Information about organization dodis.ch/R105

Image
Schweizerische Botschaft in Sofia
Schweizerische Botschaft in Sofia (1963 ...)
Ambassade de Suisse à Sofia (1963 ...)
Ambasciata svizzera a Sofia (1963 ...)
Schweizerische Gesandtschaft in Sofia (1937 - 1963)
Légation de Suisse à Sofia (1937 - 1963)
Legazione svizzera a Sofia (1937 - 1963)
Cf. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, p. 354.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (90 records found)
DateFunctionPersonComments
7.9.1953 - 31.12.1955Secretary of LegationTribolet, Jean-Jacques deTit. Legationsrat, vgl. E2500#1990/6#2350*.
7.9.1953 - 25.8.1956Business agentTribolet, Jean-Jacques deChargé d'Affaires en pied, cf. E2500#1990/6#2350*.
18.6.1954 - 4.8.1954KanzleisekretärGiroud, Pierre-AntoineTemporär, vgl. CH-BAR#E2024-02A#1999/137#933*.
4.8.1954–28.9.1954Chargé d'affaires a.i.Guillaume, LucienVgl. E2500#1990/6#932*.
14.10.1954 - 8.5.1955SachbearbeiterinMeyenburg, Christine vonDame-commis
26.5.1955 - 27.7.1955KanzleiadjunktWild, Walter CharlesTemporär, vgl. E2024-02A#1999/137#2547*.
4.8.1955 - 30.9.1955Secretary of LegationCorti, MaxTemporär, vgl. E2500#1990/6#479*.
1.1.1956 - 25.8.1956Legation CouncillorTribolet, Jean-Jacques deCf. PVCF No 2114 du 23.12.1955.
12.1.1956 - 29.9.1958KanzleiadjunktBertrand, Jean-PierreKanzleivorsteher, vgl. E2500#1990/6#214*.
15.5.1956–6.7.1956KanzleiadjunktBurgunder, FritzTemporär vgl. E2024-02A#1999/137#435*.

Relations to other organizations (1)
Swiss representation in Bulgaria1937-> Schweizerische Botschaft in Sofia

Written documents (28 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.1.19471972pdfLetterBulgaria (Others) Betr. Gründung einer Gesellschaft "Schweiz-Bulgarien"
de
10.12.19471969pdfLetterBulgaria (Economy) Schweiz. Gesandtschaft in Sofia an EPD betr. Frage der Krediterteilung an Bulgarien und Verknüpfung mit Entschädigungsfragen
de
26.12.19475689pdfTelegramBulgaria (Economy) Telegramm aus Bukarest betr. Nationalisierung von schweiz. Firmen (Maritza und Granitoid)
de
8.4.19495692pdfReportBulgaria (Economy) Auszug aus dem Geschäftsbericht der schweiz. Gesandtschaft in Sofia betr. ihre Geschäftsführung 1948: finanzielle Frage
de
10.5.19517424pdfMemoBulgaria (Economy) Notiz. Besprechung vom 10.5.1951 im Bulgarischen Aussenhandelsministerium mit Exportdirektor Miluscheff
de
10.5.19518979pdfLetterBulgaria (Economy) Schreiben zur Besprechung vom 10.5.1951 im Bulgarischen Aussenhandelsministerium mit Exportdirektor Miluscheff
de
20.11.19517422pdfLetterBulgaria (Politics) Frage der Reduzierung der schweiz. Gesandtschaft in Sofia
fr
22.4.195210409pdfLetterBulgaria (Politics) Der Schweizer Geschäftsträger a.i. in Bulgarien berichtet über einen Angriff des Vizepräsidenten des bulgarischen Roten Kreuzes auf das IKRK in der lokalen Presse.
de
17.5.195210407pdfLetterRelations with the ICRC Der Schweizerische Geschäftsträger beklagt sich bei der bulgarischen Regierung über eine Pressekampagne gegen das IKRK.
de
22.10.195310410pdfLetterBulgaria (Economy) Der Schweizer Geschäftsträger berichtet über ein Gespräch mit seinem aus Bern nach Bulgarien zurückberufenen bulgarischen Kollegen: gegenseitige Abtastung bezüglich der bevorstehenden...
fr

