Information about organization dodis.ch/R732

Image
FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor
EVD/Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit
DFEP/Office fédéral de l'industrie des arts et métiers et du travail
DFEP/Ufficio federale dell'industria delle arti e mestieri e del lavoro
Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement/Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit
Federal Department of Economic Affairs/Federal Office for Industry, Trade and Labor
DFEP/OFIAMT
DFEP/UFIAML
EVD/BIGA
OFIAMT
BIGA
Biga
Cf. dodis.ch/13935, p. 353.

E 7001(C) 1978/58, Box 5, dossier 0274.32, Personalmassnahmen per 1.1.1967

E 7111(C) 1978/59, Box 4, dossier 0274.

cf. E7001C#1984/201, vol. 4 (Beförderungen BIGA, 1972-1973) + (BIGA; Wahlen und Beförderungen per 1.1.1974)

E2004B#1990/219#150*, brochure de mai 1975 sur l'organisation interne et les compétences de l'OFIAMT

Verzeichnis, schweizerischer Berufs- und Wirtschaftsverbände / hrg. vom Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit. = Liste des associations professionnelles et associations économiques de Suisse / publ. par l'Office fédéral de l'industrie, des arts, et métiers et du travail. 5. Ausg., nachgeführt bis Ende Dez. 1948 - 5e éd., mise à jour à fin 1948.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (89 records found)
DateFunctionPersonComments
*.1963 - 1970*AdjunktVieli, GeorgEn tout cas en 1963. Cf. aussi Annuaire fédéral de la Confédération Suisse, 1967, p. 126 et Annuaire fédéral de la Confédération Suisse, 1967, p. 155.
MitarbeiterFröhlicher, KurtOFIAMT, Membre du Comité d'experts en matière de pratiques commerciales restrictives, cf. E 7111 (C) 1976/4, vol. 1, EE 100.04., 1964-1965 (Liste des délégués et experts suisses siégeant dans les principaux comités et groupes de travail de l'OCDE (septembre 1965).
MitarbeiterinZimmermann, AliceCf. E 7001(C) 1982/115, Box 4, dossier 0274.32. PVCF du 16.12.1968.
15.6.1919 - 24.10.1924MitarbeiterTorrenté, Henry deVgl. E2500#1982/120#2160*.
1921 - 1929DirectorPfister, HansLeiter des Eidg. Arbeitsamtes
1925 - 1941AdjunktinSchmidt, Dora
1.1.1930 - 30.11.1930Research assistantHegg, FritzMit Unterbruch vom 15.3.–1.8.1930, vgl. E2500#1982/120#932*.
1930 - 1931DirectorPfister, Hans
1933 ...DirectorRenggli, Paul1933 Direktor (cf. Protokoll 4.5.1933, in: E 2001 (D) 2, Bd. 47).
1934 - 31.12.1959Civil servantHauri, HansVgl. E2500#1982/120#907*

Relations to other organizations (7)
Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit/Dienst für technische Hilfebelongs to FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor bis 1960
EVD/BIGA/Arbeitnehmerschutz und Arbeitsrecht/Eidgenössische Arbeitsinspektoriateis part of FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor Cf. Staatskalender der schweizerischen Eidgenossenschaft / Annuaire de la Confédération suisse / Annuario della Confederazione svizzera.
DFEP/OFIAMT/Section de la statistique socialebelongs to FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor
Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement/Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit/Abteilung für Arbeitslosenversicherungbelongs to FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor
EVD/BIGA/Sektion für Arbeitskraft und Auswanderungbelongs to FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor
FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor becomesEAER/Federal Office for Foreign Economic Affairs
Schweizerische Koordinationskommission für die technische Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländernbelongs to FDEA/Federal Office for Industry, Trade and Labor Dès le 1.10.1955, le secrétariat de la Commission est à l'OFIAMT. Cf. dodis.ch/14841, e. a. p. 275. Cf. E 2003-3 (-) 1976/44, vol. 23, liste des membres au 23.10.1959 de la "Commission suisse de coordination pour l'assistance technique".

