Information about organization dodis.ch/R8805

Image
Austria/Federal Chancellery
Österreich/Bundeskanzleramt
Autriche/Office du Chancelier
Oesterreich/Bundeskanzleramt
Austria/Ufficio del Cancelliere
Ballhausplatz
Location: Vienna

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (13 records found)
DateFunctionPersonComments
1945 - 1961SecretaryKarasek, Franz
...1953...Head of DepartmentSchöner, Josef
1953DirectorToldt, Alexander
... 1955 ...Legation CouncillorLemberger
1964 - 1970Prime MinisterKarasek, Franz
1966 - 1969Secretary of StateGruber, Karl
1970-1975SecretaryNowotny, Thomas
... 18.6.1973 ...MinisterialratZuk, GeorgVgl. dodis.ch/40566
... 1975-1977 ...MitarbeiterGehart, FriedrichKabinettschef
1977-1982Secretary of StateNussbaumer, Adolf

Relations to other organizations (1)
Österreich/Bundespressedienstbelongs to Austria/Federal Chancellery Vgl. http://www.bka.gv.at/site/5590/default.aspx

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.4.19518605pdfNoteAustria (Politics) Schweizerische Antwort auf die österreichische Note vom 30.11.1950: Die Schweiz unterscheidet vor allem zwischen dem Flüchtlingsstatus und der Frage der Niederlassung.
de

Mentioned in the documents (38 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.11.195510068pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Anlässlich des Besuchs des deutschen Aussenministers Brentano wird in erster Linie über die Errichtung von diplomatischen Beziehungen, die Staatsbürgerschaft von Oesterreichern in Deutschland, über...
de
16.11.195934250pdfPolitical reportAustria (General)
Volume
Für die österreichische Regierung kommt ein Anschluss an die EWG vor allem auf Grund neutralitätspolitischer Überlegungen nicht in Frage. Daneben spielen auch wirtschaftliche Erwägungen, wie der...
de
29.7.196833365pdfLetterAustria (Politics) Erörterung der möglichen Gebiete für eine Zusammenarbeit mit Österreich auf dem Gebiet der Atomenergie und in welcher Form ein Vertrag abzuschliessen sei.
de
7.8.196832463pdfLetterSwiss citizens from abroad Das Aussenministerium der DDR will die Angelegenheit wohl nicht auf die Spitze treiben und keinen "Visumskrieg" riskieren. Dennoch bleibt abzuwarten, inwiefern die Volkspolizeiämter die Instruktionen...
de
2.5.197340584pdfNoteAustria (Economy) Die österreichische Unfalluntersuchungen ergab, dass der Flugsicherungsdienst Schuld an der Kollision zwischen einer Swissair-Maschine und einem Sportflugzeug sei. Österreich lehnt aber eine...
de
18.6.197340566pdfMinutesAustria (General) Die Neutralen haben in Helsinki bis jetzt eine starke Position eingenommen, wobei die Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Schweiz besonders positiv zu bewerten ist. Österreich zeigt vor allem...
ml
6.5.197550442pdfMinutesAustria (Politics) Die Generalsekretäre des österreichischen und schweizerischen Aussenministeriums führen ein Gespräch über bilaterale Probleme, die Verlegung internationaler Organisationen und Konferenzen nach Wien,...
de
5.5.197651775pdfMemoAustria (Politics) Anlässlich des Besuchs von K. Furgler in Wien beim Bundesminister für Inneres, O. Rösch, wurden über die Sicherheitsprobleme, die Verbrechensabwehr, die Unfallverhütung sowie das Asyl- und...
de
4.2.197751821pdfMemoAustria (Economy) Les résultats des discussions à Vienne sur la vente du char suisse 68 à l'Autriche sont présentés. Bien que l'on soit optimiste quant à la compensation, des obstacles subsistent.
fr
11.10.197751784pdfLetterAustria (Economy) Überblick über die hängigen Fragen aus dem Bereich der Handelsbeziehungen der Schweiz mit Österreich, welche zum grössten Teil den Landwirtschaftssektor betreffen.
de