Information about Person

Image
Piffaretti, Patrick
Initials: PB
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Scientist
Relations to other persons:

Piffaretti, Patrick is the child of Piffaretti, Jean

Workplans


Functions (4 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
... 1968–1969 ...MitarbeiterEPD/Direktion für internationale Organisationen/Dienst für Spezialaufgaben
1989–1998Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Wissenschaftssektion
... 1989–1998Scientific adjunctEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Wissenschaftssektion
1990 ...MemberEDA/Arbeitsgruppe Eurovision

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.1.196932743pdfNoteGreece (Politics) Lorsque des personnalités publiques suisses agissent en simples citoyens, la liberté d'opinion ne peut leur être refusée au motif qu'elles exercent également des fonctions publiques.
fr

Signed documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.4.199158282pdfMemoChina (Others) Der Austausch von Wissenschaftern zwischen der Schweiz und der Volksrepublik China hat in zwölf Jahren einen starken Aufschwung Erfahren.

Darin: Abkommen zwischen der Volksrepublik China...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.2.199056661pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Eine Arbeitsgruppe wird eingesetzt, welche sich in undogmatischer und kreativer Weise mit der schweizerischen Vision für ein zukünftiges Europa auseinandersetzen soll. In einer ersten Phase soll die...
ns
23.7.199056692pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Für den Fortbestand der Arbeitsgruppe Eurovision werden folgende Varianten skizziert: Die AG könnte aufgelöst werden, in einen Debattier-Club umgewandelt werden, Empfehlungen an den EDA-Vorsteher...
de
29.8.199056693pdfMemoEuropean Economic Area (EEA) Die Arbeitsgruppe Eurovision hat sich mit dem Ende des politischen Sonderfalls Schweiz bzw. der politischen Europäisierung der Schweiz auseinanderzusetzen. Dabei geht es insbesondere um den...
de
7.9.199056694pdfMemoEuropean Economic Area (EEA) Le groupe Eurovision doit traiter de l'intégration européenne et imaginer une stratégie à poursuivre pour le Conseil fédéral. En outre, une nouvelle politique de neutralité devrait être envisagée, en...
fr
26.10.199056411pdfMemoEuropean Economic Area (EEA)
Volume
R. Felber gehe davon aus, dass der EWR-Vertrag hinter den ursprünglichen Erwartungen zurückbleiben werde. Der Bundesrat werde jedoch mit Rücksicht auf die innenpolitische Situation jeden EWR-Vertrag...
de
6.1.199159574pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die EG hat mit dem Doppelschritt der Wirtschafts- und Währungsunion mit der Politischen Union eine neue Führungsrolle in der europäischen Neuordnung eingenommen. Der EWR verliert für die Schweiz seine...
de
1.7.199158254pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Franz von Däniken hat die Argumente für einen schweizerischen EG-Beitritt gruppiert und thematisch geordnet. Zudem hat er einige Überlegungen zum Problem EWR-Vertrag/EG-Beitritt ausformuliert. ml
25.9.199158255pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Das Argumentarium für einen EG-Beitritt der Arbeitsgruppe Eurovision wurde an hohe Beamte des EDA und des EVD zur Stellungnahme unterbreitet.

Darin: Notiz von D. Chenaux-Repond vom...
de

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.11.196734062pdfMemoScience Il ressort d'une visite du Conseil suisse de la science au CERN qu'une participation de la Suisse est indispensable. La Suisse ne peut se tenir à l'écart de cet effort européen commun, qui est le...
fr
15.3.196852549pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan der Abteilung für internationale Organisationen des Eidg. Politischen Departements.
de
10.3.196952441pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan der Abteilung für internationale Organisationen der Eidg. Politischen Departements.
de
2.3.199061351pdfMemoOuter space Das Ausmass und die Bedeutung des schweizerischen Engagements in der ESA wird unterschätzt. Für die Schweiz bedeutet die Mitarbeit im Rahmen der ESA eine wesentliche Komponente der schweizerischen...
de
21.2.199158251pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Der Einfluss der EG im internationalen Bereich wird immer stärker. Der EWR-Vertrag wird nur eine Zwischenlösung von begrenzter Dauer sein. Deshalb stellt sich auch für die Schweiz die Beitrittsfrage...
de
1.7.199158254pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Franz von Däniken hat die Argumente für einen schweizerischen EG-Beitritt gruppiert und thematisch geordnet. Zudem hat er einige Überlegungen zum Problem EWR-Vertrag/EG-Beitritt ausformuliert. ml
24.7.199158680pdfMemoOuter space Die Vorbereitung der ESA-Ministerratstagung erweckt Sorgen, da die Arbeiten noch nicht im Gange sind und der Eindruck entsteht, die ESA bestehe nur aus den Programmen Hermes und Columbus. Für die...
de
31.7.199158250pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU)
Volume
Die Arbeitsgruppe Eurovision wurde von Staatssekretär Jacobi beauftragt, Argumente zu entwickeln, die für einen EG-Beitritt sprechen und vorgebrachte Argumente dagegen entkräften. Die europäische...
ml