Information about organization dodis.ch/R27443

Image
EPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika
EPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika (... 1977)
DPF/Le Délégué à la coopération technique/Section Afrique (...1977)
DPF/Il delegato alla cooperazione tecnica/Sezione Africa (...1977)
EPD/Dienst für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika
DPF/Service de la coopération technique/Section Afrique
DPF/Servizio alla cooperazione tecnica/Sezione Africa
DftZ/Sektion Afrika

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (15 records found)
DateFunctionPersonComments
1965-1977Civil servantAttinger, HélèneGruppe Westafrika
1.1.1970 - 9.11.1972Wissenschaftliche MitarbeiterinPahud, VéraVgl. Swissdiplo.
1971–1974 ...MitarbeiterinCornaz, Immita
1971–31.5.1973Scientific adjunctHafner, OthmarVgl. E2024-02A#2002/29#225*.
1.7.1971 - 1977Wissenschaftliche AdjunktinLeuzinger-Hurni, Floriane
... 1972 - 1976MitarbeiterMottier, Claude-André
... 1972 ...Head of SectionSalvi, Serge
... 1972 ...Technical assistantPatà, PioFür Tunesien, Marokko und Algerien zuständig.
... 1972 - 1974 ...Technical assistantVielle, Marc
... 1972 ...MitarbeiterHonegger, Max

Relations to other organizations (3)
EPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika becomesEDA/Staatssekretariat/DEZA/Bilaterale Entwicklungszusammenarbeit/Sektion WestafrikaAb 1977.
EPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika becomesEDA/Staatssekretariat/DEZA/Bilaterale Entwicklungszusammenarbeit/Sektion OstafrikaAb 1977.
EPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Afrika belongs toFDFA/Swiss Agency for Development and Cooperation

Written documents (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.2.197340330pdfMemoRwanda (General) Die Vertreter des Département missionaire informieren über die von Schülern vertriebenen Professoren am Collège Officiel in Kigali, die angespannte Situation in der Schule, die Ernennung des neuen...
de
23.8.197340323pdfMemoRwanda (General) Die ersten Erfahrungen nach Inkrafttreten des neuen Abkommens sind positiv. Die Zusammenarbeit zwischen dem rwandischen Direktor und dem schweizerischen Berater funktioniert gut. Ausserdem konnte der...
de
5.2.197440312pdfMemoRwanda (General) Explication de l'action suisse dans différents projets de coopération pour le développement du Rwanda. La Suisse entend continuer à mettre à disposition de ce pays le même volume d'aide qu'avant,...
fr
25.2.197438299pdfMemoTechnical cooperation
Volume
Tunesien ist das einzige muslimische Land Afrikas, in dem die Schweiz bisher grössere Entwicklungsprojekte durchführt. Grundsätzlich ist mit den Ländern, die nicht zu den reichen Ölstaaten gehören,...
de
11.12.197439769pdfMemoDisaster aid Das Schweizer Katastrophenhilfekorps möchte den Staaten Niger und Tschad sowie der regionalen Organisation CBLT einige Fahrzeuge überlassen, die während der Hilfsaktion im Einsatz waren. Das EMD ist...
de
15.7.197553239pdfMemoGuinea (General) Von guineanischer Seite wird ein Neustart der technischen Zusammenarbeit gewünscht, wobei die Bereiche Ausbildung, Medizin und Industrie im Vordergrund stehen. Die Schweiz kann bei der Stellung von...
de
22.3.197653789pdfReportSahel L’activité du service de la Coopération technique dans la région sahélienne a débuté en 1961, mais peu de projets y étaient réalisés en 1970. Le document donne un aperçu des projets en cours et des...
fr
10.5.197653784pdfProject proposal Technical CooperationSahel An einem CILSS-Seminar wurden Prioritäten für die Entwicklung im sylvo-pastoralen Bereich festgelegt. Der DftZ wird eine Equipe in diesem Bereich stellen, weil der Forst- und Weidewirtschaftsbereich...
ml
6.7.197653833pdfReportSahel Club In Arbeitsgruppen sollen die technischen Experten der Mitgliedstaaten gemeinsame Strategien für verschiedene Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit entwerfen. Trotz gewisser Vorbehalte ist Optimismus...
de
4.10.197653783pdfProject proposal Technical CooperationSahel Ce projet, réalisé par la FAO et coordonné par le CILSS, vise à développer des cultures fourragères dans la zone soudano-sahélienne. Il devra ainsi assurer au bétail une ration alimentaire suffisante,...
fr