Received documents (38 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.12.194958504pdfLetterQuestions concerning the Recognition of States Eine Anerkennung Ostedeutschlands durch die Schweiz kommt nicht in Frage, aber eine praktische Zusammenarbeit muss aufgebaut werden. Für die Vertretungen bedeutet dies, dass sie nicht in der Lage...
de
28.12.195310665pdfLetterPolitical activities of foreign persons Zehnder findet, man könne dem Wunsch des Oks entsprechen, da gewisse minimale Kontakte auf sportlicher Ebene aufrecht zu erhalten seien. Die Infiltrationsgefahr soll nicht überschätzt werden.
de
14.1.195811455pdfLetterBulgaria (Economy) Die Handelsabteilung fordert die Gesandtschaft auf, beim Aussenhandelsministerium in Sofia Druck zu machen, weil die Wirtschaftsbeziehungen, v.a. Clearing unbefriedigend funktionieren und weil...
de
16.10.195915250pdfLetterBulgaria (Politics) Bulgarien wollte das Problem seiner Tranche der ottomanischen Schuld nicht im Rahmen der Nationalisierungsentschädigung lösen mit der Begründung, es handle sich da um ein multilaterales Problem....
de
28.11.196256545pdfLetterCommunist movement Die Wortmeldungen der Mitglieder der PdA an Kongressen und an Veranstaltungen in den Ostblockstaaten werfen ein bezeichnendes Licht auf ihre Einstellungen zur Schweiz. Deshalb sollen sie in den...
de
17.11.196431854pdfLetterEast-West-Trade (1945–1990) Der ideologische Konflikt zwischen der UdSSR und China zeigt deutlich die Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Organisation. Nach aussen versucht man die Fassade der Einigkeit zu wahren. Trotzdem:...
de
8.12.196431310pdfLetterSwiss financial market In letzter Zeit wurden verschiedene Schweizer Banken von Kunden aus Bulgarien, Polen, Rumänien, der Tschechoslowakei und Ungarn zur Liquidation ihrer Konti und der Überweisung ihrer Guthaben an die...
de
22.12.196431449pdfMemoSecurity policy
Volume
Die Botschafter der UdSSR, Rumäniens, Bulgariens, Ungarns und der Tschechoslowakei werden für ihre Teilnahme an einer Jubiläumsveranstaltung der PdA in Genf gerügt.
de
6.5.196531549pdfCircularRomania (Politics) Das Einreiseverfahren für die die Staatsangehörigen von Bulgarien, Polen, Rumänien und der Tschechoslowakei wird aufgrund der grossen Nachfrage vereinfacht und rationalisiert.
de
5.9.196832428pdfLetterSecurity policy Nach den Ereignissen in Prag 1968 wurden die Schweizer Vertretungen in europäischen Oststaaten ersucht, über Vorbereitungen zur Filtrierung der öffentlichen Information zu berichten, die von den...
de

