Information about organization dodis.ch/R27214

Image
Wiener Kongressakte
Wiener Kongressakte (1815)
Traité de Vienne (1815)
Trattato di Vienna (1815)
Erklärung des Wiener Kongresses vom 20.3.1815
Déclaration du Congrès de Vienne du 20.3.1815
Die Wiener Kongressakte wurde am 8.6.1815 von den Teilnehmern des Wiener Kongresses unterzeichnet. Sie beinhaltet sämtliche Beschlüsse die auf dem Kongress getroffen wurden. Auch sämtliche Verträge und Deklarationen, welche im Rahmen des Kongresses beschlossen wurden, sind in der Kongressaktefixiert und bestätigt worden. Auch die "Erklärung des Wiener Congresses vom 20.3.1815 über die Angelegenheiten der Schweiz", welche die immerwährende Neutralität der Schweiz anerkannte, sowie die Frage der Genfer Freizone thematisierte und die inneren und äusseren Grenzen der Schweiz akzeptierte.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Relations to other organizations (2)
Wiener Kongressakte treatsGenfer Freizonen
Wiener Kongressakte is a result ofCongress of Vienna (1814-1815)

Mentioned in the documents (28 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.4.191944100pdfMemorandum (aide-mémoire)League of Nations
VolumeVolume
Swiss military neutrality and its potential conflict with the Covenant of the League of Nations is discussed as well as the possibility for Geneva to become the seat of the League of Nations.
en
14.5.191954278pdfLetterLeague of Nations Das Politische Departement hat bezüglich Völkerbundsvertrag viele Fragen. Die Hauptfrage umfasst die Aufrechterhaltung der schweizerischen Neutralität, im Falle des Beitritts zum Völkerbund.
de
11.6.191954142pdfMemoLeague of Nations
Volume
Die Frage, ob die Schweiz dem Völkerbund beitreten soll, erweckt Aufsehen im Ausland. Es besteht deshalb die Gefahr, dass Genf als Sitz des Völkerbundes und des Internationalen Roten Kreuzes nicht...
de
10.7.191953941pdfReportLeague of Nations Die Frage des Beitritts oder des Fernbleibens vom Völkerbund wird auf wirtschaftlicher Ebene analysiert. Gleichzeitig werden aber auch Bedenken bezüglich dem Bild der Schweiz im Ausland und der...
de
18.7.191954181pdfExpertiseLeague of Nations Eine Minderheit der Landesverteidigungskommission spricht sich gegen den Beitritt der Schweiz zum Völkerbund aus, da dieser nicht mit der schweizerischen Neutralität zu vereinbaren sei.
de
4.8.191944244pdfMinutes of the Federal CouncilLeague of Nations
VolumeVolume
Die Bundesräte äussern ihre Meinung zum Beitritt der Schweiz zum Völkerbund und beschliessen dann einstimmig, dass dieser der Bundesversammlung und dem Volk vorgeschlagen werden sollte.


de
4.8.191954100pdfMemoLeague of Nations Darin: Das Schreiben der Schweizerischen Friendesgesellschaft an den Bundesrat vom 24.10.1917
Darin: Rede von Nationalrat Scherrer-Füllemann vom 5.6.1918
Darin: Rede von Bundesrat Caluonder...
ml
28.11.191944379pdfLetterLeague of Nations
Volume
Communication des arrêtés du Conseil fédéral du 21.11.1919 concernant la Société des Nations et la question de la Savoie.


fr
11.2.192054130pdfReportLeague of Nations
Volume
G. Ador explique au Conseil de la Société des Nations pourquoi la neutralité est essentielle pour la Suisse. Il souligne l’importance de l’inviolabilité du territoire.
fr
13.2.19201721pdfResolutionLeague of Nations
Volume
Dans la déclaration de Londres, le Conseil de la Société des Nations reconnaît que la neutralité perpétuelle de la Suisse et la garantie de l’inviolabilité de son territoire sont justifiées par les...
fr