Information about Person

Image
Stofer, Bernard
Additional names: Stofer, Bernhard-Henri
Initials: STB
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Lucerne (Canton)
Activity: Diplomat • Merchant
Main language: German
Other languages: French • English
Title/Education: Berufslehre
Activity of the father: Hotelier • Entrepreneur
Military grade: corporal
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FA 28.12.1939 • Entry FDFA 22.7.1945 • Exit FDFA 31.10.1982
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#2310*

Functions (15 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
15.7.1935 - 14.7.1937PraktikantBerner KantonalbankIn Burgdorf, vgl. Swissdiplo.
20.12.1938 - 1.9.1939MitarbeiterHotel Drei-KönigVgl. Swissdiplo.
28.12.1939 - 21.7.1945MitarbeiterFederal Department of Defence, Civil Protection and SportBuchhaltung-Korrespondent in Eidg. Zeuhaus in Thun und ab 16.4.1941 in Interlaken (Nachschubzeughaus), vgl. Swissdiplo.
22.7.1945 - 11.2.1946Official in chargeFederal Department for Foreign AffairsVgl. Swissdiplo.
12.2.1946 - 16.11.1948Official in chargeSchweizerisches Generalkonsulat in ZagrebVgl. Swissdiplo.
17.11.1948 - 31.12.1953KanzleisekretärSwiss Consulate in TurinVgl. Swissdiplo.
1.1.1954 - 25.1.1956AdjunktSwiss Consulate in TurinKanzleiadjunkt, vgl. Swissdiplo.
26.1.1956 - 31.12.1961AdjunktSchweizerisches Generalkonsulat in New YorkKanzleiadjunkt. Am 21.6.1958 zusätzlich zum Tit. Vizekonsul ernannt, vgl. Swissdiplo.
1.1.1962 - 31.1.1965VizekonsulSchweizerisches Generalkonsulat in New YorkVgl. Swissdiplo.
1.2.1965 - 6.9.1969ConsulSwiss Embassy in WashingtonVgl. Swissdiplo.

Written documents (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.1.197036617pdfMemoItaly (Politics) État de questions spécifiques en discussion entre la Suisse et l'Italie, telles que la scolarisation d'enfants italiens en Suisse, la limitation du nombre de travailleurs étrangers, l'affaire Tonolla...
fr
20.2.197036274pdfMemoItaly (General) Überblick über die Probleme, die aufgrund der engen Verflechtung in den bilateralen Beziehungen mit Italien bestehen. Dies sind insbesondere die Frage der Kindern von Gastarbeitern in der Schweiz und...
de
11.3.197035144pdfMemoExport of munition Die Ausfuhr von Pilatus-Porter Flugzeugen nach Australien wird bewilligt,sofern diese nicht in Vietnam eingesetzt werden, die Ausfuhr von Kriegsmaterial nach Bolivien erst, wenn sich die labile...
de
1.4.197036269pdfMemoItaly (Politics) Die italienische Regierung steht unter innenpolitischem Druck, sich mit der Arbeiterschaft in der Schweiz zu beschäftigen, und möchte deswegen die gemischte Kommission einberufen.
de
14.5.197036056pdfCircularXenophobia, Racism, anti-Semitism Information an die Schweizerischen Botschaften über die vom Bundesrat ergriffenen Massnahmen betreffend die Überfremdung, damit diese allfällige Anfragen sachgemäss beantworten können und um eine...
de
9.6.197036451pdfMemoLuxembourg (Politics) Luxemburg, das in der europäischen Integration eine über seine Bedeutung als Kleinstaat herausgehende Rolle spielt, scheint gegenüber den schweizerischen Belangen im allgemeinen aufgeschlossen zu...
de
21.2.197235585pdfMemoSocial Insurances
Volume
Am vorgesehenen Bundesgesetz über Fürsorgeleistungen an Auslandschweizer wird kritisiert, dass es keine Bestimmung enthält, die es ermöglichen würde, Schweizerbürgern, die selbstverschuldet in Not...
de
14.3.197236558pdfMemoChile (Economy) Von den geplanten Verstaatlichungen in Chile sind zwei schweizerische Firmen betroffen. Das Programm sieht aber vor, dass die Betriebe ihren Gewinnanteil ins Ausland überweisen dürfen. Trotz diesen...
de
18.9.197236957pdfLetterMalta (General) Bezüglich des Ausbaus der bilateralen Beziehungen kann nicht allen Wünschen Maltas entsprochen werden. Eine Reise des Departementschefs nach Malta ist nicht vorgesehen und die Swissair besitzt noch...
de
31.10.197236874pdfMemoTurkey (General) Les luttes politiques internes continueront à primer tout autre problème en Turquie, notamment les réformes qui seraient d'une urgente nécessité. Il n'existe pas de problème majeur dans les relations...
fr

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.3.197236558pdfMemoChile (Economy) Von den geplanten Verstaatlichungen in Chile sind zwei schweizerische Firmen betroffen. Das Programm sieht aber vor, dass die Betriebe ihren Gewinnanteil ins Ausland überweisen dürfen. Trotz diesen...
de
3.5.197440431pdfReportOil Crisis (1973–1974) Überblick über die Vorkommen von Erdöl und -gas in den nordischen Gewässern und Diskussion der Frage ob, innert welcher Zeitspanne und in welchem Ausmass Europa Energieträger, die aus den nordischen...
de

Mentioned in the documents (31 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.8.1981-28.8.198154339pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1981. Les thèmes suivants sont abordés: la crise dans les...
ml

Addressee of copy (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.8.197036610pdfLetterGreece (Economy) Le DPF arrête son plan d'action en vue de la libération d'un prisonnier politique grec aux mains du régime des colonels et ayant des attaches avec la Suisse. Désormais, rien ne s'oppose plus à...
fr
5.1.197236578pdfLetterSpain (General) Die spanische Regierung gedenkt nicht, die Bewegungsfreiheit der Emigranten einzuschränken. Zudem gelte es, den besonderen Strukturen der Schweiz Rechnung zu tragen. Ein spezieller Wunsch stellt die...
de
19.9.197338777pdfReportBulgaria (General) Lors de leur rencontre, les délégations suisse et bulgare ont notamment abordé les thèmes suivants: abolition des visas, conclusion d’un accord routier, échanges culturels, relations économiques,...
fr
23.10.197339968pdfMemoNear and Middle East Journal vom 10.-13.10.1973 über die vom Politischen Departement getroffenen Abklärungen, den Entscheidungsprozess und die zu treffenden Massnahmen in Bezug auf das Problem der Evakuierung von...
de
20.12.197340262pdfMemoOrganizational issues of the FPD/FDFA Übersicht über die vorgesehene Zusammenarbeit und die Aufteilung der Kompetenzen zwischen der Politischen Direktion und der Direktion für Völkerrecht des EPDs bei der künftigen Behandlung von...
de
16.1.197439215pdfCircularOrganizational issues of the FPD/FDFA Die Arbeitsgruppe soll die Tätigkeiten und Aufgaben des EPD überprüfen, Prioritäten festlegen und die organisatorisch-administrativen Mittel entsprechend anpassen.
de
17.1.197440466pdfTelegramIndonesia (Politics) Der Besuch des japanischen Ministerpräsidenten Tanaka in Indonesien hat zu Protesten der Studentenschaft geführt, woraus die schlimmsten Unruhen in der Geschichte Indonesien entwickelten. Das...
de