Information about Person

Image
Reding, Jörg
Additional names: Reding, Jörg AloisRED
Initials: Rdred
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant • Diplomat • Journalist

Workplans


Functions (11 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1977...JournalistLuzerner Neueste NachrichtenRessort Wirtschaft
...1983...MitarbeiterEVD/Bundesamt für AussenwirtschaftBüro: 209.
... 1984 ...ConsulSchweizerisches Generalkonsulat in Sao PauloWirtschafts- und Handelsfragen.
1987 - 1988Scientific adjunctEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer, zentralasiatische und kaukasische GUS-Länder/Leiter Operationen/Amerika (Entwicklungsländer)
1987 - 1988Scientific adjunctEVD/BAWI/Welthandel, aussereuropäische Industrieländer/Welthandel, WTOSektion Lateinamerikanische Länder.
1988 - 1989Scientific adjunctEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer, zentralasiatische und kaukasische GUS-Länder/Leiter Operationen/Zahlungsbilanzhilfen und Entschuldungsmassnahmen
1989 - 1993Head of SectionEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer, zentralasiatische und kaukasische GUS-Länder/Leiter Operationen/Zahlungsbilanzhilfen und Entschuldungsmassnahmen
...1991–1994...Executive DirectorAfrican Development BankAdministrateur suisse
1996–1998VizedirektorEVD/BAWI/Wirtschaftsintegration, europäische Länder/Wirtschaftsmassnahmen für Mittel- und Osteuropa, Handels- und Investitionsförderung, EBRD
1998–1999 ...VizedirektorEVD/BAWI/Entwicklung, Entwicklungsländer, zentralasiatische und kaukasische GUS-Länder/Leiter Operationen

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
*.1.199056509pdfMemoFinancial aid Es ist wichtig, dass in den Konzentrationsländern der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit die Wirtschaftspolitik mitverfolgt wird und negative wie positive Rückwirkungen auf die von der Schweiz...
de
6.8.199054930pdfMemoSwitzerland's Accession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Die Weltbank ist mit ihren Vorarbeiten in Hinblick eines Beitritts der Schweiz noch nicht weit fortgeschritten. Die schweizerische Kapitalabteiligung bei der Weltbank ist von der effektiven IWF-Quote...
de
10.9.199056641pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Die Schweiz ist aufgefordert, einen ihr angemessenen Beitrag zur Milderung der ökonomischen Auswirkungen der Golfkrise auf die am stärksten betroffenen ärmeren Entwicklungsländer zu leisten. Dafür...
de
19.10.199056637pdfMemoMeasures for debt relief Ein Massnahmenpaket der Schweiz wird vorbereitet, um die Entschuldung von Entwicklungsländern zu unterstützen. Mit 100 Mio Fr. aus dem Rahmenkredit IV und zusätzlichen 250 Mio Fr. könnte das...
de
26.3.199159410pdfMemoSwitzerland's Accession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Auch wenn sich die Diskussion oft mehr um die Mitgliedschaft im IWF als um die Mitgliedschaft in der Weltbank dreht, gibt es auch bei der letzteren Details zu klären und Herausforderungen zu meistern...
de
11.9.199160025pdfProposalMeasures for debt relief Mit der Arbeitsgemeinschaft schweizerischer Hilfswerke wird im Hinblick auf die Entschuldungsmassnahmen ein Konsulentenvertrag abgeschlossen. Sie wird BAWI und DEH im Bereich der Bereitstellung von...
de
18.10.199161469pdfReportGhana (Economy) Im Rahmen der Wirtschaftsmission konnten sowohl ein Abkommen über eine Zahlungsbilanzhilfe sowie ein Investitionsschutzabkommen unterzeichnet werden. Die Mission wurde von mehreren Vertretern der...
de
12.12.199158721pdfMemoMeasures for debt relief Die Schweiz Grossbanken sind sich bewusst, dass der Bund sich am Sekundärmarkt orientieren muss und dass es schwierig ist, einen objektiven Preis für den Ankauf von Schulden von Entwicklungsländern...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
*.1.199056509pdfMemoFinancial aid Es ist wichtig, dass in den Konzentrationsländern der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit die Wirtschaftspolitik mitverfolgt wird und negative wie positive Rückwirkungen auf die von der Schweiz...
de
5.6.199056508pdfMemoMeasures for debt relief Bevor sich die Schweiz auf "kreative" Entwicklungsfinananzierungsoperationen einlässt, muss dies zwischen DEH und BAWI gründlich diskutiert werden. Abgesehen von den debt-for-nature swaps sind keine...
de
10.9.199056641pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Die Schweiz ist aufgefordert, einen ihr angemessenen Beitrag zur Milderung der ökonomischen Auswirkungen der Golfkrise auf die am stärksten betroffenen ärmeren Entwicklungsländer zu leisten. Dafür...
de
11.1.199160425pdfFax (Telefax)Niger (Economy) Die Schweiz leistet einen Beitrag von max. 3 Mio. USD an eine Entschuldungsaktion für Niger. Gemeinsam mit einem Beitrag der Weltbank und Frankreichs sollten so der grösste Teil der Auslandschulden...
ml

