Information about Person

Image
Vogt, Hannes
Initials: HVVMVGVO
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Basel-Landschaft
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Maturität
Activity of the father: Merchant
Military grade: corporal
Confession: protestant
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FA 5.12.1941 • Entry FDFA 20.8.1943 • Exit FDFA 30.11.1985
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#2459*

Workplans


Functions (29 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
5.12.1941–19.8.1943MitarbeiterEAER/General SecretariatSektion für Rechtswesen bis 3.1942 und dann Sektion zur Bekämpfung des Schwarzhandels vgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
20.8.1943–16.7.1944Official in chargeSchweizerisches Konsulat in KölnVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
17.7.1944–19.10.1948Official in chargeSchweizerisches Generalkonsulat in HamburgVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
20.10.1948–13.11.1952Official in chargeSchweizerische Botschaft in BudapestVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
14.11.1952–31.12.1953Official in chargeSwiss Embassy in RomeVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
1.1.1954–6.7.1957KanzleiadjunktSwiss Embassy in RomeVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
7.7.1957–18.8.1957KanzleiadjunktSchweizerisches Konsulat in CataniaVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
19.8.1957–9.2.1958KanzleiadjunktSwiss Embassy in RomeVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
10.2.1958–9.7.1961KanzleiadjunktSchweizerische Botschaft in Buenos AiresVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.
10.7.1961–8.12.1961KanzleiadjunktSwiss Embassy in Havana/Service of foreign interestsVgl. E2024-02A#1999/137#2459*.

Written documents (24 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.5.197438253pdfMemoChile (General)
Volume
Aperçu des événements au Chili après le coup d’État, des réactions du côté suisse, de l’application de l’asile diplomatique, de la consolidation des dettes et de la libération d’un ressortissant...
fr
4.9.197439065pdfCircularCuba (Politics) Es zeichnet sich eine neue Etappe der Beziehungen Kubas zum Westen ab. Nach 15 Jahren castristischer Herrschaft erscheint Kuba nicht mehr als Vorbild für die dritte Welt und droht an Bedeutung zu...
ml
24.4.197540019pdfMemoColonization and Decolonization Überblick über die politischen Entwicklungen in Angola, Mozambique und Guinea-Bissau, über ihren Befreiungskampf, die jeweiligen Beziehungen zur Schweiz und die Frage der Aufnahme diplomatischer...
de
6.6.197538917pdfMemoExport of munition Das Politische Departement nimmt zum Antrag das Militärdepartements für Kriegsmaterialexport nach diversen Staaten Stellung: Mit den Ausfuhren nach Iran und Portugal ist es einverstanden, mit denen...
de
21.8.197538886pdfMemoAfrica (General)
Volume
L’établissement des relations diplomatiques suivant la décolonisation portugaise en Afrique pose des problèmes variés émanant de la situation politique dans la région et de l’attitude des nouveaux...
fr
10.9.197538819pdfMemoExport of munition
Volume
Die Handhabung des Bundesgesetzes über das Kriegsmaterial wirft wegen der wirtschaftlichen Rezession neue Fragen auf. Zudem stellt die Entscheidung über ein Ausfuhrembargo nach Staaten mit inneren...
de
21.10.197549660pdfMemoCuba (Politics) Les relations cubano-suisse sont jugées satisfaisantes. Le gouvernement cubain s’acquitte régulièrement et ponctuellement de toutes ses obligations découlant de l’accord sur les indemnisations...
fr
8.12.197539365pdfMemoAfrica (General) Bezüglich der Aufhebung des Kriegsmaterial-Embargos gegen verschiedene afrikanische Länder sind sich die zuständigen Botschaften, der Dienst für technische Zusammenarbeit und die Politische Direktion...
de
10.8.197640617pdfLetterZimbabwe (Others) Obwohl die UNO den Ausschluss Rhodesiens vom Davis Cup fordert und man sich im Klaren darüber ist, dass sportliche Kontakte mit einem missliebigen Gegner zu diversen Reaktionen führen können, wird ein...
de
6.10.197640619pdfMemoZimbabwe (General) Obwohl mit Gegenmassnahmen des Smith-Regimes gegen in Rhodesien niedergelassene Schweizer zu rechnen ist, erscheint angesichts der starken Zunahme rhodesischer Zuwanderer in die Schweiz eine rasche...
de

