Information about organization dodis.ch/R20577

Image
Radio DRS
DRS
Radio der deutschen und rätoromanischen Schweiz
Radio Beromünster
deutschschweizerisch. und rätoromanisch. Radio
cf. dodis.ch/15305, e.a. p. 11 + 14.

Brouillage de Beromünster par l'Algérie, cf.
- E2003A#1980/85#1678* [1964-1969]
- E2003A#1984/84#1451* (o.641) [1970-1972].
- E2003A#1988/15#1218* [1973-1975]
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (18 records found)
DateFunctionPersonComments
MitarbeiterForster, Hans50er bis 70er Jahre
1940 - 1947JournalistSalis, Jean-Rodolphe vonVgl. www.hls-dhs-dss.ch
1948 - 1978JournalistLang, HansEcho der Zeit
1949 - 1967KorrespondentGautschy, HeinerCorrespondant aux USA de Radio Beromünster, Cf. NZZ du 20.11.2007.
1951 - 1962KorrespondentStaub, Hans O.Frankreich-Korrespondent.
Vgl. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D41580.php
1970 - 1977KorrespondentSchlapp, HermannBonner Korrespondent für das Schweizer Radio und diverse Schweizer Tageszeitungen, vgl. http://www.whoswho.de/bio/hermann-schlapp.html
... 1971 ...DirectorErnst, Fritzcf. E2812#1985/204#3*, lettre du 24.9.1971 de Pierre Graber à F.E., "Direktor des deutschschweizerischen und rätoromanischen Radios"
1975-2002JournalistMaissen-Tasch, LeljaBetreut die Sendung für Menschen aus Jugoslawien in der Schweiz
1975 - 2006JournalistFärber, Marco20 Jahre als Chefredaktor DRS tätig
... 1976 ...Head of DepartmentCantieni, CharlesChef der Abteilung Wort im Studio Zürich (Radio DRS) vgl. dodis.ch/48974 und vgl. http://www.zb.uzh.ch/Medien/spezialsammlungen/handschriften/nachlaesse/fassbindfranz.pdf

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.10.196531397pdfLetterDiplomacy of official visits
Volume
Der schweizerische Bundespräsident stattet aufgrund der Regierungsstruktur keine Staatsbesuche ab und nicht weil es per Gesetz verboten ist. Allerdings machen die Bundesräte Arbeitsbesuche im Ausland.
de
23.4.199157927pdfPolitical reportGermany – FRG (Politics) Obwohl Genscher über grosses Wissen und Können verfügt, genügt dies nicht für eine überzeugende Aussenpolitik Deutschlands. Machtbewusste und realistische Zukunftsvorstellungen wären vonnöten.
de

Mentioned in the documents (38 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.6.196431986pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMilitary policy Entretien, entre autres, sur la section Armée et Foyer, l'affaire des Mirages, l'aide aux victimes du tremblement de terre de Skopje, et les autoroutes.
fr
13.11.196734009pdfMemoAlgeria (General) Die Frage der Opportunität einer Intervention der schweizerischen Behörden zu Gunsten des in Algerien gefangen gehaltenen kongolesischen Politikers muss aus diversen Gründen verneint werden.
de
14.11.196734012pdfMemoAlgeria (General) Um eine Regelung aller in den algerisch-schweizerischen Beziehungen bestehenden Probleme zu erzielen, wird ein schweizerisch-algerisches Gesamtgespräch auf sehr hoher Ebene anzustreben sein. Solange...
de
29.3.196833992pdfMemoAlgeria (General) Überblick über die wichtigsten schweizerischen und mutmasslichen algerischen Anliegen, mögliche schweizerische Verhandlungsangebote und Retorsionsmassnahmen.
de
27.5.196834113pdfMinutesForeign Affairs Committee of the National Council Diskussion über das Verhältnis der Schweiz zu geteilten Staaten mit Bezug auf die Sezession Biafras von Nigeria und über die schweizerisch-algerischen Beziehungen, insbesondere die Demarchen zu...
de
*.7.196833983pdfMemoAlgeria (General) L'impression retirée de la courte mission en Algérie est que la Suisse a la possibilité d'améliorer ses relations avec l'Algérie si elle le désire et que le prix à payer n'est pas trop élevé.
fr
14.8.196832999pdfLetterTurkey (Others) Réflexions sur la publicité à donner en vue de l'inauguration prochaine de la centrale laitière de Kars que le Service de coopération technique a financée.
fr
4.9.196833713pdfMemoAlgeria (General)
Volume
Um die schweizerisch-algerischen Beziehungen zu normalisieren soll dem Bundesrat die Aufnahme von Globalverhandlungen beantragt werden. Zentral sind dabei Handelsfragen, Nationalisierung, Kreditfrage,...
de
30.9.196833994pdfMinutes of the Federal CouncilAlgeria (General) Die angespannten schweizerisch-algerischen Beziehungen verhinderen eine Lösung der hängigen Probleme, weshalb in Aussicht genommen wurde, noch dieses Jahr zu Globalverhandlungen über die Gesamtheit...
de
17.1.196933812pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy Besprechungen zum Stand der schweizerisch-algerischen Beziehungen, zur Rolle des IKRK im Biafrakonflikt, zur Frage des Waffenexports an kriegführende Staaten und zur Beteiligung der Schweiz in der...
ml