Information about organization dodis.ch/R1936

Image
Swiss Protestant Aid
Hilfswerk der evangelischen Kirchen der Schweiz
Entraide protestante suisse
Aiuto delle chiese evangeliche svizzere
Heks
HEKS
EPER
Evang. Hilfswerk
EPR
Oeuvre de secours des églises évangéliques de Suisse
Entraide protestante en faveur des Eglises de l'étranger et des réfugiés
Entre-aide protestante suisse

Further information:

Links powered by Metagrid – the networking initiative of the SAHS


Persons linked to this organisation (19 records found)
DateFunctionPersonComments
Leitender MitarbeiterHellstern, HeinrichE 2003-3 (-) 1976/44, vol. 18, lettre du 23.5.1961.
...1965...EmployeeFrischknecht, AlfredLeiter des Nettur training center, Indien
...1967...EmployeeKellenberger, WalterVgl. E2005A#1980/82#353* (t.311.043).
...1969...EmployeeRochat Volontaire. Dirigeant d'un projet de dévelopement en Haïti. Cf. dodis.ch/32990
1975-1978...EmployeeAndres, SamuelLeitung des Katastrophendienstes
1977-1998EmployeeHanhart, TildyMedienbeauftragte
...1977...EmployeeHerosé, E.
...1978...DirectorSchaffert, Hans
...1978...RepresentativeMeienberger, PeterRepésentant local en Inde
...1979...ZentralsekretärSchaffert, Hans

Relations to other organizations (5)
Bread for allis part of Swiss Protestant Aid 2022
Swiss Protestant Aid takes partSwiss Interchurch Aid
Swiss Protestant Aid is member ofSchweizer Vietnamhilfe
Swiss Protestant Aid is member ofAlliance Sud2003...
Federation of Swiss Protestant Churchesfounds Swiss Protestant Aid 1946.

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.4.197850870pdfLetterEl Salvador (Politics) Das HEKS erkundigt sich nach dem Schicksal der Campesinos im Nachgang der Besetzung der Schweizer Botschaft in San Salvador und verweist auf ihr Projekt zur juristischen Beratung für die Bauern in San...
de
17.6.198052591pdfMemoAid to refugees An der Pressekonferenz der schweizerischen Flüchtlingshilfswerke wird eine Übersicht über die Hilfeleistungen der einzelnen Organisationen in Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa gegeben. Die...
de
21.6.199367021pdfMemoGuatemala (Politics) Schweizer Hilfsorganisationen beteiligten sich an einem Programm, das mehr als 2400 guatemaltekischen Flüchtlingen in Mexiko die Rückkehr in ihr Heimatland ermöglichte. Damit wird deren zehnjähriges...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.2.197854057pdfLetterSouth Africa (Politics) ​Nach der angekündigten Reduktion der Delegation ​​auf weisse Kirchenvertreter wird das Treffen zwischen dem Politischen Departement und Vertretern des South African Church Councils abgesagt​. Die...
de

Mentioned in the documents (232 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.6.199364233pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Angesichts der sich dramatisch verschlechternden Lage im Bürgerkrieg in Ex-Jugolsawien und als Antwort auf einen dringenden Hilfsappell des UNHCR, beschloss der Bundesrat am 26.4.1993 25 Mio CHF für...
de
10.8.199364358pdfMinutesEnhanced cooperation with Central and Eastern Europe (1989–) 1. Aktuelles aus dem EDA
2. Die schweizerische Währungspolitik (verschoben)
3. Europäische Integration (EG)
4. Europaratsgipfel vom 8./9.10.1993 in Wien: Zielsetzung der Schweiz
5....
ml
17.8.199366335pdfMemoTurkey (General) Grundlagenpapier zur Thematik Türkei / Kurdenfrage zur Diskussion in der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrats: Die Schweiz hat sich in der Vergangenheit regelmässig für eine bessere...
de
24.8.199366923pdfMemoGuatemala (General) La situation des droits humains au Guatemala est indissociable de la situation raciale du pays. La petite oligarchie blanche qui contrôle le pays, associée à l'armée, maintient le pays sous un joug...
fr
16.9.199366240pdfMemoHumanitarian aid Das Engagement der humanitären Hilfe des Bundes auf dem ganzen Gebiet des ehemaligen Jugoslawien beläuft sich seit Ausbruch des Konflikts auf rund 75 Mio. Fr. Zur Zeit fehlen den schweizerischen und...
de
20.9.199364607pdfEnd of mission reportZimbabwe (General) Die Beziehungen zwischen der Schweiz und Simbabwe sind insgesamt harmonisch, insbesondere was die Wirtschaftsbeziehungen betrifft. Dank mehrerer Schweizer Unternehmen, die investieren, wird Simbabwe...
de
15.10.199366607pdfMemoRomania (General) Für Rumänien hat die Schweiz bis anhin 1,4 Mio. CHF für die technische Zusammenarbeit und 25 Mio. CHF für die Finanzhilfe verpflichtet. Bei allen Programmen legt die Schweiz grossen Wert auf die Hilfe...
de
[...20.10.1993]66592pdfMemoRomania (General) Die Schweiz finanziert ein Projekt von HEKS in Rumänien, das verschiedene Aufbahuhilfen im Bereich der privaten Landwirtschaft und der Dorfentwicklung umfasst.

Darin: Notiz über die Rolle...
de
2.11.199364448pdfReportMeasures for debt relief Eine Überprüfung hat ergeben, dass die Abwicklung des Aufkaufs der kommerziellen Schulden vertretbar und zweckmässig war. Als wenig erfolgreich, auch im Sinne eines guten Kosten-Nutzen-Verhältnisses,...
de
20.4.199464449pdfFederal Council dispatchCooperation and development Der neue Rahmenkredit wird voraussichtlich anfangs Januar 1995 in Kraft treten, sobald der vorangegangene Kredit voll ausgeschöpft ist, und für mindestens vier Jahre die Weiterführung der technischen...
ml