Information about organization dodis.ch/R23249

Image
Zimbabwe/Government
Simbabwe/Regierung
Zimbabwe/Gouvernement
Zimbabwe/Governo
Rhodesien/Regierung
Rhodesia/Government
Rhodésie/Gouvernement
Rhodesia/Governo
Ab 1965. Vorher Südrhodesien.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (20 records found)
DateFunctionPersonComments
1964 - 1976FinanzministerWrathall, John
13.4.1964 - 1979Prime MinisterSmith, Ian
... 1965 ...LandwirtschaftsministerGraham, James Angus
1966 - 1968Minister of Foreign AffairsGraham, James Anguscf. http://www.rulers.org/fm4.html
1974 - 1979Minister of Foreign Affairsvan der Byl, Pieter Kenyon
1980 - 1987Prime MinisterMugabe, Robert Gabriel
18.4.1980 - 1988Minister of Foreign AffairsMangwende, Witness Magunda
18.4.1980–22.12.1987Duputy Prime ministerMuzenda, Simon Vengai
18.4.1980–1.1.1981Minister of Foreign AffairsMuzenda, Simon Vengai
15.4.1981-1985LandwirtschaftsministerNorman, Denis R.

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.2.199157945pdfLetter700th anniversary of the Confederation (1991) Im Rahmen der 700-Jahrfeier findet «Das internationale Fest» statt. Teil dieses Fests ist ein Symposium zum Nord-Süd-Dialog mit dem Titel «Whose world is it?», zu dem die Schweiz R. Mugabe, Präsident...
en

Mentioned in the documents (65 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.5.197340614pdfMemoQuestions concerning the Recognition of States Die Nicht-Anerkennung des Staates Rhodesien liegt für die Schweiz in den diesbezüglich geltenden Regeln des Völkerrechts begründet. Dem UNO-Sanktionensystem gegen Rhodesien will sich die Schweiz aus...
de
5.9.197340615pdfMinutes of the Federal CouncilZimbabwe (General) Aus neutralitätspolitischen Gründen kann die Schweiz den UNO-Sanktionen gegen Rhodesien nicht vorbehaltlos folgen. Mit einer gänzlichen Enthaltung würde sie sich aber globaler Kritik aussetzen. So hat...
ml
3.4.197440788pdfMemoAfrica (General) Gedanken zur geostrategischen Entwicklung und Positionierung des afrikanischen Kontinents, besonders in Bezug zum Indischen Ozean, zum allgemeinen Verhältnis mit der westlichen Welt und den...
de
5.6.197440624pdfMemoZimbabwe (General) Auch als Nichtmitglied der UNO sieht sich die Schweiz betreffend Rhodesien wachsendem Druck ausgesetzt. Führende schweizerische Juristen sind indes der Auffassung, eine volle Beteiligung der Schweiz...
de
16.4.197540787pdfPolitical reportAfrica (General) Dass sich die OAU den Gesprächen mit den Regierungen Rhodesiens und Südfrikas nicht widersetzt, ist als gewisser Sieg der Gemässigten zu werten. Indessen besteht der Konflikt mit den beiden weissen...
de
2.5.197540259pdfMemoSouth Africa (Politics) Da die Schweizer Diplomaten offiziell den Bundesrat vertreten, sind sie dazu verpflichtet, sich jeglicher persönlichen Meinungsäusserung zur Apartheidpolitik zu enthalten. Dies würde eine Einmischung...
ml
15.5.197539660pdfAddress / TalkTechnical cooperation Die wertende Einteilung in entwickelte und unterentwickelte Länder scheint problematisch und verdeckt viele kritische Fragen. Es eine wichtige Aufgabe der privaten Hilfswerke, diese Diskussion in die...
de
24.6.197538890pdfLetterAfrica (General)
Volume
Der Schweiz würde es gut anstehen, ihre aussenpolitische Haltung gegenüber Afrika neu zu überdenken, und dies nicht nur, weil sie bezüglich der Wirtschaftsbeziehungen zu Rhodesien und Südafrika nicht...
de
12.9.197539312pdfMemoAfrica (General) Der Handel der Schweiz mit Rhodesien und Südafrika bereitet der OAU Sorge, weil er zur Stärkung der dortigen Regimes beiträgt. Diese verfolgten eine Politik, die nicht den Prinzipien entspricht, auf...
de
2.197649474pdfReportZimbabwe (Economy) Die Rolle der Schweiz im Zusammenhang mit den implementierten Rhodesiensanktionen wird erörtert, wobei das Funktionieren des Sanktionskomitees für Rhodesien dargelegt und Kritik am Verhalten der...
de