Information about organization dodis.ch/R11095

Image
Helvetas
Helvetas Schweizer Aufbauwerk für Entwicklungsländer
Helvetas Swiss Association for Technical Assistance
Helvetas Association suisse d'assistance technique
Schweizerische Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit
Schweizerisches Hilfswerk für aussereuropäische Gebiete
SHAG
ASRE
Aide suisse à des régions extra-européennes
Swiss Association for Technical Assistance
SATA
ASREE

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (58 records found)
DateFunctionPersonComments
PresidentGloor, PeterE 2003-3 (-) 1976/44, vol. 16, lettre du 24.1.1961:
Leitender MitarbeiterGlattfelder, H.E 2003-3 (-) 1976/44, vol. 18, lettre du 23.5.1961.
MitarbeiterWeise, Robert
1955 ...FounderCuster, Waltercf. article du DHS
1955FounderMenzi, MartinGründungsmitglied
1955FounderKägi-Fuchsmann, ReginaGründungsmitglied
1958 - 1966ZentralsekretärErismann, WernerE 2003-3 (-) 1976/44, vol. 18, lettre du 13.10.1960.
Vgl. http://www.helvetas.ch/global/pdf/about_us/Helvetas_auf_einen_Blick/Jubibrosch_05_d.pdf
11.1958–4.1960...Leitender MitarbeiterWilhelm, RolfAls Teamleiter in Nepal.
1962 - 1964ChefArbenz, PeterCf. dodis.ch/32823.
1962 - 1967ChefJenny, RobertE 2005(A) 1983/18 Box 25 (E2005A#1983/18#77*); Jenny, Robert, né le 2.5.1931, fils de Caspar et Elisabeth, époux de Ruth née Jenny (née en 1934)
Note du 9.3.1970: "solide expérience pratique dans le domaine du développement. En effet, en tant que chef de 'team' [teamleiter Helvetas], il a travaillé pendant 5 ans au Népal [dès 1962]

Relations to other organizations (6)
Helvetas is member ofAlliance Sud1971...
Helvetas/Sarvodaya Rural Technical Servicesbelongs to Helvetas
Intercooperationmerges with Helvetas 2011
Pro Bhutanbelongs to Helvetas vgl. http://www.helvetas.ch/de/was_wir_tun/projektlander/bhutan.cfm
Swiss Company for International Development Ltdis under management of Helvetas
Swiss Rewas founded by Helvetas En 1863.
In 1863.
Nel 1863.

Written documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.11.195611579pdfReportTechnical cooperation Das Schweizerische Hilfswerk für aussereuropäische Gebiete unterstützt die Entwicklung einer Milchsammelstelle und weitere Projekte in Nepal.
de
16.9.196431049pdfLetterNepal (General) Um die schweizerische Pioniertätigkeit im Aufbau eines Milchwirtschaftsprogrammes in Nepal weiterhin zu gewährleisten, wird aufgrund der neuseeländischen Pläne eine Zusammenarbeit mit Wellington...
de
8.9.196932857pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die indisch-nepalesischen Verhandlungen, denen M. Grässli als Berater der Nepalesen beigewohnt hat und über die Rolle, die er dabei gespielt hat.
de
24.1.197135142pdfLetterNepal (Economy) Der Zusammenschluss aller Schweizer in Nepal im SATA-Pool hat sich bewährt, insbesondere auch für die Arbeit des TZ-Koordinators.
de
10.7.197440284pdfMemoTibetan Refugees Chronological overview of the cooperation between Nepal and Switzerland to improve the Situation of the Tibetan refugees in Nepal. Moreover, the main current issues regarding the carpet trading are...
en
6.8.197440280pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die erfolgreiche Unterzeichnung eines Finanzhilfekreditvertrags zwischen der Schweiz und Nepal für den Bau einer Strasse in Ostnepal.
de
9.9.197540275pdfLetterTourism Wegen der steigenden Zahl an Touristen und der fehlenden offiziellen schweizerischen Vertretung in Nepal, nimmt die Zahl der hilfesuchenden Personen bei der SATA zu. Aufgrund der bisherigen guten...
de
7.3.197650887pdfLetterTechnical cooperation Gedanken über die Einsatzpolitik von Schweizer Entwicklungshelfern in Nepal. Die Leitlinien entstanden auf Anregung des nepalesischen Finanzministeriums und sollen dabei helfen, den nepalesischen...
ml
13.7.197650883pdfLetterTechnical cooperation Einschätzungen zur Auswirkung der Abstimmung auf die Entwicklungszusammenarbeit in Nepal, auf die Beziehung zu den Partnerländern und zur Frage, inwiefern einzelne Beträge neuen Zweckbestimmungen...
de
3.1.197750888pdfLetterNepal (General) Bericht über den aus Sicht der SATA enttäuschenden Besuch des Schweizer Botschafters in Kathmandu und dessen Gespräche mit den nepalesischen Partnern der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit.
de

