Information about Person

Image
Meier, Josi
Additional names: Meier, Josephine JohannaMeier, Josi J.
Gender: female
Reference country: Switzerland
Canton of origin: Lucerne (Canton)
Activity: Politician • Jurist

Functions (13 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
MemberChristlichdemokratische Volkspartei der Schweiz
29.11.1971-14.3.1983MemberNationalratCf. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/f/F6196.php.
6.12.1971 ...MemberParlamentarische Gruppe für die Beziehungen zu den EntwicklungsländernE2005A#1983/18#55*, Sous-dossier: Beitrittserklärungen
1978 ...MemberArbeitsgemeinschaft Schweiz - UNO
9.1979 - 12.1981MemberNationalrat/Aussenpolitische Kommission
12.1979 - 12.1981PresidentNationalrat/Aussenpolitische Kommission
15.3.1983-3.12.1995MemberStänderatCf. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/f/F6196.php.
*.12.1983 ...MemberStänderat/Aussenpolitische Kommission
... 1990 ...MemberInter-Parliamentary UnionPräsidentin der Schweizer Delegation, cf. dodis.ch/56706
... 1990 ...PresidentFederal Assembly/Delegation to the Inter-Parliamentary Unioncf. dodis.ch/56706

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.6.198955265pdfInterpellationChina (Politics) Ständerätin Josi Meier ist nur teilweise befriedigt von der Haltung des Bundesrates gegenüber China angesichts der Tien'anmen-Ereignisse. Das Waffenexportverbot ist ein deutliches Zeichen, um die...
ml
5.12.199056566pdfInterpellationUNO – General Die veränderten Weltverhältnisse haben die Bedeutung der UNO gestärkt. Bis anhin sei der Bundesrat der Ansicht, dass es im Interesse der Schweiz liegt, sich der UNO anzuschliessen. Prioritär seien...
ml

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.3.198056901pdfInterpellationAfghanistan (General) Beide Interpellationen verlangen vom Bundesrat Ausführungen zu den Folgen der sowjetischen Invervention in Afghanistan auf die Aussen- und Sicherheitspolitik der Schweiz sowie auf die internationale...
ml
18.12.198559832pdfInterpellationGeneva Summit (1985) Das amerikanisch-sowjetische Gipfeltreffen in Genf hat die zu erwartenden Resultate gebracht, spektakuläre Übereinkommen durften nicht erwartet werden. Das konkrete Engagement der Schweiz zugunsten...
ml
15.6.198955265pdfInterpellationChina (Politics) Ständerätin Josi Meier ist nur teilweise befriedigt von der Haltung des Bundesrates gegenüber China angesichts der Tien'anmen-Ereignisse. Das Waffenexportverbot ist ein deutliches Zeichen, um die...
ml
5.12.199056566pdfInterpellationUNO – General Die veränderten Weltverhältnisse haben die Bedeutung der UNO gestärkt. Bis anhin sei der Bundesrat der Ansicht, dass es im Interesse der Schweiz liegt, sich der UNO anzuschliessen. Prioritär seien...
ml

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.11.199056706pdfLetterCzechoslovakia (General) Des questions des parlementaires et des discours des présidents de parlement sur la visite de V. Havel sont en préparation. Le soutien de la Suisse à la Tchécoslovaquie est assuré.
ml
12.2.199260799pdfFederal Council dispatchAir traffic Die neuen bilateralen Abkommen mit Oman, Hong Kong, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Zimbabwe, Australien, Venezuela und Jemen sind dazu bestimmt, die Stellung der Schweiz im internationalen...
ml
19.2.199260891pdfFederal Council dispatchShip transport Die Botschaft enthält zwei Übereinkommen sowie zwei Protokolle zu internationalen Übereinkommen. Inhaltlich bewegen sich die Vorlagen von der Bekämpfung terroristischer Handlungen über eine bessere...
ml
1.7.199259002pdfFederal Council dispatchAssistance to the countries of Eastern Europe Der Rahmenkredit zur Weiterführung der verstärkten Zusammenarbeit mit ost- und mitteleuropäischen Staaten soll auf 1,4 Mrd. Fr. aufgestockt werden, um auch die Staaten der GUS und Georgien...
ml

Mentioned in the documents (37 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.9.197848538pdfMemoCouncil of Europe Depuis quelques temps déjà, il y a un manque de coordination et d’information sur les allées et venues des parlementaires suisses. En plus, le secrétariat de la Délégation parlementaire n’arrive pas à...
fr
31.1.197952390pdfMinutes of the Federal CouncilSwiss citizens from abroad Der Bundesrat beschliesst das Bundesgesetz über Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts so abzuändern, dass jedes Kind einer Schweizer Mutter von Geburt an das Schweizer Bürgerrecht erwirbt,...
ml
2.197954119pdfMinutesWest Africa journey by Pierre Aubert (1979) Die Kommission für auswärtige Angelegenheiten des Nationalrats diskutiert nach einem ausführlichen Bericht von P. Aubert über dessen im Januar 1979 durchgeführte Westafrikareise sowie zum Schluss über...
ns
9.197953069pdfMinutesForeign Affairs Committee of the National Council Die Kommission für auswärtige Angelegenheiten des Nationalrats erörtert u. a. den Tour d'horizon von P. Aubert zu Ostasien und dem Nahen Osten, die Lage im Iran, die Haltung des Bundesrates zur...
ml
23.6.198048833pdfMinutesPalestine (General) Après une discussion en sein du DFAE sur une éventuelle rencontre du chargé des affaires étrangères de l’OLP F. Kaddoumi avec le chef de la diplomatie suisse P. Aubert, la décision est prise qu’une...
fr
18.12.198450501pdfLetterWorking group Historische Standortsbestimmung Im Rahmen einer Sitzung Arbeitsgruppe "Historische Standortsbestimmung" wurden die Weiterführung der Tätigkeit der Kommission diskutiert. Dabei konnten die Mitglieder Themenvorschläge unterbreiten.
de
12.198559873pdfMinutesForeign Affairs Committee of the Council of States 1. Allgemeine Orientierung
1.1. Das Gipfeltreffen Reagan-Gorbatschew
1.2. Die Schweizerische Haltung gegenüber der UNESCO nach der Generalkonferenz von Sofia (8.10.–12.11.1985)

1....
ml
16.12.198562772pdfMinutes of the Federal CouncilVote on UN Membership (1986) Der Bundesrat wird über den Stand der Referendumskampagne und das weitere Vorgehen bis zur Abstimmung über den UNO-Beitritt vom 16. März 1986 informiert. Laut Medienumfragen ist die Angst vor einem...
de
18.12.198559832pdfInterpellationGeneva Summit (1985) Das amerikanisch-sowjetische Gipfeltreffen in Genf hat die zu erwartenden Resultate gebracht, spektakuläre Übereinkommen durften nicht erwartet werden. Das konkrete Engagement der Schweiz zugunsten...
ml
4.198662728pdfMinutesVote on UN Membership (1986) An der Sitzung wird über das Ergebnis der Abstimmung über den UNO-Beitritt vom 16.3.1986, über mögliche Folgerungen daraus für das Verhältnis zur UNO, über den künftigen Kurs der schweizerischen...
de