Information about Person

Image
Hunziker, Alexandre
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant

Functions (4 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
...1964-1976...JuristFDJP/Federal Office of Immigration, Integration and EmigrationVgl. Staatskalender der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 1964, S. 156.
Vgl. dodis.ch/31185
5.1979-5.1982VizedirektorFDJP/Federal Office of Immigration, Integration and EmigrationVgl. Staatskalender
5.1982-5.1986...Deputy DirectorFDJP/Federal Office of Immigration, Integration and EmigrationVgl. Staatskalender
...1988-31.12.1994DirectorFDJP/Federal Office of Immigration, Integration and Emigration

Signed documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.12.199055668pdfMemoSwiss policy towards foreigners Lors de la Conférence, l'Office fédéral des étrangers développe sa réflexion sur l'identification des régions d'origine, actuelles et potentielles, la définition des problèmes se posant à la Suisse en...
fr
29.1.199159764pdfCircularVisa and Entry Issues Seit Ausbruch des bewaffneten Konflikts im Golf hat die Gefahr von Terroranschlägen stark zugenommen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch die Schweiz Ziel solcher Anschläge wird. Aus diesem...
de
5.2.199159765pdfTelexVisa and Entry Issues Aufgrund verschiedener Anfragen werden einige Präzisierungen zu den Sondermassnahmen im Visumbereich vom 29.1.1991 im Zusammenhang mit dem Golfkonflikt kommuniziert.
de
4.199156404pdfPublicationSwiss policy towards foreigners Grundlegende Überlegungen der Bundesverwaltung zur Ausländerpolitik der Schweiz in den 1990er Jahren. Das so genannte Dreikreismodell wird als Projekt für die Verwaltung der ausländischen Bevölkerung...
ns
3.9.199262285pdfReportRefugees from former Yugoslavia
Volume
Mit Dauer des Konflikts ist im Asylbereich wie bei den Arbeitslosenzahlen und der Fürsorge mit mehr Druck und steigenden Kosten zu rechnen. Sowohl bezüglich Saisonniers wie auch Geflüchteten braucht...
de
26.11.199263085pdfCircularForeign labor Die österreichischen Vertretungen in der Schweiz werden keine Visa mehr an jugoslawische Saisonniers erteilen. Begründung: die Wiederausreise aus Österreich sei nicht gesichert. Davon betroffen sind...
ml

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.9.198459920pdfMemoYugoslavia (Others) Die Einführung der Visumpflicht für türkische Staatsangehörige hat aufgrund der Kriminalstatistik keine Wirkung gezeigt. Auch die Zahl der asylsuchenden Türken hat weiter zugenommen. Es darf...
de
2.9.199261275pdfLetterSecurity policy Um die sicherheitspolitische Isolierung der Schweiz zu verhindern, braucht es aussenpolitische Initiativen. Bundesrat Koller hat diverse Amtskollegen zu Gesprächen getroffen. Die Schweiz muss sich auf...
de

Mentioned in the documents (39 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.10.199157460pdfMinutes of the Federal CouncilForeign labor Le projet d'assouplissement de l'ordonnance limitant le nombre d'étrangers est accepté. Il assoupli quantitativement et qualitativement les conditions d'accès au marché du travail, notamment pour les...
ml
18.12.199157395pdfMinutes of the Federal CouncilRefugees from former Yugoslavia In den letzten Monaten hat sich die Situation in Jugoslawien gravierend verschlechtert. Der Bundesrat beschliesst die vorläufgige Aufnahme von jugoslawischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in...
de
19.2.199260772pdfMinutes of the Federal CouncilGreece (General) Bien que les communautés respectives soient peu nombreuses, la conclusion de l'accord négocié traduit le souci des autoriés suisses de mener une politique d'ouverture face à l'Europe. Pour cela, le...
ml
11.3.199262146pdfReportPolicy of asylum Die BRD will mit der Schweiz ein neues Rückübernahmeabkommen abschliessen und will von der Schweiz wissen, ob sie das Prinzip des Erstasylstaats anerkennt. Bundesrat Koller begrüsst ein neues Abkommen...
de
21.8.199263080pdfMinutesEuropean Economic Area (EEA) 1. 92.040 sn. Gewährleistung der geänderten Verfassungen der Kantone ZG, BS, SH, GR, TG und VD
2. 92.057-21 sn. Publikationsgesetz. Änderung (siehe Teilprotokoll 1)
3. 92.057-22 sn....
ml
3.9.199262285pdfReportRefugees from former Yugoslavia
Volume
Mit Dauer des Konflikts ist im Asylbereich wie bei den Arbeitslosenzahlen und der Fürsorge mit mehr Druck und steigenden Kosten zu rechnen. Sowohl bezüglich Saisonniers wie auch Geflüchteten braucht...
de
16.9.199260658pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Für bosnische Flüchtlinge werden zuhanden der Kantone Weisungen und Empfehlungen getroffen: Deserteure und Refraktäre werden vorläufig aufgenommen, die Anwesenheitsbewilligung für Kurzaufenthalter,...
de
30.10.199262052pdfMemoAustria (Politics) Das wesentliche bilaterale Problem zwischen der Schweiz und Österreich betrifft den Transit von jugoslawischen Saisonniers aus der Schweiz durch Österreich. Es ist im Interesse der Schweiz für eine...
de
25.11.199260629pdfMinutes of the Federal CouncilPolicy of asylum Der Bundesrat hat in seinem Bericht zur Ausländer- und Flüchtlingspolitik die Schaffung der Interdepartementalen Arbeitsgruppe zur Koordination innerhalb der Bundesverwaltung vorgeschlagen. Im neu...
de

Addressee of copy (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.4.197539168pdfMemoVietnam (General) Da sich in letzter Zeit bei der Fremdenpolizei die Gesuche um Einreisebewilligung von Vietnamesen häuften, wird eine Standortbestimmungen mit den relevanten Bundesstellen durchgeführt. Die...
de
1.10.199158697pdfMemoAustria (General) Die Schweiz und Österreich teilen Sicherheitsbedenken im Hinblick auf Schengen. Weiter sind bei der sicherheitspolitischen Lageanalyse die inländische Ausländerfeindlichkeit, das Asylproblem und...
de