Informations about subject

Ethiopia (258 documents found): General (145 documents), Politics (109), Economy (23), Others (21)
Assigned documents (main subject) (116 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.2.197853280pdfLetterEthiopia (General) Das IKRK kommt der äthiopischen Forderung – wonach der Ogadenkrieg ein internationaler Konflikt und kein nationaler sei – nach, um die Verteilung der Hilfsgüter zu beschleunigen. Trotzdem beharrt...
de
13.3.197853268pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Äthiopien erobert dank sowjet-kubanischer Truppenunterstützung die Schlüsselstellung Jijiga zurück. Deshalb kann der Derg sich vermehrt den eritreischen Widerstandsbewegungen zuwenden. Die dabei...
de
10.4.197853277pdfLetterEthiopia (Politics) Nach der Besichtigung der Auswirkungen des Ogadenkriegs werden die Diplomaten zu Interviews gedrängt, um die westlichen Berichterstattungen zu widerlegen. Angesichts der unsicheren Verhältnisse soll...
ml
17.4.197853275pdfLetterEthiopia (General) Die Beziehungen Äthiopiens zu den westlichen Ländern sind angespannt. Dies wirkt sich auf die Bewegungsfreiheit der Diplomaten aus, die in der Praxis nicht wirklich besteht. Die angespannte Lage...
de
27.6.197853276pdfLetterEthiopia (General) Aus Sicht der Schweiz sollen afrikanische Flüchtlinge grundsätzlich in Afrika angesiedelt und ausgebildet werden. Die Schweiz leistet Flüchtlingshilfe in finanzieller Hinsicht, sowie in Naturalien....
de
17.7.197853281pdfLetterEthiopia (General) Äthiopien verlangt die Unterstellung der IKRK-Delegation unter das ERC. Dies könnte der Glaubwürdigkeit des IKRK schaden. Nichtsdestotrotz ist das IKRK die einzige Instanz, von der man eine humanitäre...
de
17.7.197853269pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Ob für Verteidigungszwecke oder Guerilla, Drittweltländer sind im Dilemma wenn es um Kriegsmaterialbeschaffung geht. Da westliche Staaten keine Waffen verkaufen, müssen diese über die UdSSR beschaffen...
de
13.11.197853740pdfLetterEthiopia (Politics) Die Militärregierung sieht die Verwendung von Hilfsgütern als Teil ihrer Souveränität. Dementsprechend werden Hilfsgüter für Bedürftige nicht verteilt, sondern verkauft. Solche politische Opportunität...
de
23.12.197853283pdfLetterEthiopia (General) Da die afrikanischen Regierungen nicht bereit sind, den Truppen die wichtigsten Regeln des humanitären Kriegsrechts überhaupt nur bekannt zu geben, werden Konflikte zunehmend brutaler. Das IKRK ist...
de
17.12.197953291pdfLetterEthiopia (Politics) Äthiopien zieht nun einen Schlussstrich unter die seit Beginn der Revolution der Schweiz gegenüber geübte Politik und beabsichtigt eine Zusammenarbeit mit der Schweiz. Dies käme auch der Schweiz...
de
Assigned documents (secondary subject) (142 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.5.189542582pdfLetterGermany 1871–1945 (Politics)
Volume
Réponse du gouvernement allemand au mémoire italien concernant les ventes d’armes et l’esclavage en Abyssinie.
de
[23.10.1923...]62503pdfReportLeague of Nations Der Bundesrat konsultiert schweizerische Wirtschaftsverbände bezüglich den Sanktionen gegenüber Italien und Abessinien. Vorgeschlagen wird, die Sanktionen nicht selbst anzuwenden, die Exporte nach...
de
23.10.193554038pdfReportLeague of Nations Der Bundesrat konsultiert schweizerische Wirtschaftsverbände bezüglich den Sanktionen gegenüber Italien und Abessinien. Vorgeschlagen wird, die Sanktionen nicht selbst anzuwenden, die Exporte nach...
de
28.10.193554025pdfMinutes of the Federal CouncilLeague of Nations Le Conseil fédéral décide d'accepter sous réserves les propositions de la SdN concernant les exportations des armes, munitions et matériels de guerre envers l'Italie et l'Éthiopie.
fr
28.10.193553759pdfLetterLeague of Nations La Suisse assure au Secrétaire général, Joseph Avenol, que même si les sacrifices pour la Suisse sont élevés, elle appliquera les sanctions à l’encontre de l’Italie et l’Éthiopie.
fr
15.1.193646122pdfPolitical reportItaly (General)
Volume
Visite d’adieu de Wagnière à Mussolini et entretien sur le conflit italo-éthiopien et ses conséquences.


fr
13.5.193653763pdfLetterLeague of Nations Le chef de la Division des Affaires étrangères du Département politique, P. Bonna, informe les légations de Suisse et les consulats généraux des résultats de la « Conférence des neutres » et des...
fr
2.6.193646165pdfLetterLeague of Nations
VolumeVolume
Le Négus Hailé Sellasié, empéreur d'Éthiopie, n’est admis en Suisse qu’en tant que Chef de la délégation éthiopienne à la Société des Nations participant à une prochaine Assemblée et non comme Chef...
fr
6.7.193646182pdfMemoLeague of Nations
Volume
Le Ministre d’Italie à Berne estime que les autorités suisses n’ont nul droit d’intervenir dans l’enceinte de la SdN afin d’empêcher des manifestations ou actions politiques.


fr
10.7.193646186pdfLetterLeague of Nations
VolumeVolume
En accord avec la Société des Nations, la Suisse décide de lever les sanctions économiques contre l’Italie.
fr