Information about organization dodis.ch/R27141

Image
Indochinakonferenz (1954)
Conférence de Genève pour l'Indochine (1954)
Genfer Konferenz (1954)
Conferenza di Ginevra (1954)
Conférence de Genève (1954)
Die Genfer Konferenz (1954) fand vom 26. April bis 20.7.1954 in Genf statt. Ziel der Konferenz war die Verhandlung eines Waffenstillstandes im Ersten Indochinakrieg. Teilnehmer der Konferenz waren die beiden Kriegsparteien Frankreich und die Viet-Minh (Liga für die Unabhängigkeit Vietnams), sowie die Sowjetunion, die USA, China und Grossbritannien. Auch der Koreakrieg war Gegenstand der Konferenz.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Relations to other organizations (1)
Indochinakonferenz (1954)/Chinesische Delegationtakes part Indochinakonferenz (1954)

Mentioned in the documents (48 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.10.195510992pdfLetterUNO – General
VolumeVolume
L’entrée éventuelle de nouveaux États dans les Nations Unies pourrait, dans un futur proche, rendre cette organisation à peu près universelle, et remettre en question la non-adhésion de la Suisse. Il...
fr
20.11.195510994pdfMemoPolitical issues
Volume
Analyse der internationalen Sitution nach den Genfer Konferenzen. Zehnder beschreibt folgende Probleme: Ungelöste Nachkriegsprobleme, Probleme des Antikolonialismus, neue zwischenstaatliche Probleme...
fr
24.11.195512197pdfMinutesRussia (General) (hauptsächlich S. 5-8) Die Oststaaten sind immer stärker an kulturellem Austausch mit dem Westen interessiert. Weil im Osten Kultur für Propaganda missbraucht wird, aber von Schweizer Seite der...
de
19.6.196115236pdfProposalVietnam (Politics) Südvietnam will in Bern eine Botschaft eröffnen. Schweiz gibt ihr Einverständnis, da Südvietnam keine Gegenleistung der Schweiz verlangt.
de
25.10.196631138pdfLetterVietnam (Politics) Bericht über H. Kellers Treffen mit dem nordvietnamesischen Botschafter in China
de
13.6.196732170pdfMemoVietnam War
Volume
Darlegung der wichtigsten Etappen zur Etablierung von Kontakten zu Nordvietnam und Evaluierung weiterer Schritte.
de
25.3.196832171pdfReportVietnam War
Volume
Gespräch mit dem nordvietnamesischen Abgesandten über die humanitäre Hilfe und den Umgang mit Kriegsgefangenen. Dem Wunsch einer offiziellen Erklärung für eine Einstellung der Bombardierungen könne...
de
17.1.196933812pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy Besprechungen zum Stand der schweizerisch-algerischen Beziehungen, zur Rolle des IKRK im Biafrakonflikt, zur Frage des Waffenexports an kriegführende Staaten und zur Beteiligung der Schweiz in der...
ml
26.2.196933905pdfMemoCambodia (Politics) Aus Gründen der schweizerischen Neutralitätspolitik erscheint es nicht opportun, eine Erklärung zur Anerkennung der Grenzen Kambodschas abzugeben.
de
16.4.196933907pdfCircularCambodia (Politics) Angesichts der Bedeutung Phnom Penhs bei einer politischen Gesamtbereinigung der Probleme des ehemaligen Indochinas und der schweizerischen Mitwirkung am Mekong-Projekt, wurde trotz...
de