Information about Person

Image
Piot, Jean-Claude
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Engineer • Officer

Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.9.1969–1992DirectorWBF/Bundesamt für Landwirtschaft
...1970MemberKomitee für technische ZusammenarbeitE2005A#1983/18#52*, lettre de Graber à Piot du 16.9.1970: dissolution du Comité de coopération technique selon PVCF du 9.9.1970 - Remerciements pour services rendus - promesse de continuer à se consulter.
8.2.1970MemberKonsultative Kommission für HandelspolitikE7110#1981/41#40*, proposition du DFEP du 20.1.1970
...1971–1980...PresidentSwiss National Committee of the FAO
1974Delegation chiefUN/General AssemblyDélégation de la Suisse auprès la Conférence de l'Alimentation, 5.-16.11.1974
...1976–1983...DirectorEVD/Kriegsernährungsamt
...1978...MemberStändige Wirtschaftsdelegation

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.197538827pdfReportHumanitarian aid Überblick über die Welternährungskonferenz, welche sich vor dem Hintergrund der Ernährungskrise der letzten Jahre die Vereinbarung von Massnahmen zur Verbesserung der Ernährungslage in den...
ml
12.11.1977 - 1.12.197751485pdfDeclarationUN (Specialized Agencies) Déclaration général critique du chef de la délégation Suisse à la 19ème session de la conférence de la FAO. Il salue le nouveau dynamisme de l’organisation, mais avertit que les nouveaux programmes...
fr

Signed documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.2.197035788pdfLetterDenmark (Economy) Bei den Verhandlungen mit Dänemark über Butterbezüge sollte auf die Probleme der schweizerischen Landwirtschaft Rücksicht genommen werden.
de
3.197538827pdfReportHumanitarian aid Überblick über die Welternährungskonferenz, welche sich vor dem Hintergrund der Ernährungskrise der letzten Jahre die Vereinbarung von Massnahmen zur Verbesserung der Ernährungslage in den...
ml
7.1.197652140pdfLetterHumanitarian aid Es wird vorgeschlagen, dass im Falle einer Verlängerung des Weizenabkommens von 1971 zukünftig mindestens die Hälfte der Schweizer Lieferverpflichtung in Form von Milchprodukten geleistet werden soll....
de
11.6.197651493pdfLetterUN (Specialized Agencies) Propositions du nouveau directeur général de la FAO concernant des remaniements et restructurations de l’organisation, notamment pour concrétiser et décentraliser des activités ainsi que de réduire la...
fr
2.197851487pdfReportUN (Specialized Agencies) Bericht der schweizer Delegation über die 19. Session der FAO Generalversammlung. Die Konferenz fand in einem ruhigen politischen Klima statt, einzig die Aufnahme von Namibia sorgte für politische...
ml
20.11.197848717pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA)
Volume
Seit zehn Jahren gibt es ein Problem mit dem EFTA-Vertrag. An Preiszuschlägen als agrarpolitisches Lenkungsinstrument muss unter allen Umständen festgehalten werden, auch wenn Fischmehl nicht in den...
de
10.12.199060524pdfMemoInternational Agricultural Negociations (1990–1995) Bien que les négociations du GATT aient été interrompues, elles ne sont pas terminées, elles reprendront en janvier 1991. Pour la Suisse, elles présentent le meilleur moyen de trouver un compromis...
fr
22.4.199160437pdfLetterFood aid Die Vorschläge zur Verbesserung der Qualität der Nahrungsmittelhilfe in der Botschaft über die Weiterführung der internationalen humanitären Hilfe der Eidgenossenschaft werden begrüsst. Es wird...
de
5.7.199159804pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Eine völlige Liberalisierung des Handels mit Fischöl und Fischmehl hätte für schweizerische Landwirtschaft gravierende Auswirkungen. Durch Mehrimporte aufgrund der tiefen Preise der Fischprodukte...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.5.197339198pdfMemoGreece (Economy) Überblick über die zahlreichen Gespräche, die eine schweizerische Delegation in Athen mit den griechischen Behörden sowie mit diversen staatlichen und privaten Organisationen geführt hat.
de
14.11.197338590pdfMemoGATT Le retard pris par le Comité des négociations commerciales du GATT vient de l'opposition entre les CE et les USA. Les CE n'ont pas pris position sur les compromis proposés. Pour justifier ce retard,...
fr
28.1.197640887pdfMemoEnergy and raw materials An der letzten Sitzung der Rohstoffkommission der UNCTAD konnten keine handfesten Beschlüsse zum integrierte Programm gefasst werden. Die Meinungen gehen sowohl zwischen Entwicklungs- und...
de
14.2.197750121pdfCircularGATT Information über den Stand der Verhandlungen im Rahmen der Tokio-Runde in Hinblick auf die Erweiterung des schweizerischen Zollpräferenzenschemas und die Zollabbauformel sowie über den EFTA-Gipfel in...
de
22.4.197748104pdfLetterEurope's Organisations Les opposants à l’introduction de l’heure d’été avancent l’influence négative que cette mesure aurait sur le psychisme des vaches et la diminution de la production de lait qui en découlerait. La...
fr
20.6.197750118pdfReportGATT Tour d'horizon de l'avancement des négociations dans le cadre du Tokyo Round du GATT avec son directeur général, O. Long. Discussion sur le volet agricole, où il sera difficile de trouver un accord.
ml
6.12.197850111pdfMemoGATT Les négociations du Tokyo Round, dans le cadre du GATT, entrent dans leur phase conclusive. Résumé détaillé de la position suisse et état des lieux des négociations.
ml
3.10.199056708pdfMemoAgriculture La Suisse prépare une offre en matière agricole pour les négociations du GATT. Celle-ci portera essentiellement sur la réduction du soutien interne, les mesures à la frontières et les subvention à...
fr

