Information about Person

Image
Furgler, Dominik
Additional names: Furgler, Dominique
Initials: FURFD
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Lic. iur.
EDA/BV: Entry FDFA 1985
Relations to other persons:

Furgler, Dominik is the nephew of Furgler, Kurt

Workplans


Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1985 - 1987Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
... 1986 ...Diplomatic traineeEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Finanz- und WirtschaftsdienstBüro: Bg 406
...1990Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Finanz- und WirtschaftsdienstQuestions bancaires et financières.
Büro: Bg 406.
28.9.1990–1991 ...BotschaftssekretärDelegation of Switzerland to the OECD
1993–1996 ...Head of SectionIntegrationsbüro EDA–EVD/Information
5.7.2009 ...AmbassadorSwiss Embassy in CairoVgl. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 2010, S. 224.
... 2020 ...AmbassadorSchweizerische Botschaft in Prag

Written documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.2.199057173pdfLetterJapan (Economy) Trotz der grossen Probleme und Engpässe in Sachen Arbeitsbewilligungen für Ausländer, wäre es aus Sicht des EDA sehr zu begrüssen, wenn den japanischen Finanzinstituten mit einer marginalen...
ml
14.3.199055140pdfMemoMoney laundering Übersicht zu den Massnahmen der Schweiz gegen die Geldwäscherei, namentlich den Entwurf einer Strafnorm sowie ergänzende verwaltungsrechtliche Massnahmen, die Beteiligung der Schweiz im Rahmen...
de
14.3.199055878pdfMemoSwiss financial market Überblick über die Massnahmen der Schweiz zur Bekämpfung der Geldwäscherei, die multilaterale Kooperation sowie das Verhältnis zu den USA.

Darin: Financial Action Task Force on Money...
de
7.6.199056867pdfLetterJapan (Economy) Die konkreten Ergebnisse der jüngsten bilateralen Finanz- und Bankgespräche mit Japan übertrafen die schweizerischen Erwartungen. Mit der Gewährung von 10 Lizenzen würde nicht nur die Haltung der...
de
27.6.199060011pdfMemoEconomic relations La Suisse suit la Conférence sur la Coopération économique du Pacifique avec grand intérêt, consciente de son importance au plan régional et global. Elle pense que les européens doivent participer...
fr
9.7.199054862pdfMemoJapan (Economy)
Volume
Die Finanzbeziehungen mit Japan sind deshalb so positiv, weil in offener und kreativer Weise geführten Gesprächen in den letzten Jahren pragmatische, den Spezifitäten beider Finanzmärkte angepasste...
de
13.8.199054528pdfMemoPolitical issues Von diversen Abteilungen der Bundesverwaltung, insbesondere des EDA, wurden die Antworten für das Interview des «Arab Business Report» mit Bundespräsident Arnold Koller zu den Grundsätzen der...
ml
30.8.199056679pdfMemoUnited States of America (USA) (General) Den Schwerpunkt der Gespräche bildete die gegenseitige Darstellung der nationalen Bekämpfungsdispositive gegen Geldwäscherei. Die Schweiz ist offen für den weiteren Austausch über die Problematik,...
de
5.7.199160424pdfFax (Telefax)Crude oil and natural gas Das Seminar sei erstaunlich unpolemisch, spannungs- und dogmenfrei verlaufen. Umstritten war in erster Linie das Thema CO2-Abgaben, das wenig überraschend bei den Produzentenländer auf starke...
de

Signed documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.6.198659426pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Ziel des Gesprächs war es, bei den betroffenen Spitzenverbänden Verständnis für die Haltung des Bundesrates betreffend die multilaterale Konvention über gegenseitige Verwaltungshilfe in Steuersachen...
de
7.7.198659235pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Sowohl die Schweiz und als auch Luxemburg lehnen die OECD-Fiskalkonvention ab. Beide fürchten sich aber vor potentiellen negativen Konsequenzen, die ein Veto zur Verhinderung der Fiskalkonvention mit...
de
11.3.198860156pdfMemoJapan (General) Während Schweizer Institute in Japan sehr schnell Arbeitsbewilligungen für Schweizer Angestellte erhalten, dauert gemäss japanischen Klagen in der Schweiz die Erteilung der Arbeitsbewilligungen an...
de
21.4.198855550pdfMemoFlight capital Zwischen der schweizerischen Neutralitätspolitik und den Fällen Marcos und Duvalier besteht kein Zusammenhang – deren Perzeption hat sich nicht verändert. Beim Entscheid zur Blockierung der...
fr
30.8.199056679pdfMemoUnited States of America (USA) (General) Den Schwerpunkt der Gespräche bildete die gegenseitige Darstellung der nationalen Bekämpfungsdispositive gegen Geldwäscherei. Die Schweiz ist offen für den weiteren Austausch über die Problematik,...
de
5.7.199160424pdfFax (Telefax)Crude oil and natural gas Das Seminar sei erstaunlich unpolemisch, spannungs- und dogmenfrei verlaufen. Umstritten war in erster Linie das Thema CO2-Abgaben, das wenig überraschend bei den Produzentenländer auf starke...
de

Mentioned in the documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.2.197236805pdfMinutes of the Federal CouncilCouncil of Europe Dans son rapport du 9.12.1968 à l'Assemblée fédérale, le Conseil fédéral avait exprimé l'avis que la décision de signer et de ratifier la Convention européenne des droits de l'homme et ses protocoles...
fr
198552560pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Liste der Diplomatenstagiaires der Volée 1985–1987.
de
18.6.198557189pdfInterpellationDiplomacy of official visits Ständerat M. Affolter beklagt die schlechte Informationspolitik des EDA-Chefs gegenüber dem Parlament sowie die fehlende Zurückhaltung bezüglich Staatsbesuchen. Bundesrat P. Aubert entgegnet, die...
ml
18.6.198659426pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Ziel des Gesprächs war es, bei den betroffenen Spitzenverbänden Verständnis für die Haltung des Bundesrates betreffend die multilaterale Konvention über gegenseitige Verwaltungshilfe in Steuersachen...
de
25.6.198653854pdfMinutes of the Federal CouncilGuinea (Economy) Das Abkommen über die Gewährung eines Zahlungsaufschubes für Schulden der Republik Guinea wird gutgeheissen. Guinea gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und die Wirtschaftslage verschlechtert sich...
de
1.7.198652459pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail du Service économique et financier de la Direction politique du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
10.9.198759585pdfReportTurkey (Economy) Au cours de la visite, les questions économiques sont au centre des préoccupations. Cela concerne à la fois les relations économiques bilatérales, la situation économique tendue en Turquie et les...
fr
4.8.198854602pdfMemoProtocol Der Protokolldienst des EDA ist durchaus in der Lage, bei Bedarf für andere Departemente gewisse Dienstleistungen zu erbringen, zur Verbesserung der Zusammenarbeit könnten allenfalls...
de
1.12.198852489pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail du Service économique et financier de la Direction politique du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
30.4.199054575pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail du Service économique et financier de la Direction politique du Département fédéral des affaires étrangères.
fr