Information about Person

Image
Deppeler, Rolf
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Scientist • Historian • Politician

Functions (4 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1964–1966SecretaryUniversity of Bern
1968–1989SecretarySchweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften/Vorstand
1968–1989Member of the Administrative CouncilSchweizerische Akademie der Geistes- und SozialwissenschaftenSekretär
1970–1974MemberBern/Grosser RatFDP

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.9.196860208pdfLetterEducation and Training Vor 20 Jahren wollten der Schweizerische Juristenverein sowie die Gesellschaft für Statistik und Volkswirtschaft nicht Mitglied der Schweizerischen Geisteswissenschaftlichen Gesellschaft werden. Die...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.9.196860208pdfLetterEducation and Training Vor 20 Jahren wollten der Schweizerische Juristenverein sowie die Gesellschaft für Statistik und Volkswirtschaft nicht Mitglied der Schweizerischen Geisteswissenschaftlichen Gesellschaft werden. Die...
de
5.5.196960204pdfProposalScience Die Dachgesellschaft ist nicht Selbstzweck, und sie erfüllt, im engeren Sinne des Wortes, auch keine wissenschaftspolitischen Funktionen. Den Reichtum der SGG stellen die Mitgliedgesellschaften dar,...
de

Mentioned in the documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
[20.4.1968...]60207pdfMinutesEducation and Training Da der Bund die Unterstützung der wissenschaftlichen Forschung in der Schweiz in Zukunft vermehrt koordinieren muss, ist es wichtig, dass die Schweizerische Geisteswissenschaftliche Gesellschaft...
de
26.8.197060205pdfReportScience Die beiden Dachgesellschaften erfüllen zwar eindeutig akademieählinche Aufgaben, weisen jedoch offensichtlich strukturelle Züge auf, die sich mit dem üblichen Akademiebild nicht vereinbaren lassen....
de
20.9.197260202pdfDiscourseScience Schon in den ersten 25 Jahren ihres Bestehens ist es der Gesellschaft gelungen, eine zentrale Rolle in der Pflege und Förderung der Geisteswissenschaften zu übernehmen und der Bundesrat bedankt sich...
de
15.6.197360201pdfMemoScience Die Eingabe von 1968 zur Anerkennung der Tätigkeiten der Geisteswissenschaftlichen Gesellschaft durch einen Bundesbeschluss wurde bisher nicht abschliessend behandelt und bedarf eines Nachtrages, der...
de