Information about organization dodis.ch/R1129

Image
Österreich/Staat
Autriche/État
Austria/Stato
Oesterreich/Staat
République autrichienne
Autriche/République
Republik Oesterreich
Österreich/Republik
Cf. dodis.ch/7100.

E 7001 ( C ) 1978/58, vol. 16, 1611.29. Schweiz. Nationalbank betr. Mittelfristiger Kredit [der SBG] an den Oesterreichischen Staat / 1966.
E 7001(C) 1978/59, Box 15, 116.9: Mittelfristiger Kredit an den Oesterreichischen Staat
E 7001(C) 1978/59, Box 15, dossier 1611.27 (1967).
Cf. E 7001(C) 1982/115 Box 16, dossier 1611.3 (1968)

E7110#1981/41#53*, Lettre du DFFD du 24.9.1970 aux trois grandes banques (AM autrichien soutenu par Celio contre le refus des banques d'émettre un emprunt d'Etat autrichien en Suisse, ce qui serait souhaitable pour des raisons bilatérales et dans la situation actuelle de l'intégration européenne + Lettre de Celio à Felix W. Schulthess du 4.12.1970
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (25 records found)
DateFunctionPersonComments
20.10.1740-29.11.1780EmpressÖsterreich, Maria-Theresia von
24.4.1854-10.9.1898EmpressÖsterreich-Ungarn, Elisabeth von
24.4.1854-10.9.1898EmperorÖsterreich-Ungarn, Franz Josef I. von
19.5.1896-28.6.1914PrinceHabsburg-Lothringen, Franz Ferdinand vonKronprinz
28.6.1914-22.11.1916PrinceÖsterreich, Karl I. vonKronprinz
21.11.1916-11.11.1918EmpressBourbon-Parma, Zita, von
22.11.1916-12.11.1918EmperorÖsterreich, Karl I. von
10.12.1928-13.3.1938PresidentMiklas, WilhelmBundespräsident
20.12.1945 - 31.12.1950PresidentRenner, KarlVgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 421.
27.5.1951 - 4.1.1957PresidentKörner, TheodorVgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 421.

Mentioned in the documents (213 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.6.19549707pdfReportTransit and transport Konferenz für die Koordination des Luftverkehrs in Europa (Strassbourg 21. April - 8.5.1954). Bericht der schweizerischen Delegation
de
195552614pdfMemoSwiss policy towards foreigners Im Abkommen mit Österreich werden folgende Fragenkomplexe geregelt: Die Ausschaffung und Übernahme von Drittausländern, die Durchbeförderung von Drittausländern und die Übernahme von Angehörigen der...
de
15.3.195510242pdfInterpellationCouncil of Europe Stellung der Schweiz zum Europarat. Die Frage der Entsendung von schweizerischen Parlamentariern an die Beratende Versammlung des Europarats
fr
19.4.195549726pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNeutrality policy Le Conseil fédéral discute des conséquences de la neutralité autrichienne établie par l'accord URSS-Autriche. En outre, il s'oppose à la demande américaine consistant à abandonner son attitude au sein...
fr
26.7.195510070pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Pressekonferenz des Bundeskanzleramts zur Neutralitätserklärung und Gespräch mit Aussenminister Figl über den Beitritt Österreichs zur UNO (vgl. mit Schweiz) und über die Haltung zu den europäischen...
de
17.8.195510076pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Gespräch mit stv. Chef PA im Bundeskanzleramt, Johannes Coreth: Der erhoffte Beitritt Oesterreichs zur UNO bleibt umstritten. Die Sowjetunion verlangt die gleichzeitige Aufnahme eines Landes aus ihrem...
de
17.11.195510974pdfProposalAustria (Politics) Es würde im Interesse der politischen Beziehungen zu Österreich liegen, wenn die Anerkennung so rasch als möglich und ohne die Reaktion anderer Staaten abzuwarten ausgesprochen würde.
de
28.11.195513475pdfMemoForeign labor Annotation manuscrite de Zehnder pour Petitpierre: "Nous devons maintenir à tout prix la période de 10 ans.- " et réponse de Petitpierre: " D'accord. Notre réserve se justifie par les conditions dans...
fr
8.5.195613476pdfMemoForeign labor Les tendances de l’Organisation européenne de coopération économique à l’égard de la libération des mouvements de main-d’œuvre mettent en cause les principes suisses en matière de politique...
fr
11.9.195610078pdfMemoAustria (Economy) Sondierungen Oesterreichs für eine Anleihe für die Entwicklung des österreichischen Schienenverkehrs in der Höhe zwischen 50 und 70 Mio. SFr.
de