Information about organization dodis.ch/R10999

Image
Algeria/Embassy in Bern
Algerien/Botschaft in Bern
Algérie/Ambassade à Berne
Algeria/Ambasciata a Berna
Ambassade de la République Algérienne Démocratique et Populaire à Berne
Cf. E 2001(E)1978/84/368.
E 2200.73 (-) 1977/82, vol. 4.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (14 records found)
DateFunctionPersonComments
28.6.1963 - 7.4.1964AmbassadorBentami, DjilaliCf. E 2001(E)1978/84/368.
7.4.1964 - 15.9.1970AmbassadorYousfi, M'hammedAgrément par le Conseil fédéral le 2.3.1964, cf. PVCF No 473.
29.7.1966 - 1969 ...BotschaftsratKhelladi, MohamedCf. Département Politique Fédéral, Liste des membres du corps diplomatique, Berne, 15.1.1969, p. 6.
5.7.1971-1974AmbassadorSettouti, AbderrahimAgrément par le Conseil fédéral le 21.6.1971, cf. PVCF No 1028.
quitte Berne en août 1974, cf. la notice de Thalmann du 23.8.1974 "Abschiedsbesuch von Botschafter Settouti"
... 13.10.1974 - 27.01.1975 ...Business agentGoudjll, Ramedane
... 1978 ...Business agentMokhtar, Aït
...1979...Business agentSeddikioui, Tayeb
30.11.1979–19.10.1982AmbassadorHaddad, Rachid
19.10.1982–1986AmbassadorBenhabylès, Abdelmalek
8.9.1986–1989AmbassadorAlahoum, Abdelmajid

Relations to other organizations (1)
Representation of Algeria in Switzerland1964 - ... Algeria/Embassy in Bern

Mentioned in the documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.12.196330419pdfMemoAlgeria (Economy)
Volume
Comptre rendu de l'entretien qui portait premièrement sur la nationalisation et les biens vacants; suggestion d'aborder ce problème lors de la reprise des négociations algéro-suisses.
fr
31.1.196431937pdfMemoForeign labor Le gouvernement algérien cherche des débouchés pour ses chômeurs mais les autorités fédérales n'envisagent pas l'ouverture de nouveaux marchés pour le recrutement de main-d'oeuvre.
fr
12.9.196431499pdfLetterAlgeria (Politics)
Volume
Der politische Gegner Ben Bellas darf nicht in der Schweiz tätig sein, da die Schweiz die Regierung Ben Bellas anerkannt hat und in Algerien substantielle Interessen unterhält.
de
12.9.196431977pdfMemoAlgeria (Politics) Bericht über die Unterredung mit dem in der Untersuchung der mutmasslich von Khider unterschlagenen FLN-Gelder zuständigen Genfer Untersuchungsrichter. Aus Sicht der politischen Opportunität wäre es...
de
27.5.196834113pdfMinutesForeign Affairs Committee of the National Council Diskussion über das Verhältnis der Schweiz zu geteilten Staaten mit Bezug auf die Sezession Biafras von Nigeria und über die schweizerisch-algerischen Beziehungen, insbesondere die Demarchen zu...
de
30.9.196833994pdfMinutes of the Federal CouncilAlgeria (General) Die angespannten schweizerisch-algerischen Beziehungen verhinderen eine Lösung der hängigen Probleme, weshalb in Aussicht genommen wurde, noch dieses Jahr zu Globalverhandlungen über die Gesamtheit...
de
*.10.196833995pdfReportAlgeria (General) Obwohl ein Überblick über die erste Verhandlungrunde beträchtliche Schwierigkeiten aufzeigt, sind die Verhandlungen keineswegs als hoffnungslos zu werten und sollten möglichst weitergeführt werden.
de
29.10.196833991pdfMemoAlgeria (General) Nationalrat Baechtold wird als Anwalt Ben Bellas nicht vom algerischen Justizminister empfangen werden, da er bei früherer Gelegenheit das ihm entgegengebrachte Vertrauen missbraucht und sich in...
de
30.10.196833276pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilExport of munition Diskussion verschiedener Themen, unter anderem die illegalen Waffenexporte der Unternehmung Bührle-Oerlikon AG, die missglückte Intervention schweizerischer Anwälten zugunsten von Ben Bella in Algier...
de
17.1.196933812pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy Besprechungen zum Stand der schweizerisch-algerischen Beziehungen, zur Rolle des IKRK im Biafrakonflikt, zur Frage des Waffenexports an kriegführende Staaten und zur Beteiligung der Schweiz in der...
ml