Information about organization dodis.ch/R11095

Image
Helvetas
Helvetas Schweizer Aufbauwerk für Entwicklungsländer
Helvetas Swiss Association for Technical Assistance
Helvetas Association suisse d'assistance technique
Schweizerische Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit
Schweizerisches Hilfswerk für aussereuropäische Gebiete
SHAG
ASRE
Aide suisse à des régions extra-européennes
Swiss Association for Technical Assistance
SATA
ASREE
Schweizer Gesellschaft für Entwicklung und Zusammenarbeit

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (58 records found)
DateFunctionPersonComments
PresidentGloor, PeterE 2003-3 (-) 1976/44, vol. 16, lettre du 24.1.1961:
Leitender MitarbeiterGlattfelder, H.E 2003-3 (-) 1976/44, vol. 18, lettre du 23.5.1961.
MitarbeiterWeise, Robert
1955 ...FounderCuster, Waltercf. article du DHS
1955FounderMenzi, MartinGründungsmitglied
1955FounderKägi-Fuchsmann, ReginaGründungsmitglied
1958 - 1966ZentralsekretärErismann, WernerE 2003-3 (-) 1976/44, vol. 18, lettre du 13.10.1960.
Vgl. http://www.helvetas.ch/global/pdf/about_us/Helvetas_auf_einen_Blick/Jubibrosch_05_d.pdf
11.1958–4.1960...Leitender MitarbeiterWilhelm, RolfAls Teamleiter in Nepal.
1962 - 1964ChefArbenz, PeterCf. dodis.ch/32823.
1962 - 1967ChefJenny, RobertE 2005(A) 1983/18 Box 25 (E2005A#1983/18#77*); Jenny, Robert, né le 2.5.1931, fils de Caspar et Elisabeth, époux de Ruth née Jenny (née en 1934)
Note du 9.3.1970: "solide expérience pratique dans le domaine du développement. En effet, en tant que chef de 'team' [teamleiter Helvetas], il a travaillé pendant 5 ans au Népal [dès 1962]

Relations to other organizations (6)
Helvetas is member ofAlliance Sud1971...
Helvetas/Sarvodaya Rural Technical Servicesbelongs to Helvetas
Intercooperationmerges with Helvetas 2011
Pro Bhutanbelongs to Helvetas vgl. http://www.helvetas.ch/de/was_wir_tun/projektlander/bhutan.cfm
Swiss Company for International Development Ltdis under management of Helvetas
Swiss Rewas founded by Helvetas En 1863.
In 1863.
Nel 1863.

Written documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.11.195611579pdfReportNepal (General) Das Schweizerische Hilfswerk für aussereuropäische Gebiete unterstützt die Entwicklung einer Milchsammelstelle und weitere Projekte in Nepal.
de
16.9.196431049pdfLetterNepal (General) Um die schweizerische Pioniertätigkeit im Aufbau eines Milchwirtschaftsprogrammes in Nepal weiterhin zu gewährleisten, wird aufgrund der neuseeländischen Pläne eine Zusammenarbeit mit Wellington...
de
8.9.196932857pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die indisch-nepalesischen Verhandlungen, denen M. Grässli als Berater der Nepalesen beigewohnt hat und über die Rolle, die er dabei gespielt hat.
de
24.1.197135142pdfLetterNepal (Economy) Der Zusammenschluss aller Schweizer in Nepal im SATA-Pool hat sich bewährt, insbesondere auch für die Arbeit des TZ-Koordinators.
de
10.7.197440284pdfMemoTibetan Refugees Chronological overview of the cooperation between Nepal and Switzerland to improve the Situation of the Tibetan refugees in Nepal. Moreover, the main current issues regarding the carpet trading are...
en
6.8.197440280pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die erfolgreiche Unterzeichnung eines Finanzhilfekreditvertrags zwischen der Schweiz und Nepal für den Bau einer Strasse in Ostnepal.
de
9.9.197540275pdfLetterTourism Wegen der steigenden Zahl an Touristen und der fehlenden offiziellen schweizerischen Vertretung in Nepal, nimmt die Zahl der hilfesuchenden Personen bei der SATA zu. Aufgrund der bisherigen guten...
de
7.3.197650887pdfLetterTechnical cooperation Gedanken über die Einsatzpolitik von Schweizer Entwicklungshelfern in Nepal. Die Leitlinien entstanden auf Anregung des nepalesischen Finanzministeriums und sollen dabei helfen, den nepalesischen...
ml
13.7.197650883pdfLetterTechnical cooperation Einschätzungen zur Auswirkung der Abstimmung auf die Entwicklungszusammenarbeit in Nepal, auf die Beziehung zu den Partnerländern und zur Frage, inwiefern einzelne Beträge neuen Zweckbestimmungen...
de
3.1.197750888pdfLetterNepal (General) Bericht über den aus Sicht der SATA enttäuschenden Besuch des Schweizer Botschafters in Kathmandu und dessen Gespräche mit den nepalesischen Partnern der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit.
de