Received documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.1.198859509pdfLetterHaiti (Economy) Ruth Dreifuss est de retour d'un bref séjour en Haïti et saisit cette occasion pour répéter ses arguments contre l'aide à la balance des paiements à ce pays, qui est inopportune pour trois séries de...
fr
5.6.199056508pdfMemoMeasures for debt relief Bevor sich die Schweiz auf "kreative" Entwicklungsfinananzierungsoperationen einlässt, muss dies zwischen DEH und BAWI gründlich diskutiert werden. Abgesehen von den debt-for-nature swaps sind keine...
de
1.8.199056681pdfMemoBretton Wood's Institutions Transmission d'une "advanced copies" des notes d'entretien de J.-P. Delamuraz avec MM. Camdessus (FMI), Conable (Banque mondiale) et Iglesias (Banque interaméricaine de développement) .
ml
18.9.199056460pdfMemoGhana (Economy) Après une mise au point sur la situation, il est proposé d’octroyer au Ghana une aide à la balance des paiements sous forme de cofinancement au FINSAC II.
fr
20.3.199158332pdfMemoCooperation and devlopment Übersicht über die Ergebnisse von 1990 und die wichtigsten Aufgaben, welche der Entwicklungsdienst des BAWI 1991 zu bewältigen hat. Dies betrifft verschiedene Bereiche der wirtschafts- und...
de
4.4.199158322pdfMemoMeasures for debt relief Besprechung über die Mitwirkung der Hilfswerke an der Abwicklung der Entschuldungsmassnahmen, welche nicht als kreative Finanzierungsinstrumente, sondern unter dem gesamtwirtschaftlichen Aspekt...
de
25.4.199158323pdfMemoEconomical and commercial measures [since 1990] Besprechung zwischen BAWI und DEH über laufende Mischkredite und Einsatzgebiete für neue Aktionen, den Stand der Zahlungsbilanzhilfen, die IDA-9-Kofinanziferungen, die Abwicklung von...
de

Mentioned in the documents (21 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.10.199053642pdfMinutes of the Federal CouncilMadagascar (Economy) Madagaskar ist eines der ärmsten Länder der Welt und erhält deshalb im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit eine Zahlungsbilanzhilfe im Umfang von 15 Millionen Franken.

Darin: Antrag des...
ml
19.11.199056507pdfMinutesTechnical cooperation Diskussion über die Petition «Entwicklung braucht Entschuldung», den Beitritt der Schweiz zu den Bretton-Woods-Institutionen, den Beitritt der Schweiz zum Centre Européen Nord-Sud des Europarates, die...
ml
11.1.199160425pdfFax (Telefax)Niger (Economy) Die Schweiz leistet einen Beitrag von max. 3 Mio. USD an eine Entschuldungsaktion für Niger. Gemeinsam mit einem Beitrag der Weltbank und Frankreichs sollten so der grösste Teil der Auslandschulden...
ml
18.2.199160580pdfMinutesFinancial aid Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Behandlung der im Rahmen der 700-Jahrfeier der Eidgenossenschaft vorgelegten zwei neuen Rahmenkredite zur Finanzierung von Entschuldungsmassnahmen zugunsten...
ml
26.3.199159410pdfMemoSwitzerland's Accession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Auch wenn sich die Diskussion oft mehr um die Mitgliedschaft im IWF als um die Mitgliedschaft in der Weltbank dreht, gibt es auch bei der letzteren Details zu klären und Herausforderungen zu meistern...
de
25.4.199158323pdfMemoEconomical and commercial measures [since 1990] Besprechung zwischen BAWI und DEH über laufende Mischkredite und Einsatzgebiete für neue Aktionen, den Stand der Zahlungsbilanzhilfen, die IDA-9-Kofinanziferungen, die Abwicklung von...
de
8.7.199158718pdfMinutesCooperation and devlopment
Volume
Die beratende Kommission für internationale Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe diskutiert das neue Leitbild der DEH für die 1990er Jahre, welches als Managementinstrument sowie als Basis...
de
11.9.199158719pdfMinutesCooperation and devlopment Die Kommission bespricht die Entschuldungsaktionen im Rahmen der 700-Jahrfeier der Eidgenossenschaft, die UNCED-Konferenz 1992, das Leitbild Nord-Süd sowie das Jahrbuch Schweiz-Dritte Welt.
ml
10.11.199161895pdfMemoUnited Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro (1992) Organisation, Zusammensetzung und Pflichtenhefte der Koordinations- und Untergruppen des interdepartementalen Vorbereitungsprozesses der UNCED in der Bundesverwaltung.
ml
[12.11.1991...]60023pdfReportMeasures for debt relief Der Ausschuss bespricht u.a. laufende Aktionen, politische Auflagen, den Wiederverkauf von aufgekauften Schulden, den Abschluss von MoU, die bilaterale Entschuldung sowie den Rückkauf von Guthaben. de