Information about Person

Image
König, Hans
Additional names: Koenig, Hans
Relations to other persons:

Arx, Walter von works for König, Hans • von Arx est le secrétaire de König pour les négociations avec l'Allemagne. Cf. E 7110 (-) 1967/32, vol. 1737, lettre du 10.7.1940 de H. König à Probst (DC).


Functions (8 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
ChairmanSpezialdelegation für die Versicherungsverhandlungen mit DeutschlandIm Zweiten Weltkrieg. Cf. UEK, Goldtransaktionen, 2002 dodis.ch/13982, 289 (Anm.).
MemberAssociation pour une monnaie saineInfo UEK/CIE: belegt 1941 (Hug, Peter; Kloter, Martin (Hg.): Der "Bilateralismus" in seinem multilateralen Kontext. Die Aussenpolitik der Schweiz zur Sicherung ihres Aussenhandels und Zahlungsverkehrs 1920/30-1958/60, in: Hug, Peter; Kloter, Martin: Aufstieg und Niedergang des Bilateralismus. Schweizerische Aussen- und Aussenwirtschaftspolitik, 1930-1960: Rahmenbedingungen, Entscheidungsstrukturen, Fallstudien. Zürich 1999, S. 13-139, S. 72, Anm. 127)
1935 ...PresidentVertrauenstelle für GoldhypothekenCf. E 2001 (D) 2/ 265, lettre du 23.1.1935 + circulaire du 4.12.1937.
1936 - 1947General directorSociété suisse d'Assurances générales sur la vie humainecf. vol. 15 et Ragionenbuch, 1946, p. 1825
24.5.1940 - 17.7.1946MemberDélég. CH/Allemagne/éco.cf. PVCF du 17.7.1946
... 1947MemberASB/Comité AllemagneCf. E 2001(D)1/311, XXVIIIe Jahresbericht der Schweizerischen Bankiervereinigung über das Geschäftsjahr vom 1.4.1939 bis zum 31.3.1940.[Composition du Comité Allemagne, p. 4.]
Info UEK/CIE: Cf. RG-ASB, 1.4.1932 - 31.3.1933, p. 3
(evt. Rücktritt 1948)Cf. RG-ASB, 1.4.1947 - 31.3.1948, p. 20.
1947 - 1954Member of the Board of DirectorsSociété suisse d'Assurances générales sur la vie humaineInfo UEK/CIE
5.2.1952 ...MemberLondoner Schuldenkonferenz/Schweizer DelegationCf. 2500/1968/87/ vol. 46 (PVCF du 5.2.1952).

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
195415899Bibliographical referenceSwiss financial market Nachlese zum Girokonto I. Anhang zum Bericht von Dr. Hans Koenig. Kampf um die Freigabe der auf dem Girokonto I der Deutschen Reichsbank bei der Schweizerischen Nationalbank in Zürich gelegenen 8,5...
de

Signed documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
195415899Bibliographical referenceSwiss financial market Nachlese zum Girokonto I. Anhang zum Bericht von Dr. Hans Koenig. Kampf um die Freigabe der auf dem Girokonto I der Deutschen Reichsbank bei der Schweizerischen Nationalbank in Zürich gelegenen 8,5...
de

Mentioned in the documents (49 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1945 - 194625146Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
1945 - 195425150Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)10 - ICE: Foreign trade and payments / Economic policy Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
194526153Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE)50 - ICE: Insurances Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

ns
14.3.19455621pdfMinutesInsurances Protokoll der Sitzung der Vertreter der zuständigen eidgenössischen Behörden und der interessierten schweizerischen Versicherungsgesellschaften vom Mittwoch den 14.3.1945, 14.15 - 16.20 Uhr, im...
de
31.7.19518080pdfLetterGermany – FRG (Economy)
Volume
Recrutement de main d'oeuvre allemande pour la Suisse: les autorisations accordées de 1946 à 1950; importance de la zone frontalière. Les interventions étatiques ne sont pas souhaitables.
de
5.2.19528086pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – FRG (Economy)
Volume
Instructions et dispositions concernant la délégation suisse envoyée à la Conférence de Londres sur le règlement des dettes allemandes.
Instruktionen und Anordnungen für die schweizerische...
de
5.2.19528286pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – FRG (Economy) Für Bundesforderungen konkretes Vorgehen, bei privaten Forderungen vorderhand von Instruktionen absehen. Rein bilaterale Forderungen des Bundes, die im Hinblick auf Erfolg viel besser bilateral...
de
27.2.19527200pdfMemoWashington Agreement (1946)
Volume
Aide-mémoire américain sur le règlement des dettes allemandes en vue de la Conférence de Londres. La Suisse ne peut être liée par l'accord intervenu entre les Alliés et la RFA. Prendre en...
fr
5.3.19539104pdfProposalGermany – FRG (Economy) Die SNB wurde beauftragt, Werte zugunsten der Gläubiger von Frankenschulden zu überweisen. Das Gutachten von L. Merz ist zu genehmigen; H. König soll in Verhandlungen mit der BRD treten.
de
6.3.19539103pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – FRG (Economy) Das Rechtsgutachten von L. Merz wird zur Kenntnis genommen; alt Generaldirektor H. König wird beauftragt, mit der deutschen Seite Verhandlungen aufzunehmen.
de