Signed documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.11.196431788pdfLetterBolivia (Politics) Bericht über einen Höflichkeitsbesuch beim bolivianischen Aussenministerium, bei welchem die Frage der Anerkennung der Militärjunta Boliviens aufgeworfen wird.
de
12.1.196531792pdfLetterBolivia (Politics) Bericht über ein Treffen mit General Barrientos. Eindruck des Geschäftsträgers von der bolivianischen Militärjunta.
de
17.10.196732265pdfLetterCuba (Politics) Bericht über die Gefangennahme Ché Guevaras in Bolivien und seinen Tod sowie über Kubas Propaganda-Tätigkeit in Lateinamerika.
de
1.12.196733875pdfLetterBolivia (Politics) Das Urteil des bolivianischen Militärgerichts gegen den Franzosen R. Debray betreffend seiner Beteiligung an Guerillatätigkeiten und Überfällen auf die bolivianische Armee sei rechtlich nicht haltbar....
de
29.12.196733878pdfLetterBolivia (General) Der schweizerische Geschäftsträger in La Paz, H. Vogt, berichtet über die überstürzte Abreise des bolivianischen Präsidenten, R. Barrientos, in die Schweiz. Die Reise scheint entgegen vieler Gerüchte...
de
6.6.197538917pdfMemoExport of munition Das Politische Departement nimmt zum Antrag das Militärdepartements für Kriegsmaterialexport nach diversen Staaten Stellung: Mit den Ausfuhren nach Iran und Portugal ist es einverstanden, mit denen...
de
8.12.197539365pdfMemoAfrica (General) Bezüglich der Aufhebung des Kriegsmaterial-Embargos gegen verschiedene afrikanische Länder sind sich die zuständigen Botschaften, der Dienst für technische Zusammenarbeit und die Politische Direktion...
de
10.8.197640617pdfLetterZimbabwe (Others) Obwohl die UNO den Ausschluss Rhodesiens vom Davis Cup fordert und man sich im Klaren darüber ist, dass sportliche Kontakte mit einem missliebigen Gegner zu diversen Reaktionen führen können, wird ein...
de
28.6.197850328pdfLetterExport of munition Es besteht kein Zweifel, dass das Gebiet von der libysch-ägyptischen Grenze über Eritrea, das Horn von Afrika, die beiden Jemen, entlang dem persischen Golf und über Iran bis zum Libanon, obwohl heute...
de

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.11.196431786pdfTelegramQuestions concerning the Recognition of States
Volume
La Suisse ne reconnaît officiellement que les Etats et non les gouvernements, d'où le refus de reconnaître la junte militaire en Bolivie.
fr
23.12.196431790pdfLetterBolivia (Economy) Die Handelsabteilung will wegen der politisch unsicheren Situation Boliviens mit der Fortführung der Verhandlungen vorerst zuwarten.
de
8.1.196833879pdfLetterBolivia (Politics) Aufgrund des kurzfristig angekündigten Besuches des bolivianischen Präsidenten, R. Barrientos, in der Schweiz, konnte kein offizieller Empfang durch die Bundesbehörden erfolgen. Der Präsident besuchte...
de
8.8.196833880pdfLetterBolivia (Economy) Die Handelsabteilung sieht nach Prüfung aller Aspekte keine Möglichkeit betreffend der Nichtberücksichtigung schweiz. Firmen bei der Vergabe von Aufträgen aus Bolivien mit BID-Finanzierung zu...
de

Mentioned in the documents (42 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.1983–26.8.198354377pdfMinutesConference of the Ambassadors Les questions économiques et sociales, la sécurité en Europe, le développement, l'aide humanitaire et les droits de l'homme sont à l'ordre du jour de la Conférence des ambassadeurs de 1983.
ml
28.8.1984–31.8.198454394pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1984. Les thèmes suivants sont abordés: les problèmes...
ml

Addressee of copy (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.1.197439215pdfCircularOrganizational issues of the FPD/FDFA Die Arbeitsgruppe soll die Tätigkeiten und Aufgaben des EPD überprüfen, Prioritäten festlegen und die organisatorisch-administrativen Mittel entsprechend anpassen.
de
16.1.197538288pdfLetterChile (Politics) La livraison au Chili de pièces de rechange pour fusils d'assaut a été refusée en raison des tensions au Chili et pour ne pas compromettre les efforts de la Suisse dans le domaine des relations...
fr
11.7.197539646pdfMemoZimbabwe (Economy) Gerade angesichts der sich abzeichnenden Rezession in der Schweiz sollten die autonom getroffenen Restriktionen im Handel mit Rhodesien nicht durch eine übereifrig-restriktive Auslegung noch...
de
23.7.197539192pdfReportPeru (Economy) La Suisse négocie avec le Pérou à propos des accords relatifs à l'octroi d'un crédit d'aide financière de 10 millions de francs.
fr
15.4.197650906pdfMemoLebanon (Politics) Les rues de Beyrouth deviennent de plus en plus dangereuses, même la sécurité des diplomates est menacée. Il faudrait au moins une division syrienne pour rétablir l’ordre. Plusieurs ambassades ont...
ml
12.5.197650338pdfMemoExport of munition Eine von ausländischen Interessen in der Schweiz gegründete Briefkasten-Firma wollte in Neuseeland Modelle eines zu einem sehr leichten Erdkampfflugzeug umfunktionierbaren Flugzeugtyps kaufen, um...
de
8.6.197650348pdfMemoAfrica (General) Stellungnahme der Politischen Direktion zu diversen Fragen, welche die Haltung der Schweiz zu Australafrika bzw. die Gestaltung der bilateralen Beziehungen zu den Ländern dieser Region betreffen.
de
22.6.197648369pdfCircularNon-Aligned Movement La Suisse a signalé à l'Algérie, qui préside le Bureau de coordination du Mouvement non aligné, l'intérêt à se faire représenter en qualité d'"invité" au prochain sommet. Résumé des réactions positifs...
fr