Written documents (103 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.4.197650162pdfMemoMonetary issues / National Bank Seit 1971 hat der Schweizerfranken gegenüber den Währungen der wichtigsten Herkunftsländer der Touristen in der Schweiz eine starke Aufwertung erfahren. Das Gastland Schweiz ist somit teurer geworden.
de
17.2.197749818pdfMemoXenophobia, Racism, anti-Semitism Die Folgen einer Annahme der 4. und 5. Überfremdungsinitiativen werden aufgelistet, ebenso die Alternativen des Bundesrats. Mit einer Annahme der 5. Initiative, die die Einbürgerung beschränken will,...
de
1.4.197748719pdfMemoCouncil of Europe
Volume
Le Département politique semble vouloir ratifier la Charte sociale européenne au plus vite et à tout prix. L’OFIAMT y voit des problèmes avec l’assurance-chômage qui ne garantit pas l’égalité de...
fr
6.197750635pdfDiscourseUNO – General Intervention du directeur de l'Office fédéral de l'industrie, des arts et métiers et du travail à la conférence internationale du travail de 1977 dans laquelle il souligne la vocation de coopération...
fr
29.6.197750816pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) Es soll abgeklärt werde, ob die USA interessiert sind, den Austausch von Stagiaires zur beruflichen und sprachlichen Weiterbildung zu institutionalisieren. Bei Schweizer Wirtschaftskreisen besteht ein...
de
29.6.197751092pdfLetterCanada (Economy) Der Bundesrat soll prüfen, ob und mit welchen Ländern weitere Stagiaires-Abkommen abgeschlossen werden könnten. Bisher bestehen Abkommen mit 11 europäischen Staaten. Da es in der Schweiz relativ viele...
de
27.7.197748549pdfMemoCouncil of Europe Die europäische Sozialcharta könnte zu einem Politikum erster Ordnung. P. Graber fühlt sich in dieser Frage sehr engagiert. Die Taktik des EVD besteht deshalb darin, mit allem Nachdruck zu verlangen,...
de
28.9.197753492pdfMemoWatch industry Die Meinungen über die anzustrebenden Verbesserungen der Qualitätskontrollen decken sich innerhalb der Uhrenindustrie nicht ohne weiteres. Eine grundsätzliche Neudefinition des Begriffs der Schweizer...
de
29.12.197751067pdfMemoUN (Specialized Agencies) Réunion interdépartementale pour discuter des conséquences du retrait des États-Unis de l'OIT et préciser la position suisse en ce qui concerne les contributions volontaires. Les participants...
de
25.1.197851084pdfLetterUN (Specialized Agencies) Les autorités fédérales sont conscientes des difficultés que rencontre l'OIT à cause du retrait des États-Unis et décident de proposer au Conseil fédéral de répondre favorablement à l'appel du...
fr

Received documents (56 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.4.1947302pdfReportItaly (Economy)
Volume
Les entraves administratives au recrutement de 3'500 travailleurs italiens pour l'agriculture suisse ont pu être surmontées.
Die administrativen Hindernisse zur Rekrutierung von 3'500...
de
30.8.19487386pdfLetterCanada (Politics) Le moment n'est pas propice à la négociation d'un traité d'établissement.
de
17.11.19482712pdfLetterForeign labor Der schweizerische Minister in Rom macht auf einen Gewerkschaftskongress aufmerksam, an dem ein Vertreter der italienischen Arbeiter in der Schweiz scheinbar nachteilige Aussagen gegen die Schweiz und...
fr
14.7.19498984pdfLetterGreat Britain (Economy) Schweizerische Beteiligung an der wirtschaftlichen Erschliessung Rhodesiens.
de
11.4.19516921pdfLetterMyanmar (General) Le Gouvernement birman demande à la Suisse l'envoi d'un expert financier.
fr
20.12.19518908pdfLetterGermany – FRG (Economy) Ein Stagiaires-Abkommen mit der BRD steht ausser Frage, bevor eine westdeutsche Gesandtschaft in Bern eingerichtet wurde. Zudem sollte das Abkommen in einem grösseren Zusammenhang der Entwicklung der...
de
15.1.195348234pdfLetterUNO – General Précisions sur le questionnaire reçu de l'ONU dans le cadre de la future Conférence mondiale de la population.
fr
25.4.195510878pdfProposalUNO – General Bericht über Verlauf und Ergebnis der 10. Session der Europäischen Wirtschaftskommission in Genf vom 15.-30. März.
de
14.6.196330019pdfMemoForeign labor
Volume
Neue Sichtweisen zur Rekrutierung ausländischer Arbeitskräfte. In Erwartung einer möglichen Rezession ist ein neues Abkommen zu vermeiden. Überblick über die wichtigsten Herkunftsländer der...
de
27.9.196330064pdfMemoForeign labor Environ 4 à 5 mille travailleurs grecs se trouvent en Suisse. Ce nombre relativement élevé n'incite cependant pas Berne à accepter de signer un accord sur les assurances sociales, ni de conclure une...
fr

