Informations about subject

Israel (539 documents found): General (263 documents), Politics (231), Economy (90), Others (28)
Assigned documents (main subject) (163 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.8.197339825pdfLetterIsrael (General) Bei Staatsvisiten werden die von Israel besetzten Gebiete in der Regel nicht besucht, wobei sämtliche Ausnahmen als private Besuche bezeichnet werden. Dennoch ist von einem Besuch des Caritas-Spitals...
de
10.9.197339780pdfPhotoIsrael (General) Fotos der Besichtigung der Yad Vashem-Gedenkstätte durch die schweizerischen Delegation, welche am Morgen des 10.9.1973 im Rahmen des offiziellen Besuchs von Bundesrat Graber in Israel stattgefunden...
ns
2.10.197339247pdfReportIsrael (Politics)
Volume
Pendant leurs conversations, les Ministres des Affaires étrangères suisses et israéliens font un tour d'horizon des relations bilatérales, de la situation au Proche-Orient, de la CSCE, du terrorisme,...
fr
3.10.197339835pdfReportIsrael (General) Pendant leurs conversations, G. Meir et P. Graber s'entretiennent sur le développement d'Israël ces dernières années, les problèmes avec ses voisins, les implications du conflit israélo-arabe sur le...
fr
2.11.197340791pdfTelegramIsrael (General) Der Präsident Israels, E. Katzir, appelliert an die humanitäre Tradition der Schweiz und bittet sie, ihren Einfluss zugunsten einer vollen Verwirklichung der Genfer Konventionen auszuüben, besonders...
ml
6.11.197339994pdfLetterIsrael (Economy) L’Association des Chambres de commerce israéliennes se plaint de l'attitude adoptée par des firmes étrangères à l'égard d'Israël depuis le début de la guerre de Yom Kippour. Certains exportateurs...
fr
29.1.197439977pdfMemoIsrael (Politics) Aus neutralitätspolitischen Gründen meldet das EPD Bedenken gegen das Vorhaben des EMD, eine Delegation von Rüstungssachverständigen nach Israel zu entsenden zwecks Besichtigung von erbeuteten...
de
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
18.6.197439970pdfLetterIsrael (General) Die schweizerischen Vermittlungsdienste für Kibbuzaufenthalte werden gebeten, ihre Kunden auf die gefährliche Situation in Israel aufmerksam zu machen und zu prüfen, ob die Entsendung in besonders...
de
25.7.197439952pdfEnd of mission reportIsrael (General) Aufgrund der starken personellen Wechsel wird sich der neue Botschafter der Schweiz in Israel v.a. mit neuen Leuten abgeben müssen. Überdies sind diplomatische Vertreter in Tel-Aviv zum Einholen von...
de
Assigned documents (secondary subject) (376 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.10.196230476pdfLetterEgypt (Economy) Rapport de l'entretien entre l'Ambassadeur de Suisse au Caire, J.-L. Pahud, et l'Ambassadeur de la RAU à Berne.
fr
20.12.19622108Federal Council decreeAttitudes in relation to persecutions
Version française:


Sur le processus législatif en 1961 qui aboutira à l'ACF du 20.12.1962, cf. dodis.ch/16812, dodis.ch/16813, dodis.ch/16813, dodis.ch/16814,...
fr
13.3.196330556pdfMemoIsrael (Others) L'ambassadeur d'Israël en Suisse est chargé par son gouvernement de formuler deux demandes: la libération sous caution de J. Bengal ou l'autorisation de le visiter. F. T. Wahlen estime qu'une visite...
fr
16.4.196330752pdfLetterDormant Bank Accounts (1947–1973)
Volume
Reaktionen, die in den Vereingten Staaten zu erwarten sind nach der Veröffentlichung des Bundesbeschlusses über herrenlose Vermögen in der Schweiz. Gemäss den Ausführungen des Schweizerischen...
de
18.4.196330557pdfMemoIsrael (Others) Im Auftrag der israelischen Aussenministerin, G. Meïr, teilt der israelische Botschafter in der Schweiz Bundesrat F. T. Wahlen die juristischen und politischen Bedenken mit, die in den Augen Israels...
de
17.6.196330558pdfLetterIsrael (Others) Die israelische Öffentlichkeit ist wegen dem für Israel günstigen Ausgang des Bengal-Prozesses in Basel voller Lob für die Schweiz.
de
5.3.196458195pdfLetterXenophobia, Racism, anti-Semitism Der Herausgeber der Universum Press, B. Wyler, teilt dem Bundespräsidenten mit, dass sich der Protokollchef an einem Diner mit dem Botschafter Saudi-Arabiens antisemitisch geäussert habe. Wyler möchte...
de
4.12.196431704pdfMemoDormant Bank Accounts (1947–1973)
Volume
Israel fordert von der Schweiz eine Stellungnahme gegen den Israelboykott sowie ein rascheres Vorgehen bei der Behandlung der Anfragen betreffend erblose Vermögen. Diskutiert wird auch der...
de
25.2.196531720pdfMemoNear and Middle East Bericht über eine Unterredung mit dem Vertreter der Arabischen Liga über Intention und Status ihres Büros in Genf und den Israel-Boykott.
de
5.3.196531726pdfReportLebanon (Politics) Der libanesische Arbeitsminister wehrt sich gegen die Angriffe gegen jüdische Gemeinschaften in arabischen Ländern und erklärt dass die die jüdische Gemeinschaft in Libanon ihren Platz hat.
de