungen innerhalb der PLO-Führung erläutert. Jordanien...
de
17.12.198553694pdfLetterPalestine (General) Die PLO ist unter Arafats Führung ein wesentlicher Faktor für eine Friedenslösung im Nahen Osten. Die PLO scheint an ihrer langjährigen Position festzuhalten. Andere Positionen der PLO hingegen haben...
de
8.1.198748853pdfMemoPalestine (General) Die Haltung der Schweiz gegenüber der PLO sowie eine Weisung für Kontakte mit PLO-Vertretern - in denen zu Passivität und Diskretion aufgerufen wird – werden erläutert.

Darin: Weisung Nr....
de
9.3.198748854pdfReportPalestine (General) Bundesrat Aubert legt die schweizerische Haltung zum Palästinaproblem dar und orientiert über die von der Schweiz eingesetzten Mittel für humanitäre Hilfsaktionen zugunsten der Zivilbevölkerung im...
de
20.5.198762820pdfDirectivePalestine (General) Die PLO stellt die wichtigste palästinensische Organisation dar. Kontakte mit der PLO liegen im Interesse des Departements, dürfen aber nicht als Anerkennung gedeutet werden können.
de
Assigned documents (secondary subject) (151 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.3.198348821pdfMemoRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–) Sowohl von schweizerischer als auch von palästinensischer Seite wird der Wunsch zur Aufrechterhaltung der Kontakte im gleichen Sinne und Geist wie bisher geäussert. Die politischen Ziele der PLO sind...
de
7.4.198353682pdfTelegramGeneva's international role La question du choix de la ville – entre Genève et Paris – où doit se tenir la Conférence sur la Palestine, pose problème. En effet, l'ONU est tenu par le choix de l'Assemblée générale d'organiser la...
fr
25.5.198353720pdfMemoIsrael (General) In Israel (in den Grenzen vor 1967) können aufgrund des israelischen Entwicklungsstandes keine DEH-Aktionen durchgeführt werden. Allerdings sollen auch keine Projekte zur Förderung christlicher Werte...
de
24.6.198353685pdfReportGeneva's international role Le canton de Genève et les autorités fédérales se coordonnent pour organiser la conférence sur la Palestine qui aura lieu du 29.8 au 7.9.1983. La police genevoise a besoin de 300 personnes en plus...
fr
8.7.198353686pdfMemoGeneva's international role Gemäss dem Sitzabkommen von 1946 zwischen der UNO und der Schweiz geniessen folgende Kategorien von Personen Immunität und Privilegien: die Vertreter der Mitglieder der UNO, die Beamten der UNO und...
de
3.11.198353688pdfLetterWürenlingen attack 1970 Es haben sich keine Personen zur Palästinakonferenz in der Schweiz begeben oder Einreisegesuche gestellt, für welche im Anschluss an die Untersuchung zum Attentat von Würenlingen zwei nach wie vor...
de
5.12.198353689pdfMemoNear and Middle East Le Conseiller fédéral P. Aubert discute avec l'Ambassadeur de Tunisie à Berne, A. Chaker, des différents sujets du Proche-Orient. La Conférence de Genève apporte certains espoirs pour le Liban. Aubert...
fr
19.3.198456975pdfMinutes of the Federal CouncilFood aid Der UNRWA wird zulasten des Rahmenkredits für internationale humanitäre Hilfe eine Milchproduktehilfe von 300 t Vollmilchpulver in der Höhe von 2,75 Mio. CHF gewährt.

Darin: Antrag des EDA...
de
22.3.198553691pdfReportUnited States of America (USA) (Politics) Sonderbotschafter Fairbanks legt die amerikanische Besorgnis über den irakisch-iranischen Konflikt dar. Die Aussicht auf Frieden sind pessimistisch, weshalb die USA keiner Partei Waffen liefert. Die...
de
1.10.198553714pdfMemoIsrael (Politics) En vue du voyage prévu du Chef de Département en Israël et en Égypte, il faut décider comment réagir au raid israélien qui s'est produit contre le quartier général de l'OLP en Tunisie. Différentes...
fr