Information about organization dodis.ch/R627

Image
NZZ
Neue Zürcher Zeitung
Nouvelle Gazette de Zurich
Cf.
DDS-XIV (1941-1943), Neue Zürcher Zeitung: 1, 23, 77, 573,756, 828, 914.

________________________

Cf. M. Meier e.a., Aussenwirtschaft, UEK-Bd. 10, dodis.ch/13935, p. 144ss.
Cf. dodis.ch/13896, e.a. p. 15.
Cf. dodis.ch/13897, p. 50, 63, 77.
Cf. Ruch/Rais-Liechti/Peter, Geschäfte, 2001 dodis.ch/13895, 58.
Cf. UEK, Goldtransaktionen, 2002 dodis.ch/13982, 140, 203, 318.
Cf. Imhof e.a., Flüchtlings- und Aussenwirtschaftspolitik, 2001 dodis.ch/13916, passim.
Cf. dodis.ch/30093, e.a. p.177.

http://www.opfikon.ch/dl.php/de/20050816221534/NZZ.pdf
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (91 records found)
DateFunctionPersonComments
EditorHartmann, Hans W.cf. lettre du 6.6.1940, cf. E 2200 New York 7/91
Leitender MitarbeiterRichner, EdmundCf. E 4001 ( C ) 1/, vol 73, dossier 8/131, notice du 24.6.1949.
EditorTütsch, Hans E.Rédacteur à la NZZ, cf. Lettre du 27.3.1947, Cf. E 2500(-)1982/120, vol. 43.
Member of the Board of DirectorsBühler-Honegger, Johann HeinrichCf. Gruner, AFS 1848-1920, I, p. 58.
KorrespondentAhlers, JohnCf. DDS-vol. XII (1937-1938), Index des noms de personnes: journaliste allemand, correspondant de la NZZ en Chine, 755.
KorrespondentHodel, RobertCf. DDS-vol. XII (1937-1938):
EditorMüller, AlbertCf. DDS-vol. XIII (1937-1938): Rédacteur à la NZZ, p. 500, 995.
KorrespondentCambel, LeylaAncienne correspondante de la NZZ en Turquie, décédée à 90 ans. Cf. NZZ du 29.6.2005.
Member of the Board of DirectorsBodmer, LeoCf. dodis.ch/14654 membre du Conseil d'Administration de la NZZ, p. 386.
KorrespondentWolff, SalomonCorrespondant de la NZZ à Paris. Cf. E 2800(-) 1967/59, vol. 65 (notamment en février 1958)

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.11.191955386pdfPublicationThe Vorarlberg question
Volume
E. Rietmann kritisiert in seinem Artikel zur Vorarlberger Frage die Haltung des Vorarlberger Tagblatts und löst damit eine grosse Kontroverse aus.

Abgedruckt in: «Neue Zürcher Zeitung» Nr....
de
24.2.192255395pdfPublicationThe Vorarlberg question
Volume
Ausführliche Berichterstattung über den Prozess zwischen der NZZ und dem Vorarlberger Tagblatt. Der Prozess hat eine übermässige Ausdehnung erfahren, was in erster Linie auf die Prozessführung der...
de
*.10.194215773Bibliographical referenceActors and Institutions Schindler Dietrich: Notrecht und Dringlichkeit, in: Neue Zürcher Zeitung n° 1669, 19.10.1942, n° 1671, 20.10.1942.
de
27.4.196230210pdfLetterEurope's Organisations Der amerikanische Untersekretär im State Departement George Ball soll kürzlich seine vorherigen negativen Aeusserungen zu den Assoziationswünschen der neutralen Staaten nuanciert haben.
de
196816476Bibliographical referenceAlgeria (General) Urner, Klaus, "Die schweizerisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen während des Zweiten Weltkrieges", NZZ, 28.11.1968, 3.12.1968, 6.12.1968.
de
5.7.196832466pdfLetterGermany – GDR (Politics) Lob für das Referat zum Thema der Anerkennung der geteilten Staaten. Es sei richtig, die Frage der Beziehungen zur DDR primär nach dem Gesichtspunkt der eigenen Interessen zu beurteilen.
de
17.5.197136889pdfLetterWorking group Historische Standortsbestimmung Rücktritt von Dr. F. Luchsinger, Chefredakteur der NZZ, aus der Studiengruppe für Aussenpolitik. Das Misstrauen nicht nur parlamentarischer Kreise, sondern auch qualifizierter Persönlichkeiten in den...
de
200214858Bibliographical referencePolitical issues Bergier - was bleibt? (NZZ Fokus, Nr. 11, 2002).
de

