Information about Person

Image
Frisch, Max
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Writer

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
197416149Bibliographical referenceCultural relations Max Frisch, Dienstbüchlein, Frankfurt/M., Suhrkamp Verlag, 1974.
de
2.3.197438268pdfLetterChile (Politics)
Volume
Kritische Beurteilung der Motive des bundesrätlichen Entscheids zur Einführung des Visum-Zwangs für chilenische Staatsbürger.
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
197416149Bibliographical referenceCultural relations Max Frisch, Dienstbüchlein, Frankfurt/M., Suhrkamp Verlag, 1974.
de
2.3.197438268pdfLetterChile (Politics)
Volume
Kritische Beurteilung der Motive des bundesrätlichen Entscheids zur Einführung des Visum-Zwangs für chilenische Staatsbürger.
de

Mentioned in the documents (43 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.9.196832146pdfLetterPoland (Politics) Gespräch mit dem neuen polnischen Vize-Aussenminister. Nach dem Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in die CSSR hat auch Polen enorm an internationalem Prestige eingebüsst. Die...
de
30.4.196932142pdfEnd of mission reportPoland (Politics)
Volume
1967 waren die Bedingungen für eine zufriedenstellende Weiterentwicklung der Beziehungen gegeben. Die Kontakte wurden auf allen Ebenen intensiviert. Seit der Intervention des Warschauer Paktes in der...
de
6.196950829pdfReportCzechoslovakia (Others) Es bestehen berechtigte Hoffnungen, dass das blühende tschechoslowakische Kulturleben nicht wieder in der Nacht des Totalitarismus versinkt. Die aktuelle kulturelle Präsenz der Schweiz in der CSSR...
de
17.8.197240578pdfReportCultural relations Les relations culturelles franco-suisses sont très riches et couvrent divers domaines (musique, arts plastiques, dramaturgie, ...) Il existe en plus un vaste domaine d'échanges culturels spontanés.
fr
*.9.197236977pdfMemoGermany – FRG (General) In den letzten Jahren entwickelte sich ein besonders reger Austausch zwischen der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland von Künstlern, ihren Werken und von Wissenschaftlern, insbesondere auch von...
de
6.197348870pdfReportWorking group Historische Standortsbestimmung Beantwortet werden soll die Frage, was das in der Bundesverfassung verankerte Ziel der «Behauptung der Unabhängigkeit des Vaterlandes gegen aussen» in der Gegenwart bedeutet. Berührt werden namentlich...
de
2.3.197438268pdfLetterChile (Politics)
Volume
Kritische Beurteilung der Motive des bundesrätlichen Entscheids zur Einführung des Visum-Zwangs für chilenische Staatsbürger.
de
12.3.197439012pdfMemoImage of Switzerland abroad In Asien ist das Image der Schweiz vor allem bei den herrschenden Kreisen gut. Die grosse Masse der Bevölkerung, häufig Analphabeten, verhält sich hingegen gegenüber der europäischen Kultur ablehnend....
de
6.197439111pdfAddress / TalkSpain (Others) Malgré une barrière linguistique entre les deux pays, les relations culturelles hispano-suisses sont multiples et prennent différentes formes.
fr
14.6.197651927pdfMemoNear and Middle East Il faut faire la distinction entre la politique à l'égard de la question palestinienne et la politique quotidienne de la Suisse dans la région. En outre, il ne faut pas surestimer le rôle de l'Égypte...
fr