Informations about subject

Namibia (89 documents found): General (53 documents), Politics (36), Economy (9), Others (2)
Assigned documents (main subject) (45 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.1.196431381pdfReportNamibia (Politics) Südafrika hat 1961 eine Expertenkommission eingesetzt, die die Entwicklungs- und Förderungsmöglichkeiten von Südwestafrika untersuchen sollte. Die Kommission empfiehlt, die Schaffung von 10 Bantustan...
de
6.9.196631382pdfReportNamibia (General) Beschreibung des Gebietes und der Bevölkerung von Südwestafrika nach einer Informationsreise. Es besteht eine kleine Schweizer Kolonie in Südwestafrika. Diskussion des südafrikanischen...
de
23.9.196631383pdfReportNamibia (Economy) Aufgrund einer Reise nach Südwestafrika wird über die wirtschaftliche Lage in diesem Gebiet berichtet. Für die Schweiz wird sich in nächster Zeit kaum ein Absatzmarkt entwickeln, weil die...
de
2.11.196631384pdfLetterNamibia (Politics) Der südafrikanische Ministerpräsident nimmt Stellung zu der Resolution der UNO-Generalversammlung, mit der die Beendigung des südafrikanischeen Mandats über Südwestafrika beschlossen wurde. Südafrika...
de
9.12.196631380pdfLetterNamibia (General)
Volume
Aufgrund der international umstrittenen Verwaltung Südwestafrikas durch Südafrika stellt sich die Frage, ob der Schweizer Botschafter in Pretoria die Einladung der südafrikanischen Regierung zu einem...
de
29.3.196734120pdfTelegramNamibia (General) La Suisse devrait suivre la décision de la Suède, de l'Autriche et de la Finlande en ce qui concerne l'invitation adressée par l'Afrique du Sud à visiter le Territoire du Sud-Ouest Africain.
fr
24.5.196734117pdfTelegramNamibia (General) Le dépôt de l'instrument d'adhésion de l'Afrique du Sud et du Territoire du Sud-Ouest Africain à la convention internationale des télécommunications a provoqué des protestations parmi les membres de...
fr
5.6.196734119pdfLetterNamibia (General) Der ehemalige Schweizer Botschafter in Pretoria rät dem Bundesrat, möglichst zu vermeiden zur UNO-Resolution betreffend Südwestafrika Stellung zu nehmen oder ihr Rechnung zu tragen, da diese völlig...
de
21.4.197035827pdfMemoNamibia (Politics) Vom Standpunkt der Neutralität aus wäre ein Einlassen der Schweiz auf die UNO-Resolution 276 bezüglich der Einschränkung der Beziehungen zu Südafrika aufgrund dessen Besetzung Namibias zwar...
de
5.11.197135834pdfLetterNamibia (Politics) Nach mehrmaliger Ablehnung anerkennt nun die Eidgenössische Fremdenpolizei UNO-Reisedokumente für Namibier unter der Bedingung, dass sie die Rückkehr ins Heimatland oder die Weiterreise in ein...
ml
Assigned documents (secondary subject) (44 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.5.198253302pdfLetterAngola (Politics) Die Überreichung des Beglaubigungsschreibens verlief ohne Zwischenfälle. Der Namibia-Konflikt ist eine grosse Belastung für Angola. Ein Vorwärtskommen betreffend Luftverkehrsabkommen konnte nicht...
ml
11.2.198356793pdfMinutesYugoslavia (Politics) Bundespräsident Aubert und der jugoslawische Aussenminister Mojsov tauschen sich im Gespräch aus über die Ost-West-Beziehungen, den Verlauf des KSZE-Folgetreffens von Madrid und die Zusammenarbeit der...
de
18.5.198353636pdfReportNamibia (General) Der Besuch eine Delegation des Namibia-Rates in Bern verlief in einer gelösten Atmosphäre. Neben den politischen Aspekten der Namibia-Frage kamen auch die schweizerischen Wirtschaftsbeziehungen und...
de
29.9.198753106pdfReportCape Verde (Politics) Beim Besuch des kapverdischen Premierministers in der Schweiz werden die geopolitischen Gemeinsamkeiten zwischen den zwei Ländern betont. Schweizerischerseits zweifelt man an der Wirksamkeit der...
ml
27.2.198955617pdfMinutes of the Federal CouncilActions for peacekeeping Le financement du soutien suisse à GANUPT est approuvé avec un montant provisoire qui s'élève à 24 mio. de CHF. L'opération GANUPT débutera en avril 1989 et installera à cet effet un bureau de liaison...
ml
13.4.198956926pdfMemoMeans of transmission of the Administration Die Vertretung in Windhoek bekommt als erste Vertretung eine eigene Satelitten-Station. Damit kann die Vertretung direkt eigene chiffrierte Telexe verschicken.
de
10.7.198956423pdfMemoGood offices Friktionen in der Zusammenarbeit zwischen EDA und EMD waren nicht zu vermeiden. Die ernsthafteste Schwierigkeit betrifft den finanziellen Sektor. Die UNTAG-Aktion ist aber eine gute Möglichkeit die...
de
4.9.198956314pdfMinutesGood offices Für die vom EDA und EMD gemeinsam getragenen Operationen im Rahmen des schweizerischen UNTAG-Einsatzes wird ein finanzielles Führungsorgan gegründet.
de
4.9.198956311pdfMemoGood offices Über 100 Kandidaten für einen Einsatz als Wahlbeobachter in Namibia wurden angehört. Gemäss den Auswahlkriterien wird die Schweiz der UNO 24 Kandidaten vorschlagen. Für alle Kandidaten soll ein...
de
2.11.198954633pdfMemoSwiss citizens from abroad Sowohl in Südafrika, in Namibia als auch in Simbabwe konnte der Eindruck gewonnen werden, dass die Schweizerbürger den politischen Entwicklungen mit einem erstaunlichen Realitätssinn begegnen und...
de