Information about organization dodis.ch/R9256

Image
Germany/FRG/Federal Foreign Office
Deutschland/BRD/Auswärtiges Amt (1951...)
Germany/FRG/Federal Foreign Office (1951...)
Allemagne/RFA/Ministère des Affaires étrangères (1951...)
Germania/RFT/Ministero degli Affari esteri (1951...)
Auswärtiges Amt
RFT/Ministero degli Affari esteri
BRD/Auswärtiges Amt
Deutschland/BRD/Aussenministerium
Location: Bonn
1951 gegründet.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (88 records found)
DateFunctionPersonComments
7.6.1950-31.7.1951AbteilungsleiterHaas, WilhelmAbteilung I (Personal) in der Dienststelle für Auswärtige Angelegenheiten
1951 - 1957Secretary of StateHallstein, Walter
13.3.1951 - 6.10.1953Minister of Foreign AffairsAdenauer, KonradVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 158.
1952 - 1953MitarbeiterJanz, Friedrich
20.10.1953 - 6.6.1955Minister of Foreign AffairsAdenauer, KonradVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 159.
1954 ...Civil servantCarstens, Karlwikipedia
... 1955 ...Head of SectionBerger
1955...AmbassadorEmmel, Egonhttps://www.munzinger.de/search/portrait/Egon+Emmel/0/12691.html:
6.6.1955 - 22.10.1957Minister of Foreign AffairsBrentano, Heinrich vonCf. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), vol. 4, 1964, p. 159.
28.10.1957 - 30.10.1961Minister of Foreign AffairsBrentano, Heinrich vonCf. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), vol. 4, 1964, p. 160.

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.11.198952949pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Die Reaktionen der US-Regierung, der Medien und der Öffentlichkeit auf die jüngsten Ereignisse in Berlin und der DDR werden dargestellt. Die eher verhaltene Erklärung von Präsident Bush, wird auf den...
de
18.12.198952950pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Bericht über die kühle Reaktion der italienischen Regierung auf die Ereignisse in Deutschland. Italien messe der Stabilität in Europa sowie dem Fortschritt der europäischen Integration und dem...
de
31.1.199052951pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
M. Gorbatschow und E. Schewardnadse halten die deutsche Einigung für unvermeidlich. Deshalb konzentrieren sie sich darauf, die Entwicklung durch den KSZE-Prozess zu steuern und die deutsche Einigung...
de

Received documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.11.198952949pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Die Reaktionen der US-Regierung, der Medien und der Öffentlichkeit auf die jüngsten Ereignisse in Berlin und der DDR werden dargestellt. Die eher verhaltene Erklärung von Präsident Bush, wird auf den...
de
18.12.198952950pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Bericht über die kühle Reaktion der italienischen Regierung auf die Ereignisse in Deutschland. Italien messe der Stabilität in Europa sowie dem Fortschritt der europäischen Integration und dem...
de
18.12.198952953pdfTelegramInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Information über die verschiedenen Reaktionen in Frankreich auf den Fall der Berliner Mauer und die jüngsten Entwicklungen in der DDR. Dabei wird die Notwendigkeit einer guten Öffentlichkeitsarbeit...
de
31.1.199052951pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
M. Gorbatschow und E. Schewardnadse halten die deutsche Einigung für unvermeidlich. Deshalb konzentrieren sie sich darauf, die Entwicklung durch den KSZE-Prozess zu steuern und die deutsche Einigung...
de
20.2.199052952pdfTelegramInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Haas reports critical reactions on behalf of the Israeli press and some cabinet members to remarks by Israel’s Foreign Minister Moshe Arens on the possibility of German unification.
de
8.3.199056064pdfLetterGerman reunification (1989–) Die deutsche Frage lasse zwar auch die Schweiz nicht unberührt, doch könne sie nicht in vorderster Linie Lösungen anbieten. R. Felber habe sich bemüht, bei der Beurteilung der Ereignisse grosse...
de

Mentioned in the documents (175 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.11.199053174pdfMemoInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
Summary of the talks between Prime Minister Mazowiecki and Chancellor Kohl. The current developments and arrangements for immediate measures, plans to sign a border treaty and a good neighbourly...
pl
3.12.199054653pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Le Conseil fédéral est invité à approuver les actions suivantes dans le cadre de la crise du Golfe: l'envoi de médecins, de fournitures et d'aliments pouvant être considérés comme des médicaments,...
ml
28.12.199054654pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) L'état des otages suisses s'est amélioré et la livraison de lait en poudre est reconnue comme une aide médicamenteuse.
fr
5.2.199158205pdfTelexGermany – FRG (General) Derzeit herrscht im deutschen Verkehrsministerium wenig Verständnis für die politischen Realitäten in der Schweiz. Wer am Binnenmarkt der EWG teilhaben wolle, der dürfe auch in der Frage des...
de
9.4.199158624pdfMemoGermany – FRG (General) Des questions cruciales dans les négociations EEE ne sont pas résolues. Le traité EEE doit contenir un processus de décision, des règles sur la surveillance, un contrôle judicaire. La Suisse offre à...
fr
10.4.199158625pdfMemoGermany – FRG (General) L'objectif des Douze est de transformer la CE en Union politique. Même si la Conférence n'aboutit pas à la création d'une véritable Union politique, le caractère supranational de la CE va être...
ns
11.4.199158627pdfMemoOSCE / CSCE / Conference on European Security Seit der Unterzeichnung der Charta von Paris hat sich das politische Klima abgekühlt. Dennoch hat sich der KSZE-Prozess als richtig erwiesen und in der nächsten Zeit sollten die Prioritäten auf...
de
16.4.199158622pdfMemoGermany – FRG (General) Le contexte géopolitique a été profondément modifié. La mise en place d'une nouvelle structure de sécurité et de défense s'impose.
fr
17.4.199158628pdfMemoGermany – FRG (General) Die Schweiz erachtet die Auswanderung nicht als nützliches Mittel, um das wirtschaftliche Ost-West-Gefälle auszugleichen. Die BRD will mit Polen eine Art Saisonnier-Lösung entwickeln. Die Schweiz und...
de
23.4.199157927pdfPolitical reportGermany – FRG (Politics) Obwohl Genscher über grosses Wissen und Können verfügt, genügt dies nicht für eine überzeugende Aussenpolitik Deutschlands. Machtbewusste und realistische Zukunftsvorstellungen wären vonnöten.
de