Information about organization dodis.ch/R825

Image
Commonwealth of Nations
Commonwealth of Nations (28.4.1949...)
Britisches Commonwealth (11.12.1931–28.4.1949)
British Commonwealth of Nations (11.12.1931–28.4.1949)
Commonwealth britannique (11.12.1931–28.4.1949)
Commonwealth britannico (11.12.1931–28.4.1949)
Britische Dominions
British Dominions
Dominions britanniques
Dominions britannici
Le Commonwealth est une "libre association de nations indépendantes" (composée d'anciennes colonies anglaises devenues "Dominions" - Canada dès 1867-, communautés autonomes dans l'Empire britannique) sans constitution mais lié par l'allégeance à la Couronne, des intérêts et des valeurs communes (paix, liberté et sécurité).
Cf. dodis.ch/31612, p.3-4.
Cf. http://www.thecommonwealth.org.

Mitglieder 1987 (Brockhaus): Grossbritannien, Nordirland, Antigua u. Barbuda, Australischer Bund, Bahamas, Bangladesh, Barbados, Belize, Botswana, Brunei, Dominica, Fidschi, Gambia, Ghana, Grenada, Guyana, Indien, Jamaika, Kanada, Kenia, Kiribati, Lesotho, Malawi, Malaysia, Malediven, Malta, Mauritius, Nauru, Neuseeland, Nigeria, Papua-Neuguinea, Saint Christopher u. Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent a. the Grenadines, Salomonen, Sambia, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Tobago, Tuvalu, Uganda, Westsamoa, Zypern.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (1 records found)
DateFunctionPersonComments
1.7.1975-30.6.1990Secretary GeneralRamphal, Shridath

Mentioned in the documents (378 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.9.195711356pdfAddress / TalkUnited States of America (USA) (Politics) Cet exposé vise principalement à expliquer la vision des États-Unis concernant le bloc communiste et les relations avec les nouveaux États du Moyen-Orient et de l'Asie (comme la question de la...
fr
11.12.195711714pdfMemoAustralia (Politics)
Volume
Exposé de l'état des relations diplomatiques entre l'Australie et la Suisse. - Bericht über den Stand der diplomatischen Beziehungen zwischen Australien und der Schweiz.
fr
27.5.195810998pdfMemoGood offices Schweizerischer Vorstoss für internationale Schiedsgerichte: Diskussion zwischen den Chefbeamten und Petitpierre.
de
21.6.195810999pdfProposalNeutrality policy Schweizerischer Vorstoss für internationale Schiedsgerichte: historischer Überblick und Absichten der schweizerischen Schiedspolitik.
de
22.9.195815215pdfLetterSri Lanka (Economy) Für Ceylon ist die Schweiz ein Ideal, v.a. als im Frieden lebender Mehrsprachenstaat. Das Interesse für Ceylon an einem Doppelbesteuerungsabkommen dürfte eher gering sein, da es praktisch keine...
de
22.9.195815215pdfLetterSri Lanka (Economy) Für Ceylon ist die Schweiz ein Ideal, v.a. als im Frieden lebender Mehrsprachenstaat. Das Interesse für Ceylon an einem Doppelbesteuerungsabkommen dürfte eher gering sein, da es praktisch keine...
de
10.195850479pdfReportSeat’s transfer of company in case of war Rapport sur les mesures conservatoires concernent la protection des personnes morales, sociétés de personnes et raisons individuelles ainsi que la protection des papiers-valeurs et titres analogues en...
fr
19.2.195915953pdfMemoSudan (Economy) Besuch des sudanesischen Botschafters in Paris, M. Baschir-el-Bakri (19.2.1959)
de
20.2.195914401pdfMinutes of the Federal CouncilArbitration Übersicht über die Erfahrungen der Schweiz auf dem Gebiet der friedlichen Streiterledigung und Erklärungen zur angestrebten Ausdehnung des schiedsgerichtlichen Vertragswerks auf die neuen Staaten in...
de
25.4.195963340pdfAddress / TalkNeutrality policy Die Neutralität ist die Grundlage der Aussenpolitik Österreichs und der Schweiz. in beiden Ländern beruht die Neutralität auf einem einseitigen Willensakt, der durch die Völkerrechtsgemeinschaft aber...
de