Information about organization dodis.ch/R31302

Image
Paritätische Kommission für Personalangelegenheiten
Commission paritaire chargée des questions de personnel
Commissione paritetica consultiva per le questioni del personale
Paritätische Kommission des Bundespersonals. Die Kommission arbeitet begutachtend zuhanden des Bundesrates und wird alle 4 Jahre gewählt. Die Kommission besteht zur Hälfte aus Arbeitgebervertreter und Personalvertreter. Präsident ist in der Regel ein Bundesrichter.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Mentioned in the documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.12.194749118pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilExport of munition Le Conseil fédéral discute notamment d'une affaire d'armes entre le Département militaire fédéral et les États arabes, des activités communistes en Italie et en France et des transactions financières...
fr
23.2.196148345pdfAddress / TalkFederal institutions Die Mitglieder des diplomatischen und konsularischen Dienstes sind nicht im Beamtenstatut aus dem Jahre 1927 eingeschlossen. Die heutige Grösse des Departements macht es im Sinne einer modernen...
de