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.11.197035153pdfLetterNepal (Economy) Nach eingehender Erörterung wurde beschlossen, den Ausbau der Teppichindustrie in Nepal zu unterstützen. Insbes. die Art und Weise der Unterstützung führte zu Diskussionen.
de
24.1.197135142pdfLetterNepal (Economy) Der Zusammenschluss aller Schweizer in Nepal im SATA-Pool hat sich bewährt, insbesondere auch für die Arbeit des TZ-Koordinators.
de
9.9.197540275pdfLetterTourism Wegen der steigenden Zahl an Touristen und der fehlenden offiziellen schweizerischen Vertretung in Nepal, nimmt die Zahl der hilfesuchenden Personen bei der SATA zu. Aufgrund der bisherigen guten...
de
5.3.198540520pdfLetterBhutan (General) Ein allfälliges offizielles Gesuch von der Regierung Bhutans zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen würde von der Schweiz positiv beantwortet. Die Schweiz anerkennt die Unabhängigkeit Bhutans und...
de

Mentioned in the documents (232 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.9.197851691pdfMemoUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Résumé des principaux projets bilatéraux et multilatéraux de la DDA liés à la protection de l’environnement en 1978.
fr
10.197851692pdfReportUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Rapport de la visite à Berne du directeur exécutif du PNUE. Elle avait pour but de resserrer les liens entre le PNUE et la Suisse, d’envisager de nouvelles possibilités de coopération et également...
fr
24.10.197852306pdfProject proposal Technical CooperationTechnical cooperation Die Grundlage der Zusammenarbeit zwischen DEH und Swissaid wird von Projekt- auf Programmfinanzierung umgestellt. Dies wird für beide Parteien zu einer Arbeitsvereinfachung führen und die bisherige...
de
3.11.197840517pdfLetterBhutan (General) Le Prince du Bhutan demande la coopération de la Suisse pour l’industrie du bois, la production de jus de fruits et un système de transport par câble. Pour des raisons politiques et historiques, la...
fr
1.12.197850415pdfMemoCameroon's (the) (Economy) Tour d'horizon des activités de la coopération suisse au développement au Cameroun. Description de la situation actuelle, des problèmes et difficultés rencontrés, des perspectives d'avenir et des...
fr
1.12.197854112pdfMemoNigeria (General) Vu la situation économique du Nigéria d’une part et les priorités de la coopération technique suisse d’autre part, il n’est pas prévu d’étendre la collaboration bilatérale avec ce pays dans ce...
fr
5.12.197850399pdfMemoNigeria (Economy) Überblick über die Beziehungen zwischen der Schweiz und Nigeria, insbesondere im Bereich der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie der Entwicklungszusammenarbeit. Ein Luftfahrtabkommen ist...
ml
30.1.197949311pdfMemoWest Africa journey by Pierre Aubert (1979) Le voyage du chef du DFAE, P. Aubert, en Afrique de l’Ouest donne lieu à des échanges de vues sur la politique étrangère et à un examen des relations économiques et des possibilités de coopération en...
fr
28.2.197960850pdfReportTechnical cooperation In Senegal sind die Ausbildungsprojekte gut auf Kurs. Die Anzahl der DEH- Projekte in Mali steigt stetig, was die Errichtung eines Koordinationsbüros rechtfertigen würde. Entsprechende Gespräche...
de
30.5.197953153pdfMemoSri Lanka (General) Overview of the swiss technical cooperation with Sri Lanka with a list of terminated, ongoing and under preparation projects.
ml

Addressee of copy (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.8.197440280pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die erfolgreiche Unterzeichnung eines Finanzhilfekreditvertrags zwischen der Schweiz und Nepal für den Bau einer Strasse in Ostnepal.
de
7.7.197540285pdfLetterTibetan Refugees Um die von der Schweiz unterstützen Projekte mit tibetischen Flüchtlingen abzuschliessen, soll einerseits deren Einbürgerung in Nepal gefördert und die Carpet Trading Company an die Tibeter übergeben...
de
21.6.197840516pdfLetterBhutan (General) Le Gouvernement bhoutanais remercie la Suisse et les personnes impliquées dans le projet «Dairy Forestry Project». La situation au Bhoutan pour la coopération au développement n’est pas facile, car...
fr
3.11.197840517pdfLetterBhutan (General) Le Prince du Bhutan demande la coopération de la Suisse pour l’industrie du bois, la production de jus de fruits et un système de transport par câble. Pour des raisons politiques et historiques, la...
fr
11.10.198040518pdfLetterBhutan (General) General remarks on the development policy of Bhutan and its policy towards development cooperation and donor agencies. It also contain proposals for future cooperation. It is important to discuss the...
en