Information about organization dodis.ch/R22847

Image
Kenia/Staat
Kenia/Staat (1963...)
Kénya/Etat (1963...)
Kenia/Stato (1963...)
Cf. dodis.ch/30587
Indépendance: 12.12.1963
Cf.Regenten und Regierungen der Welt, [Minister-Ploetz], Teil 2, 1917/18-1964, Ploetz, Würzburg, 1964.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (11 records found)
DateFunctionPersonComments
1963 - 1964Governor-GeneralMacdonald, Malcolm
1964 - 1965High CommissionerMacdonald, Malcolm
12.12.1964 - 22.8.1978Head of StateKenyatta, Jomo
*.5.1966 - *.12.1966Vice PresidentMurumbi, Joseph
5.1.1967 - 22.8.1978Vice PresidentMoi, Daniel arapcf. www.rulers.org
22.8.1978 - 30.12.2002PresidentMoi, Daniel arapcf. www.rulers.org
14.10.1978 - 1988Vice PresidentKibaki, Mwai
1989-1998Vice PresidentSaitoti , George
...1990...FinanzministerSaitoti , George
1999-2002Vice PresidentSaitoti , George

Mentioned in the documents (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.12.196130673pdfLetterKenya (Politics) Der ehemalige Schweizer Botschafter Eduard Zellweger wurde als Experte in Kenya ernannt.
de
10.1.196230671pdfPolitical reportColonization and Decolonization Allgemeine politische Lage in Ostafrika. Künftige Entwicklung der alten Föderation Rhodesien und Njassaland (Malawi) sowie Tanganyika; wirtschaftliche und politische Störungen, insbesondere in Kenya.
de
21.11.196230587pdfReportOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Bericht über die Tätigkeit des DACs seit dessen Gründung, der Arbeitsplan für 1963, Vor- und Nachteile einer eventuellen schweizerischen Beteiligung bei dieser Organisation.
de
16.7.196330670pdfMemoKenya (Politics) Es wäre zu wünschen, dass die Errichtung diplomatischer Vertretungen in Kenya und weiteren neuen ostafrikanischen Ländern (unter anderem Angola und Moçambique, deren Unabhängigkeit in nächster Zeit zu...
de
19.9.196330674pdfLetterKenya (Politics) Problèmes posés par l'aide technique helvétique au Kenya. Situation politique de ce pays et de l'est africain en général. Relations avec l'ancienne puissance coloniale.
fr
1.11.196349234pdfMinutes of the Federal CouncilQuestions concerning the recognition of states Der Bundesrat beschliesst die Anerkennung der beiden afrikanischen Staaten Kenia und Sansibar.

Darin: Politisches Departement. Antrag vom 17.10.1963 (Beilage).
de
29.7.196431498pdfReportAfrica (General) Aus Anlass der Unabhängigkeitsfeier Malawis bereist R. Probst verschiedene Länder Ostafrikas. Beschreibung der politischen Lage Kenias, Malawis, Südrhodesiens, Tanganyika-Zanzibars, Äthiopiens und des...
de
22.12.196631113pdfLetterZimbabwe (General) Die kenianische Regierung teilt die Auffassung des UN-Sicherheitsrates im Rhodesienkonflikt und fordert eine lückenlose Umsetzung der Resolution. Auch die Beteiligung von Nicht-Mitgliedstaaten sei...
de
14.1.197235866pdfLetterDouble taxation Die Zweckmässigkeit von Doppelbesteuerungsabkommen mit Entwicklungsländer ist vor allem an Hand des entwicklungspolitischen Effekts der privaten Investitionen sowie deren Beitrag an die Verbesserung...
de
15.3.197851918pdfMinutes of the Federal CouncilFinancial aid Action spéciale en faveur de plusieurs pays en développement à faible revenu par la transformation en dons des crédits qui leur avaient été consentis au titre de l'aide publique et qui n'ont pas...
ml