Information about organization dodis.ch/R331

Image
Swissair
Swissair (1931–2001)
Swissair Schweizerische Luftverkehr-Aktiengesellschaft (1931–1997)
Swissair Société anonyme suisse pour la navigation aérienne (1931–1997)
SAirGroup (1997–2001)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (95 records found)
DateFunctionPersonComments
President of the Board of DirectorsSchmidheiny, ErnstPrésid. du CA . de Swissair. Cf. E 2001(E)1973/157/2 (lettre du 28.7.1960)
DirectorSchneider, HansCf. Hans Bauer: Société de Banque Suisse. Bâle, 1972. p. 480.
VizedirektorAeppli, HansCf. Schweizer. Ragionenbuch, 1954, I, p. 2378.
RepresentativeFricker, Ernsten tous cas en 1957
VerantwortlicherNordmann, RenéCf. Schweizer Ragionenbuch, 1952, I, p. p. 2264.
MitarbeiterWalty, RenéVertreter der Swissair in Algier, sicher 1967-1969, vgl. dodis.ch/32359 und dodis.ch/32360
MitarbeiterStaehelin, BernhardE 2001(E) 1980/83 Box 51, Band VII: Akten vom 1.10.1969 bis 31.10.1969: notice du 3.10.1969 (collaborateur de Swissair chargé des affaires juridiques)
RepresentativeAmado, Gianni S.Cf. dodis.ch/35610
MitarbeiterSelva, Mariovgl. dodis.ch/36596
4.7.1938–29.9.1938KorrespondentSaurer, Jean-PierreVgl. E2500#1990/6#2054*.

Relations to other organizations (2)
European Quality Alliancewas founded by Swissair
Swissair owns shares ofCrossair AGSeit/depuis/dal: 1988

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.3.196732359pdfLetterAlgeria (Economy) Die Swissair bittet die schweizerischen Behörden um Hilfe um ihre Schwierigkeiten mit der algerischen Steuerverwaltung zu lösen.
de
1.5.196832490pdfLetterJapan (Economy) Ohne die geschlossene, grosszügige Unterstützung durch Bundesbehörden und Nationalbank wäre der erfolgreiche Abschluss der Luftfahrtsverhandlungen in Tokio nicht möglich gewesen.
de
27.6.196832290pdfLetterTransit and transport Die Swissair verdankt ihre verkehrspolitische Stellung den vielfältigen Aussenbeziehungen ihrer zentralen Leitung. Sie sieht ihre aussenpolitische Rolle deshalb in Ergänzung zu derer der...
de
13.8.196832292pdfLetterTransit and transport Nach Länder geordneter Überlick über die anstehenden Probleme der Swissair, insb. bezüglich neuer Linien und Luftverkehrsabkommen.
de
15.7.196932291pdfLetterAustralia (Economy) Die Swissair will die blanke Ablehnung der australischen Behörden, mit der Schweiz ein Luftverkehrsabkommen abzuschliessen, nicht akzeptieren und verweist auf das wachsende Engagement der...
de
14.4.197048755pdfMinutesTerrorism Überblick über die Änderungen der Beschlüsse hinsichtlich der Sicherheit von Post- und Frachtsendungen nach Israel mit der Swissair.
de
25.4.197440671pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Die weltweite Erdölverknappung betrifft die zivile Luftfahrt in ganz besonderem Masse. Zur Sicherstellung des Luftverkehrs wird es nach Einschätzung der Swissair notwendig sein, dass die...
de
199615752Bibliographical referenceTransit and transport Muser, Alfred: Die Swissair 1939-1945. Der Überlebenskampf während des Zweiten Weltkrieges. Ein Bericht, Adliswil 1996.
de

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.3.195713219pdfLetterMilitary policy Aufforderung zur Rückerstattung eines fremden Ordens, da für Armeeangehörige das Ordensverbot von 1934 Anwendung findet.
de
1.5.196833429pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) Der schweizerische Botschafter in Washington bedankt sich beim Swissair-Direktor für die Bildung und Förderung des "Swiss Image" in den USA.
de
21.6.196832289pdfLetterTransit and transport
Volume
Obwohl die Swissair für den täglichen Betrieb mit den ausländischen Luftfahrtsbehörden in direktem Kontakt stehen muss, ist es nicht ihre Aufgabe, mit ausländischen Behörden Vorverhandlungen über den...
de
10.12.196953882pdfLetterSierra Leone (General) Sierra Leone bekundete mehrmals, dass ein Anflug der Hauptstadt durch die Swissair erwünscht sei. Das Land möchte den Tourismus weiterentwickeln. Diese Angelegenheit muss jedoch von der Swissair unter...
de

Mentioned in the documents (849 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.10.199158339pdfMemoDemocratic Republic of the Congo (General) Les relations bilatérales avec le Zaïre sont bonnes, l’attitude du président Mobutu à l’égard de la Suisse est bienveillante. La question de l’indemnisation des Suisses victimes des mesures de...
fr
18.10.199160347pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) Der Sonderstab Jugoslawien diskutiert die Anerkennung Sloweniens und Kroatiens sowie mögliche Sanktionen der EG im Falle einer weiteren Eskalation. In diesem Fall müsste auch die Schweiz Massnahmen...
de
19.10.199157463pdfMinutes of the Federal CouncilNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) La réunion du Luxembourg devrait être la dernière du processus de négociation du traité EEE. La Suisse se prépare à 5 scénarios pour faire face à une ministérielle qui promet d'être particulièrement...
fr
19.10.199157475pdfMinutes of the Federal CouncilSwitzerland's Application for Membership in the EC (1991–1993)
Volume
Le Conseil fédéral prend connaissance de la note de discussion du DFAE-DFEP. Celle-ci approfondi les options d'adhésion de la Suisse à la CE en se positionnant résolument pour une adhésion et suscite...
ml
1.11.199158745pdfMemoRomania (General) Le visite du président du Conseil des États A. Hänsenberger doit permettre de manifester la solidarité du Parlement suisse avec le Parlement roumain dans la phase de transition délicate vers la...
fr
4.11.199159212pdfMemoTaiwan (Economy) La présence de la Suisse à Taiwan, les relations économiques entre les deux pays ainsi que la candidature de Taiwan au GATT sont à l'ordre du jour de la visite du Délégué aux accords commerciaux...
fr
[4.11.1991...]58168pdfMinutesTransit Negociations with the EC (1987–1992)
Volume
Kurz nachdem der EG-Ministerrat seine Zustimmung gab und der Paraphierung nichts mehr im Weg steht, erläutert Bundesrat Ogi in der Verkehrskommission die wichtigsten Punkte des ausgehandelten...
ml
7.11.199160313pdfReportAir traffic Maintenant que l'accord de transit a été signé, la question est de savoir quand commencer les négociations concernant le trafic aérien avec la CE. La Suède et la Norvège ont déjà commencé à discuter,...
fr
27.11.199159311pdfMemoBrazil (Economy) Brasilien ist für die Schweiz der wichtigste Handelspartner in Lateinamerika und gar jenes Nicht-OECD-Land mit den weitaus bedeutendsten Schweizer Direktinvestitionen.
de
27.11.199158525pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
La Commission se penche sur la phase finale des négociations du 21–22.10.1991 au Luxembourg. L’acceptation du traité est saluée, ainsi que l’objectif d’adhésion à la CE. Cela clôture des négociations...
ml

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.197749168pdfReportAir traffic In der Übersicht zur luftverkehrspolitischen Situation der Schweiz wird Brasilien in der Liste der Länder erwähnt, bei welchen (politische) Unterstützungsmöglichkeiten für Verhandlungen in diesem...
de