Information about Person

image
Hammarskjöld, Dag
Additional names: Hammarskjold, DagHammarskjöld, Dag Hjalmar Agne CarlHammarskiöld, DagHammarskyöld, DagHammerskjöld, DagHammarskjoeld, Dag
Gender: male
Relations to other persons:

Hammarskjöld, Dag is the child of Hammarskjöld, Hjalmar


Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1936 - 1945MinisterSweden/Ministry of Finances
1947 - 1953DelegateSuède/Délégation permanente auprès de l'OECE
*.2.1951 - 1953Minister without portfolioSweden/Government
10.4.1953 - 18.9.1961Secretary GeneralUNOVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 644.
10.4.1953-18.9.1961Secretary GeneralSchweden/Aussenministerium

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.2.196115397pdfLetterHumanitarian aid
Volume
Le versement d'une contribution suisse au fonds des Nations Unies est laissé en suspens à cause de la situation au Congo. - Die Überweisung eines schweizerischen Beitrags an den Fonds der Vereinten...
fr

Mentioned in the documents (122 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.11.196130871pdfMemoDemocratic Republic of the Congo (General) Angelegenheit Tschombé
de
1.12.196130673pdfLetterKenya (Politics) Der ehemalige Schweizer Botschafter Eduard Zellweger wurde als Experte in Kenya ernannt.
de
23.2.196230184pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilUNO – General
Volume
Diskussion über die eventuelle Teilnahme der Schweiz an den Anleihen der UNO. Verschiedene Stellungnahmen.
de
24.2.196234186pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Diskussion über das Thema "Die schweizerische Neutralität im Lichte der europäischen und der Weltsituation". Das in der Beilage enthaltene Referat von Professor J.R. von Salis bildet dabei die...
ml
15.3.196230204pdfProposalUNO – General En dépit de maintes hésitations soulevées, divers arguments plaident en faveur de la participation suisse à l'emprunt des Nations Unies (200 mio de dollars). Un montant de 1,9 mio de dollars est prévu...
fr
196351731pdfAddress / TalkNeutrality policy The means to maintain freedom and independence vary from nation to nation. The mean that Switzerland has chosen is permanent neutrality. Neutrality directs the foreign policy of a nation, there is,...
en
8.2.196330234pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Die UNO Sonderorganisation für den Kongo UNCO hat seit ihrer Gründung 1960 ein umfassendes Programm technischer Hilfe aufgebaut, an dem sich die Schweiz beteiligt hat. Künftig soll die technische...
de
4.5.196451713pdfMemoNeutrality policy Eine UN-Mitgliedschaft wäre mit der schweizerischen Neutralitätspolitik kaum zu vereinbaren. Ein Beitritt wäre nur unter ausdrücklicher Anerkennung der Neutralität denkbar. Die Schweiz sollte aber...
de
29.7.196431498pdfReportAfrica (General) Aus Anlass der Unabhängigkeitsfeier Malawis bereist R. Probst verschiedene Länder Ostafrikas. Beschreibung der politischen Lage Kenias, Malawis, Südrhodesiens, Tanganyika-Zanzibars, Äthiopiens und des...
de
1.10.196431926pdfBibliographical referenceUNO – General Beitrag für die Zeitschrift "Die Schweiz in der Völkergemeinschaft", Heft 3/1964.
de