Mentioned in the documents (51 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.11.19497702pdfMemoRussia (Politics)
Volume
Considérations sur la situation internationale: bombe atomique russe et réaction américaine, renforcement des préparatifs militaires, relations avec Tito et Franco, dévaluation de la livre sterling,...
fr
31.3.19507082pdfLetterGreece (Economy)
Volume
Démarche diplomatique suisse en faveur du rapatriement des enfants grecs se trouvant actuellement dans les pays satellites de l'URSS. Opinion publique sensibilisée au sort des enfants grecs par la...
fr
9.6.19507083pdfMemoGreece (Politics) Historique concernant la question des enfants grecs de novembre 1949 à mai 1950, constat d'échec des démarches diplomatiques entreprises et proposition de marche à suivre pour l'avenir. La Suisse doit...
fr
7.9.195032099pdfMinutesConference of the Ambassadors Le dossier comprend des exposés sur les affaires administratives du Département politique, l'opération "orange" et différents sujets de politique internationale, tels que la Guerre de Corée et la...
ml
20.12.19507423pdfMemoBulgaria (Politics) Frage der Einsetzung eines schweizerischen Militärattachés in Sofia (in seiner Sitzung vom 28.12.1950 verzichtete der BR auf die Einsetzung eines Militärattachés in Sofia).
fr
11.12.19517421pdfLetterBulgaria (Politics) Frage der Aufhebung der Schweizer Gesandtschaft in Sofia
de
20.5.195210663pdfLetterPersonal issues of others Departments [since 1990] Handelsabteilung beklagt sich über mangelnde Information seitens der Abt. für Verwaltungsangelegenheiten. Letztere hat ohne Rückfrage Gesandtschaftspersonal in Sofia reduziert. Handelsabt. schlägt...
de
11.5.196230525pdfMemoPolitical issues Erörterungen vom Chef des Protokolls im EPD über die Schweizer Haltung hinsichtlich der Umwandlung der Gesandtschaften in Botschaften in den vier osteuropäischen Staaten Rumänien, Ungarn, Bulgarien...
de
25.2.196531827pdfMemoBulgaria (Economy) Darstellung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Schweiz und Bulgarien.
de
6.8.196531829pdfReportBulgaria (Economy) Ausführliche Informationen zu Wirtschaft und Aussenhandel sowie allgemeine Eindrücke des Landes.
de

Addressee of copy (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.2.197338368pdfReportPoland (Economy) Von den seit rund zwei Jahren in Gang gekommenen Wirtschaftsverhandlungen mit den Staatshandelsländern Osteuropas erwiesen sich jene mit Polen als die langwierigsten und mühsamsten. Nach wie vor...
de
10.197337716pdfReportChina (Economy) Besuch von R. Probst zur persönlichen Kontaktnahme und einem vertieften Gedankenaustausch mit Aussenhandelsbehörden in Peking. Vor Euphorie im Handel mit China ist zu warnen, dennoch verdienen die...
de
31.1.197439398pdfLetterCouncil of Europe Compte rendu de la session. Les points suivants font l'objet de commentaires détaillés: le rôle du Conseil de l'Europe, un échange de vue sur la CSCE, les relations entre l'Europe et les USA, le...
fr
1.5.197438455pdfMemoRomania (Economy) Im Rahmen der UNECE-Jahressession in Bukarest werden mit den rum. Partnern bilaterale Wirtschaftsgespräche geführt, wobei die Erdölkrise, das Agrar- und Textiljunktim, die Einräumung von...
de
11.12.197439401pdfMemoCouncil of Europe Retour sur les deux événements majeurs qui ont marqué cette session. Le dépôt par le Chef du Département politique, des instruments de ratification de la Convention européenne des Droits de l'Homme,...
fr
17.12.197438380pdfLetterYugoslavia (Economy) Der Besuch einer jugoslawischen Wirtschaftsdelegation galt offiziellen Gesprächen mit der Handelsabteilung sowie kommerziellen Kontakten mit Schweizer Wirtschaftskreisen. In den Besprechungen wurden...
de
9.5.197748655pdfMemoBulgaria (Politics) Anlässlich des Besuchs der bulgarischen Parlamentarierdelegation führte der bereits durch unbewilligte Demonstrationen aufgefallene P. Hadjidimitrow eine Protestaktion vor der Botschaft durch. Die...
de
9.9.198058986pdfLetterEast-West-Trade (1945–1990) Studie über die Unterschiede zwischen dem schweizerischen Osthandel und dem der europäischen OECD-Länder, wobei die Schweiz in diesem Vergleich einen Mittelfeldplatz einnimmt.

Darin:...
de