Mentioned in the documents (597 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23679Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)70 - ICE: Refugees / Policy of asylum Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1933 - 194120037Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1933 - 193620118Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1934 - 193520112Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1937 - 194126642Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
10.1.193921795Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
27.1.193946769pdfLetterPolicy of asylum
Volume
Le Chef de la Division de Police expose les mesures prises afin de limiter l’entrée des réfugiés en Suisse.


de
26.9.194214255pdfMinutes Les points de l'ordre du jour pour la conférence annuelle des chefs de polices des étrangers sont la constitution d'un bureau, l'élection du comité, le lieu de la prochaine conférence, l'attitude à...
fr
10.11.19451322pdfMinutes of the Federal CouncilSwiss citizens from abroad Viele Auslandschweizer haben im Zweiten Weltkrieg Hab und Gut verloren. 50'000 Auslandschweizer sind in die Schweiz zurückgekehrt und erwarten Hilfe. Massnahmen sind: über Verrechnungsabkommen Teil...
de
15.12.19455480pdfReportSwiss citizens from abroad Vorschläge zur Lösung der Auslandschweizerfragen
de

Addressee of copy (46 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.7.19461216pdfMinutes of the Federal CouncilForeign labor Der Bundesrat entsendet Albert Jobin vom BIGA an die 1. Session der "Commission internationale permanente des migrations", deren Aufgabe es sein wird, die Migrationsströme zu erleichtern und die...
fr
28.1.197036343pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Aufgrund der unbefriedigenden Situation bezüglich der Zählung der Ausländer in der Schweiz und dem Ziel die Zahl der erwerbstätigen Ausländer zu stabilisieren beschliesst der Bundesrat die Schaffung...
de
30.1.197036167pdfMemoItaly (General) Dem italienischen Wunsch nach einer Erörterung der Probleme betreffend der Schulung italienischer Kinder in der Schweiz sollte entgegengekommen werden. Ein Treffen auf technischer Ebene zwischen...
de
16.3.197036175pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Um ein Wiederansteigen der Zahl erwerbstätiger Ausländer zu verhindern, stimmt der Bundesrat den vorgeschlagenen Massnahmen zu. Nebst demographischen und wirtschaftlichen Gründen, sprechen auch...
de
28.4.197036055pdfLetterXenophobia, Racism, anti-Semitism Au cours d'une rencontre informelle, E. Brugger et A. Bemporad, Sous-Secrétaire d'État au Ministère italien des Affaires étrangères, échangent leurs points de vues sur l'initiative Schwarzenbach et...
fr
28.4.197053730pdfLetterSingapore (General) Zu den von Singapur ergriffenen Abwehrmassnahmen gegen «Hippies» und «Hitchhikers» gehören Einreiseverweigerungen und unvermittelte Polizeikontrollen. Auch die Zahl der Schweizer Weltenbummler, welche...
de
10.6.197036059pdfLetterXenophobia, Racism, anti-Semitism Revue de la presse italienne dont le ton général est un sentiment de satisfaction et de soulagement après le rejet de l'initiative Schwarzenbach en Suisse.
fr
30.6.197036063pdfLetterXenophobia, Racism, anti-Semitism La revue de la presse espagnole, suite au résultat de la votation sur l'initiative Schwarzenbach, révèle un sentiment de déception mêlé d'amertume et d'inquiétude.
fr
15.7.197036347pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Nach dem Nein zur Schwarzenbachinitiative versucht der Bundesrat die mit der grossen Zahl erwerbstätiger Ausländer verbundenen kulturellen, menschlichen und wirtschaftlichen Probleme zu lösen und...
de
31.3.197136256pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Der Bericht enthält mehrere Vorschläge zur Begrenzung der erwerbstätigen Ausländer in der Schweiz. Aufgrund des knappen Budgets, muss der Bundesrat in naher Zukunft entscheiden, ob der Stabilisierung...
de