Informations about subject dodis.ch/T902

Image
Flight capital
Fluchtgeld
Capitaux en fuite
Fuga di capitali

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.12.199160393pdfMemoFlight capital Obwohl Devisenvergehen in der Schweiz strafrechtlich nicht geahndet sind, sollten die sowjetischen Behörden in ihrem Kampf gegen die Kriminalisierung der Wirtschaft unterstützt werden. Seit August...
de
16.12.199158074pdfReportFlight capital Wegen der Initiative der NGOs Schweiz-Dritte Welt und Erklärung von Bern, bereitet die Nationalbank ein Argumentarium vor, um die Lage der Kapitalflucht in die Schweiz zu erklären, mit vielen...
de
Assigned documents (secondary subject) (46 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.3.197953862pdfMinutes of the Federal CouncilIran (Politics) Auf TSR wurde mit dem iranischen Vizeministerpräsidenten Entezam ausgestrahlt, welches aufgrund einer Kürzung umstrittene Aussagen im Hinblick auf die schweizerisch-iranischen Beziehungen enthielt....
ml
12.6.198148409pdfEnd of mission reportEthiopia (General) Die hauptsächlichen Berührungspunkte in den bilateralen Beziehungen waren die seit 1977 regelmässig gestellten äthiopischen Begehren um humanitäre Hilfe. Die Kampagne gegen die Schweiz wegen dem...
de
21.3.198359998pdfMemoFrance (Politics) Trotz des Machtwechsels in Frankreich und der Verstaatlichungsankündigungen blieben die bilateralen Beziehungen gut. Die Frage der französischen Kapitalflucht in die Schweiz wirft jedoch immer noch...
ml
1.4.198658077pdfReportMarcos' secrets accounts Das Gros der Anwesenden plädierte für die Verordnung: die Affäre habe eine politische Dimension, die Verordnung sei das kraftvollere Instrument und mit dem Erlass der Präsidialverfügung hätte...
de
26.1.198855549pdfLetterSwiss financial market Es widerspricht allen Gepflogenheiten des internationalen Handels, wenn die Bezahlung von Zinsen oder die Rückzahlung der Schuld auf Inhaberpapieren davon abhängig gemacht wird, dass der Berechtigte...
de
30.6.198855551pdfMemoPhilippines (the) (Economy) Der Tonfall der Diffamierungskampagne gegen Schweizer Banken als Folge der in der Schweiz vermuteten hohen Beträge von Marcosgeldern und der geringen «Ausbeute» der kürzlichen Reise von Präsidentin...
de
21.10.198855553pdfMemoPhilippines (the) (Economy) Überblick über den gegenwärtigen Stand der Rechtshilfeverfahren in den Kantonen Zürich, Genf und Freiburg in Sachen Marcos-Vermögen in der Schweiz.
de
11.4.198955556pdfTelegramPhilippines (the) (Economy) Es wird empfohlen, bei der Unterredung mit der philippinischen Präsidentin über die Marcosgelder u.a. den Föderalismus und die Gewaltentrennung in der Schweiz in Erinnerung zu rufen und darauf...
de
12.4.198955557pdfTelegramPhilippines (the) (Economy) Der Rücktritt von Bundesrätin Kopp hat keinen Einfluss auf den Ablauf des Verfahrens zu den Marcosgeldern in der Schweiz. Hingegen gilt des den Föderalismus und die Gewaltentrennung in der Schweiz zu...
de
21.7.198955558pdfTelegramPhilippines (the) (Economy) Auch Pressekampagnen wie jene, die gegenwärtig in den Philippinen wegen den Marcosgeldern in der Schweiz stattfindet, liegen im Rahmen der Pressefreiheit. Es werden einige Überlegungen angestellt, wie...
de