Information about Person

Image
Marfurt, Bernhard
Initials: MfM
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat • Civil servant
Main language: German
Title/Education: Dr. phil.
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1.5.1980 • Exit FDFA 1989 • Entry FDFA 1996

Workplan


Functions (9 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1980–30.4.1981Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1.5.1981–31.5.1982Diplomatic traineeMission of Switzerland to the European Union
1.6.1982–1986BotschaftssekretärSwiss Embassy in London
1986–1989Diplomatischer MitarbeiterIntegrationsbüro EDA–EVDBüro: O 204.
1.5.1989–1992...MitarbeiterFederal Department of Defence, Civil Protection and SportPersönlicher Mitarbeiter des Departementsvorstehers (Staatskalender 1991–1992, S. 233)
18.9.1989...MemberInterdepartementaler Ausschuss für die europäische Integration
1992...MemberArbeitsgruppe Neutralität
1.4.1996–1999AmbassadorSwiss Embassy in CanberraErnannt am 7.12.1995.
1999 ...Deputy Secretary GeneralEDA/Generalsekretariat

Written documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.6.198654423pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Mit der neusten Erweiterung hat die EG eine dominierende Stellung bezogen. Die Gemeinschaftsidentität wird mit der Einheitlichen Europäischen Akte EEA zusätzlich gestärkt. Dieser Prozess hat auch für...
de
7.198754411pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die EG-Mittelmeerpolitik hat zum Ziel die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu den nicht der Gemeinschaft angehörenden Mittelmeerländern zu vertiefen. Die Absicht hinter dieser Politik ist,...
de
23.1.199055801pdfMemoAustria (General) Überblick über die Gespräche in Wien zur sicherheitspolitischen Lagebeurteilung in Europa, zur Rolle der Neutralen, der Akzeptanz der militärischen Landesverteidigung sowie Vereinbarungen über eine...
de
11.7.199056990pdfLetterImport of munition Dem Schweizer Botschafter in Washington wird der Brief BR Villigers an US-Verteidigungsminister Cheney geschickt. Von einer Abkehr von der bisherigen schweizerischen Beschaffungspolitik könne keine...
de
10.7.199159169pdfMemoAssistance to the countries of Eastern Europe Die Botschaft für den zweiten Rahmenkredit für Osteuropa soll gemäss EMD in zwei Punkten präzisiert werden. So sollen die Mittel bereits nach Aktionsbereich aufgeteilt werden. Weiter soll eine...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.7.199056990pdfLetterImport of munition Dem Schweizer Botschafter in Washington wird der Brief BR Villigers an US-Verteidigungsminister Cheney geschickt. Von einer Abkehr von der bisherigen schweizerischen Beschaffungspolitik könne keine...
de
27.5.199158264pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Le Comité veut proposer au Conseil fédéral de modifier en profondeur la stratégie suivie jusqu'alors dans la politique d'intégration européenne et d'opter pour une adhésion directe à la CE. Cela...
fr

Received documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.1.199055126pdfFax (Telefax)United States of America (USA) (General) Les toasts portés par le Conseiller fédéral Villiger lors du repas avec Dick Cheney et de celui avec Donald J. Atwood soulignent les similitudes entre la Suisse et les États-Unis d’Amérique, ainsi que...
ml
24.9.199159389pdfTelexNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) L'objectif des réunions du 23. et 24.9.1991 a été de régler toutes les questions techniques en suspens et de définir clairement les paramètres des problèmes politiques qui subsistent.
fr
30.9.199158388pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
Da die bundesrätliche Delegation an der parallelen Tagung der EG- und EFTA-Minister vom 21.10.1991 den EWR-Vertrag wohl nur akzeptieren oder verwerfen werden dürfte, braucht es einen...
de

Mentioned in the documents (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.1.199[1]58326pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Les autorités fédérales présentent l'état des négociations du traité EEE et la politique d'intégration européenne suivie par le Conseil fédéral aux représentants des cantons. Ces derniers sont invités...
ml
28.2.199158262pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Der Ausschuss wird einen technischen Antrag zuhanden des Bundesrates bezügliich der offenen Verhandlungspunkte einreichen. Es gibt noch Probleme im Wettbewerbsbereich, beim Umweltschutz, beim freien...
de
6.6.199158387pdfMemoNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) La proposition du Comité au Conseil fédéral est approuvée par la majorité des membres, mais certaines objections subsistent et le Comité décide de reporter sa décision à la prochaine séance, après la...
fr
10.9.199158959pdfMinutesAustria (General) Österreich plant ebenso wie die Schweiz strukturelle Veränderungen seiner Streitkräfte. Im Gegensatz zur Schweiz fürchtet sich die österreichische Bevölkerung vor allem von einer klassischen...
de

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.1.199055745pdfTelegramUnited States of America (USA) (Economy) Aufgrund des Verdachts, dass die Cocom-Beschränkungen für den Export von amerikanischer Hochtechnologie durch schweizerische Unternehmungen unterlaufen werden, soll der Status der Schweiz überprüft...
de