Information about organization dodis.ch/R23296

Image
Multilateral Force
MLF
Projekt einer integrierten Atomstreitmacht der NATO, von Präsident J.F. Kennedy und Premier H. Macmillan vereinbart. Sollte dem Verlangen der übrigen NATO-Staaten nach grösserem Mitspracherecht bei dem Einsatz von Atomwaffen entgegenkommen und dem Plan von de Gaulle, eine eigene frz. Atomstreitmacht aufzubauen, entgegenwirken. Angesichts des frz. Festhaltens an einer eigenständigen Nuklearstreitmacht und der scharfen Kritik der UdSSR an diesem Projekt wurde der Plan einer MLF fallengelassen. De Gaulle nahm ihn jedoch zum Anlass, Frankreich aus dem militär. Verbund der NATO zu lösen (1966).
Cf. Brockhaus Enzyklopädie, Bd. 14, S. 693, Mannheim 1991
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Mentioned in the documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.6.196334251pdfPolitical reportGermany – FRG (General)
Volume
Tour d`horizon eines Mitarbeiters des Auswärtigen Amtes zur Aussenpolitik der BRD und zur politischen Konstellation des Kalten Krieges. Er weist darauf hin, dass die politische Strategie der UdSSR...
de
21.11.196434194pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Zentraler Punkt der Diskussion ist die Erhaltung der Unabhängigkeit der Schweiz durch eine zeitgemässe, bewaffnete Neutralität. Die Anschaffung von Flugzeugen, der Rückhalt der Armee in der...
ml
17.12.196431524pdfLetterDemocratic Republic of the Congo (Politics) Während eines Dinners beim Schweizer Botschafter A. Zehnder in Washington wurde die Rettungsaktion der Belgier und Amerikaner im Kongo besprochen, im Zuge derer auch einige Schweizer gerettet wurden....
de
18.1.196531120pdfPolitical reportUnited States of America (USA) (Politics) Bericht über den Stand der schweizerisch-amerikanischen Beziehungen, die aktuelle weltpolitische Lage, die Haltung der USA zum afrikanischen Kontinent und zu militärischen Interventionen gegen den...
de
*.2.196531654pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Erläuterung des Verlaufs der politischen, militärischen und wirtschaftlichen Integration Europas während der letzten drei Jahre. In politischer Hinsicht dient dabei das "Nein" Frankreichs zum...
de
22.10.196531876pdfMemoSecurity policy Ein Beitritt zum Abkommen ist nur dann sinnvoll, wenn die Universalität erreicht werden kann. Ausserdem wird von den Atommächten eine Gegenleistung (Abrüstung) erwartet.
de
1.9.196630835pdfDiscourseTrade relations A. Weitnauer - Delegierter für Handelsverträge der Handelsabteilung des EVD - zeichnet die gegenwärtige und zukünftige politische Landschaft, welche die schweizerische Handelspolitik umgibt:...
de