Informations about subject dodis.ch/T1911

Image
Kurdish refugees
Kurdische Flüchtlinge
Réfugiés kurdes
Profughi kurdi

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (15 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.4.199159495pdfCircularKurdish refugees Asylsuchende Kurden sind keine klassischen Gewaltflüchtlinge. Der Bundesrat hat bei seiner Ablehnung eines generellen Ausschaffungsstopps die starke Zunahme an Asylgesuchen berücksichtigt.
de
18.4.199159696pdfTelexKurdish refugees La situation des réfugiés à la frontière iranienne est plus préoccupante encore qu'attendu. Il y aurait déjà près de 1 mio. de personnes, dont près de 70% d'enfant de moins de 14 ans. L'Iran ne...
fr
13.5.199160232pdfDeclarationKurdish refugees Die Rückführung der Obwaldner Kurden in die Türkei ist unumgänglich. Die Einzelprüfung ergab keinen Grund, von einer Rückführung abzusehen. Zum gleichen Schluss kamm das UNHCR. Aufgrund der...
de
24.5.199158522pdfMemoKurdish refugees Die BRD überlegt, einen Ausschaffungsstopp für türkische Kurden zu erlassen. Dies könnte Signalwirkungen auf andere europäische Länder haben, gleichzeitig könnte es der BRD zusätzliche Attraktivität...
de
4.6.199158819pdfMemoKurdish refugees Fast 50% der von der Schweiz im laufenden Jahr anerkannten Flüchtlinge sind türkische Staatsangehörige, mehrheitlich kurdischer Abstammung. Die Rückschickung der Kurden ist ein Problem aufgrund der...
de
Assigned documents (secondary subject) (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.10.197658136pdfTelegramIraq (General) Ismet Cheriff Vanly, suisse naturalisé et propagandiste de la cause kurde, a été l’objet d’un attentat à son domicile à Lausanne, commis par des agresseurs irakiens. Cet attentat a ranimé la campagne...
fr
26.1.197758121pdfLetterIraq (General) Cherif Vanly s'est bien remis de ses blessures suite à l'attentat à son encontre à son domicile à Lausanne et envisage désormais de lancer une campagne de presse internationale contre les autorités de...
fr
13.6.197758127pdfPolitical reportIraq (Politics) Die Kurdenpolitik Iraks will die bedeutende Minorität innerhalb der arabischen Nation schützen und einen besonderen Autonomiestatus einräumen. In der Praxis komplizieren innenpolitische Faktoren die...
de
29.9.197758137pdfMemoIraq (General) En ce qui concerne l’affaire Cheriff-Vanly, les tâches des juges du canton de Vaud et celles du DPF ne sont pas les mêmes. Les juges ont pour mission de rendre justice à la victime d’un assassinat...
fr
1.3.197858138pdfTelegramIraq (General) Dem Prinzip der Rechtsfindung soll beim Rechtshilfegesuch betreffend Attentat auf Cherif Vanly in Lausanne nichts im Wege stehen. Es gibt allerdings zu bedenken, dass es sich es sich für den Irak um...
de
30.4.199060268pdfPolitical reportTurkey (Politics) Das Kurdenproblem wird auf Regierungsebene ernstgenommen und breit angelegte Massnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus im Südosten der Türkei wurden ergriffen. Gleichzeitig soll das materielle Los der...
de
29.1.199159654pdfLetterPolicy of asylum Der Regierungsrat Obwalden sichert Bundesrat Koller zu, die Asylpolitik des Bundes solidarisch mitzutragen. Doch weder die Medien noch die Bevölkerung teilen die Betrachtungsweise des Bundes. Deshalb...
de
31.1.199160413pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilThe Secret Files Scandal (1989–) Der Bundesrat diskutiert u.a. einen Ausschaffungsstopp für Kurden, die Drogenproblematik und die Armeereform.
ml
20.3.199158684pdfMemoHumanitarian aid Tableau complet des différentes opérations d'aide à la Turquie soutenues par la Suisse, directement ou à travers des ONG et des programmes multilatéraux. Le Parlement a accepté une aide de 100 mio....
fr
9.4.199157361pdfMemoGulf Crisis (1990–1991)
Volume
La guerre du Golfe et la situation du peuple kurde sont au centre des discussions bilatérales avec l'Iran et la Turquie. Les questions migratoires, les relations avec les USA et l'Europe ainsi que la...
fr