Information about organization dodis.ch/R7250

Image
Irak/Regierung
Irak/Gouvernement
Irak/Governo
Iraq/Gouvernement
Location: Baghdad

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (40 records found)
DateFunctionPersonComments
9.8.1966 - 10.5.1967Prime MinisterTalib, NajiVgl. http://www.rulers.org/ruli.html#iraq
10.7.1967 - 17.7.1968Prime MinisterYahya, TahirVgl. http://www.rulers.org/ruli.html#iraq
1971 - 1974Minister of Foreign Affairsal-Hadithi, Murtada Said Abdel Bakivgl. www.rulers.org
1974-1983Minister of Foreign AffairsHammadi, Sa'dun
1974–1979Minister of the InteriorIbrahim ad-Duri, Izzat
... 1975 ...Minister of Economicsal Azzawi, Hikmat
... 1975 ...MinisterJalil, Ghanim AbdulMinister für höhere Bildung und Forschung
... 1976 ...Minister of Foreign Tradeal Azzawi, Hikmat
1977 ...MinisterShentaff, Karem MahmoudKultur- und Kunstminister
1979-2003Deputy Prime MinisterAziz, Tariq

Mentioned in the documents (105 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.10.196130543pdfProposalQuestions concerning the recognition of states Pour plusieurs raisons, le DPF propose de reconnaître l'émirat du Koweït, mais de ne pas encore prendre de décision quant à l'établissement de relations consulaires ou diplomatiques.
fr
17.10.196149242pdfMinutes of the Federal CouncilKuwait (General) La Suisse approuve la reconnaissance de l’émirat de Koweit proposée par le Département politique.

Également: Département politique. Proposition du 6.10.1961 (Annexe).
fr
13.12.196230541pdfPolitical reportIraq (General) Der schweizerische Botschafter in Beirut, G. Keel, informiert Bundesrat F. T. Wahlen über die Stellung des irakischen Aussenministers in der Regierung Kassem sowie über die Meinung des irakischen...
de
12.7.196330545pdfMinutes of the Federal CouncilKuwait (Politics) Der Bundesrat ist mit der Eröffnung einer Botschaft Kuwaits in Bern einverstanden, verschiebt jedoch die Eröffnung einer schweizerischen Vertretung in Kuwait auf unbestimmte Zeit.
de
5.4.196531285pdfLetterGermany – FRG (Politics) Confirmation du désir du gouvernement irakien de confier à la Suisse la représentation de ses intérêts en Allemagne fédérale en cas de rupture des relations diplomatiques.
fr
7.4.196531240pdfProposalGood offices
Volume
Die allfällige irakische Interessensvertretung ist im Sinne der schweizerischen Tradition der Guten Dienste, insbesondere da die Schweiz dadurch nicht nur Mandatar westlicher Staaten wäre.
de
18.5.196531210pdfMemoForeign interests Überblick über die Folgen des Abbruchs der diplomatischen Beziehungen der meisten arabischen Staaten mit der Bundesrepublik Deutschland und die Verteilung der daraus entstehenden Mandate für die...
de
20.1.196850741pdfPolitical reportIraq (Politics) Nach Streiks und heftigen Zusammenstössen zwischen Studenten und der Militärpolizei in Bagdad wurden die Universitäten geschlossen. Es stellt sich die Frage, ob diese Manifestationen tatsächlich mit...
de
18.1.196933888pdfLetterIraq (Politics) Von der vom schweizerisch-israelitischen Bund gewünschten Demarche in Bagdad zugunsten der in einem Spionageprozess angeklagten und mit der Todesstrafe bedrohten Juden ist aus verschiedenen Gründen...
de
14.2.196933891pdfLetterIraq (General) Eine formelle schweizerische Demarche bei der irakischen Regierung zugunsten der in einem Spionageprozess zum Tode verurteilten Angeklagten fällt unter der Berücksichtigung der Grundsätze des...
de