Mentioned in the documents (44 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.10.197648399pdfReportGATT Die schweizerische Delegation informiert über den Stand der GATT-Verhandlungen der "Tokio-Runde". Die Ständige Wirtschaftsdelegation unterstützt die Vorschläge zur Erweiterung des schweizerischen...
de
14.2.197750121pdfCircularGATT Information über den Stand der Verhandlungen im Rahmen der Tokio-Runde in Hinblick auf die Erweiterung des schweizerischen Zollpräferenzenschemas und die Zollabbauformel sowie über den EFTA-Gipfel in...
de
20.5.197751498pdfMinutesUN (Specialized Agencies) La Suisse salue le dynamisme du directeur général Saouma, mais elle est inquiète que ses propositions ne mettent en danger le consensus entre les organisations spécialisées. La concurrence FAO-PNUD et...
fr
20.6.197750118pdfReportGATT Tour d'horizon de l'avancement des négociations dans le cadre du Tokyo Round du GATT avec son directeur général, O. Long. Discussion sur le volet agricole, où il sera difficile de trouver un accord.
ml
2.11.197751479pdfMinutes of the Federal CouncilUN (Specialized Agencies) Composition de la délégation suisse à la 19ème session de la Conférence de la FAO et évaluation de la réorientation inaugurée par le nouveau directeur général E. Saouma.

Également:...
fr
10.11.197752082pdfCircularTechnical cooperation Versuch eines neuen Vorgehens bezüglich Kreditbewilligungsbeschlüssen: Um die interessierten Bundesstellen über die Tätigkeiten des DEH informiert zu halten, werden die Anträge vervielfältigt und an...
de
2.197851487pdfReportUN (Specialized Agencies) Bericht der schweizer Delegation über die 19. Session der FAO Generalversammlung. Die Konferenz fand in einem ruhigen politischen Klima statt, einzig die Aufnahme von Namibia sorgte für politische...
ml
19.10.197848491pdfReportSpain (Economy) Allgemeine Gespräche zwischen F. Honegger und dem spanischen Landwirtschaftsminister über den Zustand der Beziehungen zwischen der Schweiz und Spanien im Bereich der Landwirtschaft auf der bilateralen...
de
24.10.197851499pdfMinutesUN (Specialized Agencies) Le nouveau programme de coopération technique de la FAO et l’introduction de représentants de la FAO sur le terrain créent des tensions avec le PNUD et provoquent des critiques de la part de pays...
fr
1.12.197850405pdfMemoSenegal (Economy) Tour d'horizon des activités de la coopération suisse au développement au Sénégal. Mention également des activités de Caritas et perspectives d'avenir.
fr

Addressee of copy (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.7.197649207pdfMemoMalta (Economy) Der maltesische Landwirtschaftsminister A. Micallif möchte eine Hilfeleistung von der Schweiz auf dem Gebiet der Viehzucht, worauf die Schweiz skeptisch reagiert. Auflistung aller Gründe, die dagegen...
de
11.5.199054816pdfMemoUruguay Round (1986–1994)
Volume
Stratégie suisse pour l'avant-dernière phase des négociations du GATT, peu après la réunion ministérielle informelle de Puerto Vallarta. La Suisse se fixe six priorités dans ces négociations: la...
fr