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.11.197035153pdfLetterNepal (Economy) Nach eingehender Erörterung wurde beschlossen, den Ausbau der Teppichindustrie in Nepal zu unterstützen. Insbes. die Art und Weise der Unterstützung führte zu Diskussionen.
de
24.1.197135142pdfLetterNepal (Economy) Der Zusammenschluss aller Schweizer in Nepal im SATA-Pool hat sich bewährt, insbesondere auch für die Arbeit des TZ-Koordinators.
de
9.9.197540275pdfLetterTourism Wegen der steigenden Zahl an Touristen und der fehlenden offiziellen schweizerischen Vertretung in Nepal, nimmt die Zahl der hilfesuchenden Personen bei der SATA zu. Aufgrund der bisherigen guten...
de
5.3.198540520pdfLetterBhutan (General) Ein allfälliges offizielles Gesuch von der Regierung Bhutans zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen würde von der Schweiz positiv beantwortet. Die Schweiz anerkennt die Unabhängigkeit Bhutans und...
de

Mentioned in the documents (228 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.8.199056743pdfMemoNepal (General) Stellungnahme der DEH mit grundsätzlichen Informationen zur Erarbeitung von Programmen und Kreditentscheiden, der Frage der Mitwirkung der Experten bei der Erarbeitung des Landesprogrammes Nepal,...
de
24.9.199056134pdfMemoNepal (Politics) Bei den Gesprächen mit dem nepalesischen Finanzminister Dr. Devendra Raj Panday in Bern wurden die Schweizer Behörden über die Prioritäten des Interimkabinetts, die vorgesehenen politischen...
de
22.11.199056286pdfReportClimate change Si le texte de la Déclaration ministérielle ne va pas aussi loin qu'espéré, les pays industrialisés se sont tout de même engagés à stabiliser leurs émissions de CO2 et cela est un succès pour la...
fr
21.1.199158652pdfMemoHaiti (General) La première fois en près de deux siècles d'indépendance, Haïti a élu un Président démocratiquement. Mais les caisses de l'État sont vides, l'économie est moribonde et l'analphabétisme tourne autour de...
ns
[2.1991]59770pdfReportQuestions regarding appointing in the FPD/FDFA Die vorliegende Personalpolitik der DEH gilt für die Mitarbeitenden der Zentrale und Koordinationsbüros. Sie legt die Grundsätze fest für die weitere Entwicklung im Personalbereich und dient als...
de
27.2.199157727pdfMinutes of the Federal CouncilCooperation and devlopment Der Beitrag der DEH an das SRK reiht sich in die bewährte Zusammenarbeit des Bundes mit schweizerischen, privaten Hilfswerken ein. Diese Form der Zusammenarbeit bringt grosse Vorteile in...
de
27.2.199157726pdfMinutes of the Federal CouncilMali (General) Le Conseil fédéral décide d'accorder un montant d'environ 8 mio. CHF pour la poursuite du projet de forage Mali-sud. Le but de ce projet est de fournir de l'eau domestique aux populations de la région...
fr
27.3.199157382pdfMinutes of the Federal Council700th anniversary of the Confederation (1991) Le Conseil fédéral prend connaissance des intentions exposées quant à l'utilisation du solde du Fonds commémoratif. Il charge le DFAE de former un groupe de travail pour préparer la constitution de la...
fr
10.4.199157575pdfMinutes of the Federal CouncilTanzania (General) Die technische Zusammenarbeit mit Tansania im Rahmen des Projekts «Rehabilitation und Unterhalt des ländlichen Strassennetzes in den Distrikten Kilombero und Ulanga» wird mit einem nicht rückzahlbaren...
de
29.4.199157909pdfTelegramPhilippines (the) (General) Den grössten Teil der schweizerischen Kolonie machen seriöse Geschäftsleute sowie Rentner aus. Daneben gibt es aber auch eine ganze Reihe von im kriminellen Umfeld anzusiedelnden Elementen.
de

Addressee of copy (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.8.197440280pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die erfolgreiche Unterzeichnung eines Finanzhilfekreditvertrags zwischen der Schweiz und Nepal für den Bau einer Strasse in Ostnepal.
de
7.7.197540285pdfLetterTibetan Refugees Um die von der Schweiz unterstützen Projekte mit tibetischen Flüchtlingen abzuschliessen, soll einerseits deren Einbürgerung in Nepal gefördert und die Carpet Trading Company an die Tibeter übergeben...
de
21.6.197840516pdfLetterBhutan (General) Le Gouvernement bhoutanais remercie la Suisse et les personnes impliquées dans le projet «Dairy Forestry Project». La situation au Bhoutan pour la coopération au développement n’est pas facile, car...
fr
3.11.197840517pdfLetterBhutan (General) Le Prince du Bhutan demande la coopération de la Suisse pour l’industrie du bois, la production de jus de fruits et un système de transport par câble. Pour des raisons politiques et historiques, la...
fr
11.10.198040518pdfLetterBhutan (General) General remarks on the development policy of Bhutan and its policy towards development cooperation and donor agencies. It also contain proposals for future cooperation. It is important to discuss the...
en