Information about Person

Image
Braunschweig, Hansjörg
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Politician

Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1953 - 1999MemberSozialdemokratische Partei der Schweiz
1956 - 1966PresidentSchweizerische Vereinigung für internationalen ZivildienstPrésident au moins en 1961. Cf. dodis.ch/16164
1956 - 1966PresidentSolidar Suisse
1964 - 1975PresidentSchweizerischer FriedensratE2001E-01#1987/78#884*, lettre du 8.8.1973.
1968 - 1978MemberZürich/Kantonsrat
1978 - 1990MemberNationalrat
12.1979 - 12.1985MemberNationalrat/Aussenpolitische Kommission

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.9.197962577pdfInterpellationFinancial relations Der Bundesrat ist bereit zwei Vorstösse als Postulat entgegenzunehmen und die Haftung und rechtliche Stellung ausländischer juristischer Persönlichkeiten zu prüfen, die zur Umgehung der...
de
16.12.198859949pdfMotionHuman Rights Der Bundesrat ist bereit, die Motion Rechsteiner als Postulat entgegenzunehmen und dem Parlament eine Botschaft über den Beitritt der Schweiz zu den UNO-Menschenrechtspakten vorzulegen. Bezüglich des...
ml
3.3.199256840pdfPostulatePalestine (General) Das Problem der Deportation von Zivilpersonen aus den von Israel besetzten Gebieten ist dem Bundesrat seit langem bekannt. Er setzt sich durch Beiträge an das IKRK und UNRWA für die Schutzmassnahmen...
ml

Mentioned in the documents (25 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.5.198359857pdfMemoNuclear power Die Arbeitsgruppe des Bundes für die nukleare Entsorgung in der Schweiz hat sich mit den Fragen zur Tiefseeversenkung befasst und sich für die weitere Schweizer Beteiligung an Versenkungsaktionen...
de
25.5.198359856pdfMinutes of the Federal CouncilNuclear power Der Bund will die Tiefseeversenkung von radioaktiven Abfällen trotz Widerstand durchführen, gleichzeitig jedoch auch die Planung von Zwischenlagern in der Schweiz fördern. Diese Zwischenlager sollen...
de
9.198362809pdfMinutesVote on UN Accession (1986) Die Kommission des Nationalrats zur Vorbereitung des UNO-Beitritts äussert sich zu den bundesrätlichen Vorschlägen betreffend dem Vorgehen einer Neutralitätserklärung im Falle eines UNO-Beitritts. Die...
ml
23.11.198357146pdfMinutes of the Federal CouncilPalestine (General) Bei der Beantwortung der einfachen Anfrage von Nationalrat Braunschweig zur Palästinakonferenz stellt der Bundesrt fest, dass die Konferenz ohne Zwischenfälle ablief. Da Israel und die USA...
ml
23.5.198457411pdfFederal Council dispatchUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Der Bundesrat ersucht die Bundesversammlung, den Verpflichtungskredit für vier UNO-Institutionen zu unterstützen, die in den Bereichen Bildung und Forschung, soziale Entwicklung und soziale...
ml
25.4.198557129pdfMinutes of the Federal CouncilTamil refugees Die Frage der Zumutbarkeit der Heimschaffung von abgewiesenen tamilischen Asylbewerbern ist komplex. Eine Möglichkeit für eine Rückkehrvorbereitung mit entwicklungspolitischer Perspektive wären...
ml
17.6.198557185pdfMinutes of the Federal CouncilNicaragua (General) Le Conseil fédéral décide de ne pas répondre à la lettre ouverte signée par une cinquantaine de politiciennes et politiciens suisses. Le courrier demande un plus grand investissement de la Suisse en...
fr
3.7.198557878pdfMinutes of the Federal CouncilGender issues Le Conseil fédéral répond aux diverses lettres. Il entend toujours examiner dans un esprit positif la question de la signature de la Convention de 1979. La délégation suisse à la Conférence de Nairobi...
ml
13.7.198861350pdfReportOuter space Bericht über die Podiumsdiskussion zur Schweizer Weltraumpolitik, welche aufgrund der Publikation des schweizerischen Friedensrats zum Thema stattgefunden hat.
de
5.10.198856902pdfInterpellationRomania (Politics) Die politische Situation in Rumänien hat zu einer Häufung parlamentarischer Interpellationen geführt, die nun in einer Sitzung gemeinsam behandelt wurden. Der Bundesrat wurde aufgefordert die...
ml