Received documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.9.197440324pdfMemoRwanda (General) Der Präsident Rwandas möchte vorübergehend wieder einen schweizerischen Direktor für die Trafipro. Innerhalb von zwei Jahren soll dann ein rwandischer Nachfolger aufgebaut werden, damit sich die...
de
22.3.197539766pdfLetterDisaster aid Der Einsatz des Katastrophenhilfekorps im Tschad wirft Fragen auf. Das Katastrophenhilfekorps habe sich während seiner Kurzmission nicht genügend an die Gegebenheiten vor Ort angepasst. Ausserdem sei...
de
24.3.197539979pdfMemoQuestions concerning the Recognition of States Diplomatische Beziehungen können mit einem Staat auch ohne Einrichtung einer Vertretung aufgenommen werden. Sollte dies im Falle Guinea-Bissaus einmal nötig sein, wäre am ehesten der Botschafter in...
de

Mentioned in the documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.1.197539817pdfMemoEthiopia (General) Die erheblichen finanziellen Bundesmittel, die bisher für das Duke of Harrar-Spital in Addis Abeba aufgewendet worden sind, müssten als verschwendet betrachtet werden, sollte man das Projekt nun...
de
6.3.197539439pdfMemoTechnical cooperation Der Zusatzbericht zum Bundesgesetz über die Entwicklungszusammenarbeit legt den Fokus noch stärker auf die ärmeren Entwicklungsländer und Bevölkerungsschichten. Daraus lässt sich eine vermehrte...
de
3.4.197540447pdfMemoChad (Politics) Steckbriefartiger Vergleich zwischen der Schweiz und dem Tschad: Obwohl es einige geografische Übereinstimmungen gibt, sind die wirtschaftlichen Unterschiede immens. Angefügt ist eine Übersicht über...
de
9.197539424pdfMemoTechnical cooperation Die Verteilung der finanziellen Mittel konzentriert sich auf die Schwerpunktländer Kenia, Rwanda, Madagaskar und Tansania. Es setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass nur mit grösseren...
de
9.2.197652075pdfMemoOrganizational issues of the FPD/FDFA Die Zunahme der operationellen Tätigkeiten, eine vermehrte Öffentlichkeitsarbeit und eine Bedeutungszunahme von entwicklungspolitischen Problemen in internationalen Organisationen und Konferenzen sind...
de
22.3.197653789pdfReportSahel L’activité du service de la Coopération technique dans la région sahélienne a débuté en 1961, mais peu de projets y étaient réalisés en 1970. Le document donne un aperçu des projets en cours et des...
fr
27.5.197752094pdfMemoFinancial aid In einem Pamphlet habe die «Erklärung von Bern» die schweizerische Finanzhilfe der letzten 5 Jahre mittels Verzerrungen, Auslassungen, Falschinterpretationen und Unterschiebungen in einer nicht...
de
197849611pdfReportOrganizational issues of the FPD/FDFA Structure, organigramme, tâches et rôles du Département politique fédéral.
fr
10.197851692pdfReportUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Rapport de la visite à Berne du directeur exécutif du PNUE. Elle avait pour but de resserrer les liens entre le PNUE et la Suisse, d’envisager de nouvelles possibilités de coopération et également...
fr

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.5.197540020pdfMemoMozambique (General) En dépit de quelques critiques à l'encontre de l'attitude suisse, le Frelimo semble prêt à nouer des relations avec tous les Etats qui le désirent. Il n'est cependant pas facile d'entrer en contact...
fr