Information about organization dodis.ch/R23271

Image
Russland/Verteidigungsministerium/Militärischer Nachrichtendienst
Russland/Verteidigungsministerium/Militärischer Nachrichtendienst (1991...)
Russie/Ministère de la défense/Service de renseignement militaire (1991...)
Russia/Ministero della difesa/Service de renseignement militaire (1991...)
Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (1918...)
UdSSR/Verteidigungsministerium/Militärischer Nachrichtendienst (1918–1991)
URSS/Ministère de la défense/Service de renseignement militaire (1918–1991)
URSS/Ministero della difesa/Direttorato principale per l'informazione (1918–1991)
GRU (1918...)
Hauptverwaltung für Aufklärung (1918...)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (6 records found)
DateFunctionPersonComments
1960 - 1965OfficerKrivošeev, Boris AndreevičE2001E-01#1988/16#5291* (A.44.21)
... 1960 ...AgentZverev, Georgy
... 1966 ...AgentNezadorov, Jurij
1970 - 1978 ...HauptmannRezun, Vladimir Bogdanovič
... 1972 - 1978 ...AgentMiagkov, Grigori PetrovitchCf. dodis.ch/50589, dodis.ch/50590 et E2003A#1990/3#1699*
...1993...DirectorLadygin, Fydor Ivanovich

Mentioned in the documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.9.196430820pdfDiscourseIntelligence service Die Abhörtechniken (feindlicher) Nachrichten- und Spionagedienste werden immer ausgefeilter. Auch die Schweiz wird von gegnerischer Spionage nicht verschont. Mit technischen Mitteln allein ist ihnen...
de
13.1.1977 - 14.1.197752719pdfMinutesSecurity policy Angehört in der Angelegenheit Jeanmaire werden der Nationalrat W. Allgöwer, Direktor A. Kaech von der Eidg. Militärverwaltung, der ehemalige Generalstabschef P. Gygli, R. Vögeli vom IPZ, der ehemalige...
ml
2.3.197752005pdfMinutesIntelligence service
Volume
Angehört in der Angelegenheit Jeanmaire werden der ehemalige Ausbildungschef der Armee P. Hirschy, Unterstabschef Front J. Feldmann, Bupo-Chef A. Amstein, Bundespräsident K. Furgler sowie die...
ml
12.6.197852905pdfReportIntelligence service Die Bundespolizei erfährt vom Absprung von W. B. Resun, Attaché bei der Sowjet-Mission in Genf. Der GRU-Offizier hat dem britischen Dienst volle Mitarbeit zugesichert. A. Amstein sichert absolute...
de
30.6.197852878pdfLetterRussia (Politics) À cause du comportement rude de l'URSS après la disparution du diplomate soviétique et membre du GRU V. Rezoun à Genève, le DPF estime devoir manifester à l'égard de Moscou quelque froideur, à moins...
fr
7.8.197850590pdfMemoRussia (Politics) Der Fall eines sowjetischen Staatsangehörigen der wegen Spionage für den sowjetischen militärischen Nachrichtendienst auf Druck der Schweiz und Frankreich aus dem BIT entlassen und des Landes...
de
23.10.197852904pdfMemoIntelligence service Lebenslauf und Tätigkeit des sowjetischen GRU-Offiziers von W. B. Resun. Von der Genfer Residentur aus war Resun für die Kultivierung potentieller Quellen und die Berichterstattung zuständig. Die...
de
28.12.198250732pdfReportRussia (General) Aufgrund zahlreicher "aktiver Massnahmen" der sowjetischen Presseagentur NOVOSTI, wie unter anderem illegale Demonstrationen, Störaktionen, Propaganda und ideologische Beeinflussung Jugendlicher,...
de
27.11.199158856pdfMemoConfidence and Security-Building Measures (CSBM) La première réunion annuelle d'évaluation de l'application des MDCS a permis de régler les «différences d'interprétation» entre l'URSS et tous les autres en ce qui concerne l'information, certaines...
fr