Information about organization dodis.ch/R9537

Image
Germany/Ministry of Home Affairs
Deutschland/Innenministerium (1990–)
Germany/Ministry of Home Affairs (1990–)
Allemagne/Ministère de l'intérieur (1990–)
Germania/Ministero dell'interno (1990–)
Deutschland/BRD/Innenministerium (1945–1990)
Allemagne/RFA/Ministère de l'intérieur (1945–1990)
Germania/RFT/Ministero dell'interno (1945–1990)

Further information:

Links powered by Metagrid – the networking initiative of the SAHS


Persons linked to this organisation (26 records found)
DateFunctionPersonComments
MinisterLex, Hans, vonen tous cas en 1950, 1951.
20.9.1949–9.10.1950MinisterHeinemann, Gustav
11.10.1950-6.10.1953Minister of the InteriorLehr, RobertVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 158.
1953–1954Ministerial DirectorKlose, Hugo Julius FranzLeiter der Gesundheitsabteilung
9.10.1953–7.11.1961Minister of the InteriorSchröder, GerhardCf. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), vol. 4, 1964, p. 159.
14.11.1961–26.10.1965Minister of the InteriorHöcherl, HermannCf. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), vol. 4, 1964, p. 161.
...1964...MinisterialratSchütze, Erwin
26.10.1965–2.4.1968Minister of the InteriorLücke, PaulRegierung Erhard. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 5, 1972, S. 69.
2.4.1968-21.10.1969Minister of the InteriorBenda, ErnstVgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 5, 1972, S. 71.
21.10.1969-16.5.1974Minister of the InteriorGenscher, Hans-DietrichVgl. http://www.rulers.org/gergovt2.html
Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 5, 1972, S. 72.

Relations to other organizations (2)
Germany/GDR/Ministry of Home Affairssee also Germany/Ministry of Home Affairs 1990...
Germany/Ministry of Home Affairs not identical withGermany/Ministry of Home Affairs of the Realm

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.9.199158591pdfLetterPolicy of asylum Der safe area-Ansatz in der Beurteilung von Asylgesuchen ist in Deutschland noch Privatmeinung und nicht Regierungsposition. Wichtig ist deshalb auch, den Eindruck zu vermeiden, dass Probleme auf...
de

Mentioned in the documents (32 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.4.199056497pdfMemoEnvironmental issues Die Sektion internationale Umweltangelegenheiten ist eines der wichtigsten Instrumente des EDA zur Umsetzung der Umweltaussenpolitik des Bundesrates. Der Bericht bietet eine Übersicht über die...
de
17.4.199158628pdfMemoFederal Republic of Germany (General) Die Schweiz erachtet die Auswanderung nicht als nützliches Mittel, um das wirtschaftliche Ost-West-Gefälle auszugleichen. Die BRD will mit Polen eine Art Saisonnier-Lösung entwickeln. Die Schweiz und...
de
19.4.199159161pdfLetterPolicy of asylum Die Schweiz und andere Staaten plädieren für die Loslösung des Sekretariats der Informellen Konsultationen vom UNHCR. Der Bericht der Sitzung enthält Informationen über die aktuelle Lage im...
ml
24.5.199158522pdfMemoKurdish refugees Die BRD überlegt, einen Ausschaffungsstopp für türkische Kurden zu erlassen. Dies könnte Signalwirkungen auf andere europäische Länder haben, gleichzeitig könnte es der BRD zusätzliche Attraktivität...
de
3.6.199157421pdfMinutes of the Federal CouncilShip transport Auf der Rheinstrecke zwischen Rheinfelden und Neuhausen haben die Kantone Aargau, Zürich und Schaffhausen bisher ihre kantonalen schifffahrtspolizeilichen Vorschriften angewendet. Nun wurde eine...
de
18.9.199157926pdfTelegramCultural relations Der zuständige Mitarbeiter des Kulturdiensts der schweizerischen Botschaft in Bonn wird in der zweiten Jahreshälfte 1992 neu besetzt. Dies soll zum Anlass genommen werden, den Kulturdienst bereits...
de
4.11.199157642pdfMemoPolicy of asylum Informationsnotiz über die Konferenz des Wiener Klubs (Innenminister BRD, F, I, A, CH) über Massnahmen zur Eindämmiung illegaler Einreisen aus und über Mittel- und Osteuropa. Bundesrat Koller setzte...
ml
11.3.199262146pdfReportPolicy of asylum Die BRD will mit der Schweiz ein neues Rückübernahmeabkommen abschliessen und will von der Schweiz wissen, ob sie das Prinzip des Erstasylstaats anerkennt. Bundesrat Koller begrüsst ein neues Abkommen...
de
7.1.199364919pdfMemoFederal Republic of Germany (General) Deutschland befindet sich in einer Phase der Veränderungen und sucht seine aussenpolitische Rolle. Dennoch darf es als einer der politisch stabilsten und wirtschaftlich vitalsten Staaten Europas...
de
26.2.199362790pdfInformation note to the Federal Council [since 1987]Migration Bundesrat Koller betonte als Chef der schweizerischen Delegation an der Ministerkonferenz zur Bewältigung unkontrollierter Wanderbewegungen in Budapest, die beschlossenene Mssnahmen hätten nicht das...
ml