Information about Person

Image
Barbey, Claude André
Additional names: Barbey, Claude
Initials: BYBACBCE
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Vaud
Activity: Diplomat
Main language: French
Title/Education: Lic. oec.
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1.5.1975

Workplans


Functions (11 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1975 - 1976Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1976 - 1977Diplomatic traineeSwiss Embassy in Cairo
1977-1979Diplomatischer MitarbeiterEDA/Politische Direktion/Politisches SekretariatBüro: W 361 (1977) W 362 (1978).
1.7.1979 - 1982BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Bukarest
1.3.1982 - 1984BotschaftssekretärDelegation of Switzerland to the OECD
1984 - 1987Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/ProtokollBüro: W 145.
1987 - 1988ProtokollchefEDA/Staatssekretariat/Protokoll
1988 - 1990BotschaftsratSchweizerische Botschaft in Peking
1990–30.4.1991BotschaftsratSchweizerische Botschaft in Budapest
1.5.1991–1994 ...AdjunktEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Kultur und UNESCODipl. Adjunkt.

Written documents (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.12.199056289pdfMemoAssistance to the countries of Eastern Europe Il est dans l'intérêt de la Suisse de se montrer solidaire avec l'Europe de l'Est. Au-delà de l'aide humanitaire, des crédits à moyens termes sont prévus. Il y a aussi différents domaines de soutien...
fr

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.8.198158495pdfPolitical reportRomania (Politics) Comme la Pologne, la Roumanie aussi traverse une période de crise. La principale différence est l’état de dictature totalitaire qui régit le peuple roumain et qui explique son atavisme. Aucun courant...
fr
4.12.198753814pdfMemoDiplomacy of official visits Aperçu des critères des différentes catégories de visites d'hôtes étrangers en Suisse, soit les visites d’État, les visites officielles et les visites officielles de travail. L’essentiel réside dans...
fr
29.1.198854601pdfMemoProtocol Deux propositions de modification du protocole sur les visites d’État concernant la suppression des honneurs militaires lors de l’arrivée à Kloten et la question de la présence in corpore du Conseil...
fr

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.1.198760169pdfLetterJapan (General) In Japan wird eine restriktive Einwanderungspolitik verfolgt. Um das Dienstpersonal in den Botschaften vor Ausweisungen zu schützen, wird es deshalb oft als Botschaftspersonal bezeichnet. Die...
de

Mentioned in the documents (23 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.10.198559841pdfMemoGeneva Summit (1985) Gespräche in Moskau im Hinblick auf das am 19./20.11.1985 angesetzte Treffen zwischen Reagan und Gorbatschow in Genf über die Ankunft in Genf, diverse mögliche Programmpunkte, ein Zusammentreffen mit...
de
12.198652458pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail du Service du Protocole du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
26.1.198760169pdfLetterJapan (General) In Japan wird eine restriktive Einwanderungspolitik verfolgt. Um das Dienstpersonal in den Botschaften vor Ausweisungen zu schützen, wird es deshalb oft als Botschaftspersonal bezeichnet. Die...
de
25.8.1987–27.8.198754408pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1987 tels que des themes politiques (UE, GATT etc.), la...
ml
1.198854600pdfMemoProtocol Un Vademecum concernant les visites de Ministres étrangers à des Chefs de Département est développé. Il aborde la réservation des hôtels, la préparation des entretiens, l’organisation des repas, la...
fr
6.9.198858648pdfMemoVatican (the) (Holy See) (General) Die Abwesenheit des Nuntius beim Neujahrsempfang sei nicht in Beziehung zur Frage der eventuellen Eröffnung einer schweizerischen Botschaft beim Heiligen Stuhl gestanden. Dies sei eine schweizerische...
de
6.6.198955406pdfTelegramTiananmen (1989) In Anbetracht der stark angespannten Lage in Peking und des Restrisikos von Querschlägern und zielloser Schiessereien, sollten Mitarbeitende der Schweizer Botschaft nach 22:00 ihre Wohungen nicht mehr...
de
29.6.198963014pdfTelexChina (General) Auch wenn die Schweiz ihre Beziehungen zu China unabhängig gestaltet, wird ihre Haltung nach den Ereignissen auf dem Tian'anmen-Platz einem allfälligen Konsens des Westens gegenüber der jetzigen...
de
20.8.199058623pdfMemoRomania (Politics) Der Präsident der Aussenpolitischen Kommission, Nationalrat Bundi, führte in Bukarest, Belgrad und Budapest Gespräche mit Parlamentariern, Diplomaten und Regierungsmitgliedern über die Lage vor Ort...
de
1.5.199158518pdfMinutes of the Federal CouncilOSCE / CSCE / Conference on European Security Die Schweiz beteiligt sich an KSZE-Symposium über das kulturelle Erbe in Krakau. Es handelt sich um das zweite derartige KSZE-Treffen nach dem «Kulturforum» in Budapest im Jahr 1985. Nach den...
de