Received documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
193515445Bibliographical referenceJapan (Economy) Paul Keller: Japan: Studienreise eines Schweizers. Berichte an die N(eue) Z(ürcher) Z(eitung), St. Gallen 1935.
de
8.9.19508543pdfLetterPolitical issues
Volume
Le rédacteur en chef de la NZZ, W. Bretscher, a transmis à M. Petitpierre le texte d'un article - non publié - qui parle d'influence communiste au sein du DPF.
Der Chefredaktor der NZZ, W....
fr
4.2.197650049pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Verhandlungen der Schweiz mit der EG über das Versicherungswesen stellen aus integrationspolitischer Sicht einen bedeutenden qualitativen Schritt dar, da es das erste Mal ist, dass das...
de

Mentioned in the documents (398 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.12.195513247pdfLetterSouth Africa (Economy) Liste der Mitglieder des Initiativ-Komitees und Pläne und Absichten der zu gründenden Handelskammer Südafrika-Schweiz
de
16.4.195611039pdfProposalRussia (Others) (Etter unterschreibt i.V.) Das Politische Departement berichtet, dass aus der Sicht der UdSSR, das EPD die Mitglieder einer Delegation von Journalisten, die in die Sowjetunion reisen, bestimmen und...
fr
3.5.195634240pdfLetterGermany – FRG (Politics)
Volume
Der Parteitag der CDU war eine Demonstration der Einheit und Geschlossenheit der mächtigsten Partei der BRD. Trotz einiger kritischer Stimmen scheint die Autorität des Parteivorsitzenden Adenauers...
de
9.5.195610234pdfLetterIndonesia (Politics) Beanstandung des Presseattachés der Indonesischen Gesandtschaft (Affäre Jungschlaeger) beim EPD, Vorwurf der mangelnden Neutralität an die Adresse der Basler Zeitung. Hinweis (Drohung?) auf 500...
de
18.2.195711140pdfReportArgentina (Economy)
Volume
Résumé des négociations économiques entre la Suisse et l'Argentine. Signature de différents arrangements. Question de la reprise des transferts financiers. Régime des assurances. Misen en place d'un...
fr
18.7.195712334pdfLetterAid to refugees Lutz beklagt sich über mangelnde Entschädigung für seine Ausgaben in Budapest während dem Zweiten Weltkrieg. Seine Bemühungen zum Schutze von Juden in Budapest ("Aktion Lutz") sind ein positiver...
de
26.8.195712954pdfReportPolitical issues Rapport de l'Observateur suisse auprès des Organisation des Nations Unies à New York, A. Soldati, sur un entretien avec le Secrétaire général, D. Hammarskjöld, concernant la Corée, l'Egypte,...
fr
10.2.195854450pdfLetterFormation/International mobility
Volume
En Suisse, la sélection des participants au programme d’échange «International Scholarships» de l’American Field Service est opérée par un comité sous le patronage de l’Ambassade des États-Unis et de...
fr
16.5.195814751pdfMemoYugoslavia (Politics) Der jugoslawische Botschafter ist grundsätzlich zufrieden mit den bilateralen Beziehungen. Was die Pressebeziehungen angeht, steht Jugoslawien grundsätzlich Schweizer Journalisten offen, eine Ausnahme...
de
14.1.19599559pdfLetterNeutrality policy
Volume
Die Schweiz ist im Bewusstsein der sowjetischen Regierung ein neutraler Staat. Sie macht einen Unterschied zwischen der zurückhaltenden Politik des Bundesrates und den antikommunistischen Reaktionen...
de